(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Grundlegendes zur Clientzugriffssicherheit

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP3, Exchange Server 2010 SP2

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2010-08-20

Die Sicherheit ist ein wichtiger Aspekt jeder Microsoft Exchange Server 2010-Installation. Standardmäßig werden alle Exchange 2010-Protokolle, einschließlich Microsoft Office Outlook Web App, Microsoft Exchange ActiveSync und AutoErmittlungsdienst, automatisch für SSL-Konnektivität (Secure Sockets Layer) konfiguriert. Weitere Informationen zum Exchange-Clientzugriff und SSL finden Sie unter Grundlegendes zu digitalen Zertifikaten und SSL.

Die Suche nach einem Exchange 2010-Clientzugriffsserver in einem Umkreisnetzwerk wird nicht unterstützt. Exchange 2010-Clientzugriffsserver haben direkten Zugriff auf Exchange 2010-Postfachserver.

Jedes der verschiedenen Exchange 2010-Clientzugriffsprotokolle verfügt über diverse Sicherheitseinstellungen, die Sie für Ihre Organisation konfigurieren können. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den folgenden Themen:

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft