(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Messaging-Datensatzverwaltung

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP3, Exchange Server 2010 SP2

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2009-12-07

Grundlegendes zur Messaging-Datensatzverwaltung

Weitere Informationen zur Messaging-Datensatzverwaltung (Messaging Records Management, MRM).

Grundlegendes zu Aufbewahrungstags und Aufbewahrungsrichtlinien

Weitere Informationen zu Aufbewahrungsrichtlinien, der neuen MRM-Funktion in Exchange 2010.

Grundlegendes zu verwalteten Ordnern

Weitere Informationen zu verwalteten Ordnern, einer in Exchange 2007 eingeführten und auch in Exchange 2010 verfügbaren MRM-Funktion.

Planen der Verwaltung von Nachrichtendatensätzen

Weitere Informationen über zu berücksichtigende Faktoren bei einem geplanten Einsatz der Messaging-Datensatzverwaltung in Ihrer Organisation.

Berechnung von Aufbewahrungszeiträumen

Weitere Informationen zur Berechnung des Aufbewahrungszeitraums für verschiedene Arten von Postfachobjekten wie E-Mail-Nachrichten, Kalendereinträge und Tasks.

Bereitstellen der Messaging-Datensatzverwaltung

Weitere Informationen zum Bereitstellen der Messaging-Datensatzverwaltung in Ihrer Exchange 2010-Organisation.

Überwachen der Verwaltung von Nachrichtendatensätzen

Weitere Informationen über die zur MRM-Überwachung verfügbaren Tools, einschließlich MRM-bezogener Leistungsindikatoren.

Terminologie für die Messaging-Datensatzverwaltung in Exchange 2010

Weitere Informationen zur Terminologie im Zusammenhang mit der Messaging-Datensatzverwaltung in Exchange 2010.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft