(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Hohe Verfügbarkeit und Geschäftskontinuität

Office 365
 

Gilt für: Office 365

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2014-08-13

Microsoft Exchange Online bietet für die E-Mail-Infrastruktur einer Organisation umfassende Unterstützung im Hinblick auf Aufbewahrung und Wiederherstellung. Dazu zählen die Postfachreplikation in Datencentern und die Möglichkeit, gelöschte Postfächer und gelöschte Elemente wiederherzustellen.

Exchange Online-Postfächer werden kontinuierlich in mehreren Datenbankkopien in geografisch verteilten Microsoft-Datencentern repliziert, um eine Datenwiederherstellung zu ermöglichen, falls eine lokale Nachrichteninfrastruktur ausfällt. Bei umfangreichen Ausfällen werden Verwaltungsverfahren zur Aufrechterhaltung von Diensten eingeleitet.

Weitere Informationen dazu, wie Microsoft Ihre Daten schützt, finden Sie im Office 365-Trust Center.

Administratoren können Exchange Online-Postfächer über das Office 365 Admin Center löschen, um das zugehörige Benutzerkonto zu löschen oder die Exchange Online-Lizenz zu entfernen. Diese Aktionen sind auch über das Cmdlet Remove-Mailbox in der Remote-Windows PowerShell möglich. Wenn ein Postfach gelöscht wurde, werden das Postfach und dessen Inhalt von Exchange Online standardmäßig für 30 Tage aufbewahrt. Nach 30 Tagen kann das Postfach nicht wiederhergestellt werden. Ein wiederhergestelltes Postfach enthält alle Daten, die zum Zeitpunkt des Löschens darin gespeichert waren. Über das Office 365 Admin Center können Administratoren ein gelöschtes Postfach innerhalb des Aufbewahrungszeitraums wiederherstellen. Für eine Wiederherstellung eines gelöschten Postfachs muss der Administrator das entsprechende Office 365-Benutzerkonto wiederherstellen oder dem Benutzerkonto erneut eine Exchange Online-Lizenz zuweisen. Weitere Informationen finden Sie im Thema zum Löschen oder Wiederherstellen von Benutzerpostfächern in Exchange Online.

In Exchange Online können Benutzer Elemente wiederherstellen, die sie aus einem E-Mail-Ordner, einschließlich des Ordners "Gelöschte Elemente", gelöscht haben. Wenn ein Element gelöscht wird, bleibt es im Ordner "Gelöschte Elemente" erhalten. Es wird dort aufbewahrt, bis es entweder manuell vom Benutzer oder automatisch durch Aufbewahrungsrichtlinien entfernt wird. Administratoren können Aufbewahrungsrichtlinien mit der Exchange-Verwaltungskonsole oder der Remote-Windows PowerShell anpassen.

Nach der Entfernung eines Elements aus dem Ordner "Gelöschte Elemente" wird es für zusätzliche 14 Tage im Ordner "Wiederherstellbare Elemente" aufbewahrt, bevor es dauerhaft entfernt wird. Administratoren können die Zeitspanne jedoch auf maximal 30 Tage erhöhen, indem sie die Remote-Windows PowerShell verwenden. Mithilfe des Features Gelöschte Elemente wiederherstellen in Outlook Web App oder Outlook können Benutzer das Element in diesem Zeitraum wiederherstellen. Erfahren Sie mehr unter Ändern des Aufbewahrungszeitraums für gelöschte Objekte bei einem Postfach in Exchange Online.

Wenn ein Benutzer ein Element manuell aus dem Ordner "Wiederherstellbare Elemente" bereinigt hat, kann ein Administrator das Element mit dem Feature zur Wiederherstellung einzelner Elemente und der Remote-Windows PowerShell ebenfalls im gleichen Zeitraum wiederherstellen. Standardmäßig ist die Wiederherstellung einzelner Elemente bei der Erstellung eines Postfachs deaktiviert. Erfahren Sie, wie Sie die Wiederherstellung einzelner Elemente für ein Postfach aktivieren.

Sollen Nachrichten länger als 30 Tage im Ordner "Wiederherstellbare Elemente" aufbewahrt werden, kann eine Organisation Langzeitaufbewahrung oder ein zeitbasiertes Compliance-Archiv implementieren. Weitere Informationen finden Sie unter Compliance-Archiv.

 

Feature

Exchange Server 2013

Office 365 Small Business

Office 365 Small Business Premium

Office 365 Midsize Business

Office 365 Enterprise E1

Office 365 Education A2

Office 365 Government G1

Office 365 Enterprise E3

Office 365 Education A3

Office 365 Government G3

Office 365 Enterprise E4

Office 365 Education A4

Office 365 Government G4

Office 365 Enterprise K1

Office 365 Government K1

Postfachreplikation in Datencentern

Nein

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Wiederherstellung gelöschter Postfächer

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Wiederherstellung gelöschter Elemente

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Wiederherstellung einzelner Elemente

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

 

Feature

Exchange Server 2013

Exchange Online Plan 1

Exchange Online Plan 2

Exchange Online-Kiosk

Postfachreplikation in Datencentern

Nein

Ja

Ja

Ja

Wiederherstellung gelöschter Postfächer

Ja

Ja

Ja

Ja

Wiederherstellung gelöschter Elemente

Ja

Ja

Ja

Ja

Wiederherstellung einzelner Elemente

Ja

Ja

Ja

Nein

Wenn Sie zu diesem Thema Anmerkungen oder Fragen haben, freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. Senden Sie Ihr Feedback an Feedback zur Office 365-Dienstbeschreibung. Ihre Kommentare helfen uns, möglichst präzise Inhalte zur Verfügung zu stellen.

 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft