(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Definieren und Konfigurieren der Topologie

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-09-14

Zur Definition und Konfiguration Ihrer Topologie verwenden Sie den Topologie-Generator. Zur Verwendung des Topologie-Generators müssen Sie kein Mitglied der lokalen Administratorgruppe oder einer Domänengruppe mit besonderen Rechten (z. B. "Domänen-Admins") sein. Sie können die Topologie als Standardbenutzer definieren. Beim erstmaligen Starten des Topologie-Generators und in nachfolgenden Bearbeitungssitzungen werden Sie zur Angabe des Speicherorts aufgefordert, an dem der Topologie-Generator das aktuelle Konfigurationsdokument laden soll. Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Herunterladen der Topologie aus einer vorhandenen Bereitstellung

  • Öffnen der Topologie aus einer lokalen Datei

  • Neue Topologie

Wenn Sie bereits eine Topologie definiert und den zentraler Verwaltungsspeicher eingerichtet haben, sollten Sie eine Topologie aus einer vorhandenen Bereitstellung herunterladen. Der Topologie-Generator liest die Informationen aus der Datenbank und ruft die aktuelle Definition ab. Diese Option sollte immer gewählt werden, wenn Sie über einen vorhandenen zentraler Verwaltungsspeicher verfügen.

Wenn Sie keinen zentraler Verwaltungsspeicher eingerichtet haben und eine zuvor gespeicherte Konfiguration bearbeiten möchten, sollten Sie die Topologie aus einer lokalen Datei öffnen. Bei dieser Datei handelt es sich um die Konfigurationsdatei, die in einer vorherigen Sitzung gespeichert wurde. Diese Option kann zum Bearbeiten der zuvor gespeicherten Topologie verwendet werden.

warningWarnung:
Wenn Sie bereits eine Topologie veröffentlicht haben, sollten Sie keine lokale Konfigurationsdatei laden. Laden Sie die Topologie in diesem Fall aus einer vorhandenen Bereitstellung herunter.

Wählen Sie die Option zum Erstellen einer neuen Topologie, um eine neue Topologie im Topologie-Generator zu erstellen. Ein zuvor gespeicherter Entwurf wird nur überschrieben, wenn Sie die neue Topologie unter demselben Dateinamen speichern wie die in einer vorherigen Entwurfssitzung erstellte Topologie.

Bei jeder dieser Optionen werden Sie zur Angabe eines Speicherorts für die Topologie-Generator-Konfigurationsdatei aufgefordert. Die Datei kann an einem lokalen Speicherort, an einem gemeinsam genutzten Speicherort auf einer bereits eingerichteten Dateifreigabe oder auf einem Wechselmedium gespeichert werden.

 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft