(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Aufgaben nach der Installation

 

Gilt für: Exchange Server 2007 SP3, Exchange Server 2007 SP2, Exchange Server 2007 SP1, Exchange Server 2007

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2006-09-25

Nach Abschluss einer Neuinstallation von Microsoft Exchange Server 2007 oder nach dem Hinzufügen einer zusätzlichen Exchange 2007-Serverfunktion zu einem vorhandenen Server mit Exchange 2007 sollten Sie die nach der Installation noch ausstehenden Aufgaben fertig stellen. Die Aufgaben nach der Installation helfen Ihnen bei der Überprüfung der Installation und dem Konfigurieren der gerade installierten Komponenten.

Die Themen in diesem Abschnitt stellen Informationen zu den Aufgaben nach der Installation bereit. Da jede Serverfunktion mehrere Features bereitstellt, die für Ihre Organisation konfiguriert werden können, müssen Sie sicherstellen, dass die Aufgaben nach der Installation für jede auf einem Computer installierte Serverfunktion abgeschlossen werden.

Für alle Serverfunktionen sollte die Installation sofort nach der Installation von Exchange 2007 überprüft werden. Wenn Sie die Serverfunktion Hub-Transport oder Edge-Transport installieren, sollten Sie ebenfalls die Agent-Konfiguration überprüfen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter den folgenden Themen:

Für alle Serverfunktionen sollten ebenfalls der Sicherheitskonfigurations-Assistent verwendet werden, um die Empfänglichkeit von Microsoft Windows-Umgebungen für die Ausnutzung von Sicherheitsrisiken zu verringern. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden des Sicherheitskonfigurations-Assistenten zum Absichern von Windows für die Exchange-Serverfunktionen.

Wenn Sie den Microsoft Exchange-Knoten in der Exchange-Verwaltungskonsole auswählen, werden im Ergebnisbereich die beiden Registerkarten Bereitstellung abschließen und End-to-End-Szenario angezeigt. Die Aufgaben auf der Registerkarte Bereitstellung abschließen sind erforderlich, um die Bereitstellung Ihrer Exchange 2007-Organisation abzuschließen. Die Aufgaben gelten für Features, die standardmäßig aktiviert sind, aber eine zusätzliche Konfiguration erfordern. Die Aufgaben auf der Registerkarte End-to-End-Szenario sind für die Konfiguration von Features optional.

Weitere Informationen zu den Aufgaben auf diesen beiden Registerkarten finden Sie unter den folgenden Themen:

Zusätzlich zu den Aufgaben zum Abschließen der Bereitstellung und zum Konfigurieren von End-to-End-Szenarien sollten weitere Aufgaben durchgeführt werden. Diese sind von den Exchange 2007-Features abhängig, die Sie in Ihrer Organisation verwenden möchten. Überprüfen Sie die Aufgaben der einzelnen von Ihnen bereitgestellten Serverfunktionen, und stellen Sie fest, welche Aufgaben Sie durchführen müssen. Weitere Informationen finden Sie unter Weitere Aufgaben nach der Installation.

Um zu gewährleisten, dass Sie die neuesten Informationen lesen, und zusätzliche Exchange Server 2007-Dokumentation zu finden, besuchen Sie das Exchange Server TechCenter.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft