(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Clientzugriff

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP3, Exchange Server 2010 SP2

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2010-05-03

In Microsoft Exchange Server 2010 unterstützt die Clientzugriffs-Serverrolle die Clientanwendungen Outlook Web App und Microsoft Exchange ActiveSync sowie die Protokolle POP3 (Post Office Protocol, Version 3) und IMAP4 (Internet Message Access Protocol, Version 4rev1). Die Clientzugriffs-Serverrolle stellt außerdem Zugriff auf Frei/Gebucht-Daten mithilfe des Verfügbarkeitsdiensts bereit und ermöglicht bestimmten Clients das Herunterladen automatischer Konfigurationseinstellungen aus dem AutoErmittlungsdienst. Sie müssen die Clientzugriffs-Serverrolle in allen Exchange-Organisationen und an allen Active Directory-Standort installieren, für die die Postfachserverrolle installiert ist.

Die folgenden Themen sind der Ausgangspunkt für Informationen zu den Clientzugriffsservern in Exchange 2010.

Grundlegendes zum Clientzugriff

In diesem Thema werden Informationen zur Clientzugriffs-Serverrolle bereitgestellt.

Verwalten von Clientzugriffsservern

Dieses Thema stellt in Form einer Sammlung von Links Informationen zur Verwaltung von Clientzugriffsfunktionen in Ihrer Organisation bereit.

Sichern von Clientzugriffsservern

Dieses Thema stellt Informationen zu den Sicherheitsfunktionen Ihres Clientzugriffsservers bereit.

Upgrade von Exchange 2003 für den Clientzugriff

Dieses Thema stellt einen Überblick über das Aktualisieren der Clientzugriffsinfrastruktur Ihrer Organisation von Exchange 2003 auf Exchange 2010 bereit.

Upgrade von Exchange 2007 für den Clientzugriff

Dieses Thema stellt einen Überblick über das Aktualisieren der Clientzugriffsinfrastruktur Ihrer Organisation von Exchange 2007 auf Exchange 2010 bereit.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft