(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Zertifikate

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP3, Exchange Server 2010 SP2

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-12-01

In Exchange 2010 werden zur Authentifizierung und zur Verschlüsselung der folgenden Elemente digitale Zertifikate verwendet:

  • SMTP-Verkehr (mit TLS, Transport Layer Security) zwischen Transportservern

  • HTTP-Verkehr (mit SSL, Secure Sockets Layer) für die Clientzugriffsmethoden wie Outlook Web App, Outlook Anywhere, Exchange ActiveSync und Exchange Web Services

  • HTTP-Verkehr für den Verbund

In den folgenden Themen wird erläutert, wie Zertifikate verwendet werden:

Erstellen eines neuen Exchange-Zertifikats

Importieren eines Exchange-Zertifikats

Zuordnen von Diensten zu einem Zertifikat

Anzeigen der Exchange-Zertifikateigenschaften

Exportieren eines Exchange-Zertifikats

Erneuern eines Exchange-Zertifikats

Außerdem wird in den folgenden Themen erläutert, wie Zertifikate für verschiedene Dienste verwendet werden.

Grundlegendes zu SSL für Outlook Anywhere

Grundlegendes zur Umleitung von Outlook Anywhere mit einem einzelnen SSL-Zertifikat

Konfigurieren von SSL und Exchange ActiveSync

Verwalten von SSL für einen Clientzugriffsserver

Konfigurieren von SSL für Exchange ActiveSync

Konfigurieren von SSL für Outlook Anywhere

Konfigurieren von TLS und SSL für POP3- und IMAP4-Zugriff

Konfigurieren von virtuellen Outlook Web App-Verzeichnissen für die Verwendung von SSL

Grundlegendes zu TLS-Zertifikaten

Sichern des Unified Messaging-Netzwerkdatenverkehrs

Grundlegendes zum Verbund

Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen für Verbundvertrauensstellungen

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft