(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Erstellen eines freigegebenen Postfachs

Exchange Online
 

Gilt für: Office 365 Enterprise, Exchange Server 2013, Exchange Online

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2013-10-19

Geschätzte Zeit bis zum Abschließen des Vorgangs: 5 Minuten

Freigegebene Postfächer erleichtern es einer Gruppe von Personen in Ihrem Unternehmen, E-Mails von einem allgemeinen Konto wie "info@contoso.com" oder "support@contoso.com" zu überwachen und zu senden. Wenn eine Person in der Gruppe auf eine Nachricht antwortet, die an das gemeinsam genutzte Postfach gesendet wurde, sieht es so aus, als sei die E-Mail von dem gemeinsamen Postfach und nicht von dem speziellen Benutzer gesendet worden. Im Artikel zu Öffnen und Verwenden eines freigegebenen Postfachs finden Sie einige Beispiele zur Verwendung von gemeinsamen genutzten Postfächern.

Weitere Informationen zu freigegebenen Postfächern finden Sie unter Freigegebene Postfächer.

WichtigWichtig:
Das Erstellen eines freigegebenen Postfachs erfolgt jetzt in nur einem Schritt in der Exchange-Verwaltungskonsole. Sie möchten wissen, wie Sie ein freigegebenes Postfach in einer anderen Version von Exchange erstellen? Lesen Sie diese Themen:

Bevor Sie dieses Verfahren bzw. diese Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Benutzerpostfächer" im Thema Empfängerberechtigungen.

  1. Navigieren Sie zu Empfänger > Freigegeben > Hinzufügen Hinzufügen (Symbol).

  2. Füllen Sie die erforderlichen Felder aus:

    • Anzeigename

    • E-Mail-Adresse

  3. Klicken Sie zum Erteilen von Vollzugriff oder "Senden als"-Berechtigungen auf Hinzufügen Hinzufügen (Symbol), und wählen Sie dann die Benutzer aus, denen Sie Berechtigungen erteilen möchten. Sie können die CTRL-TASTE verwenden, um mehrere Benutzer auszuwählen. Sie wissen nicht, welche Berechtigung Sie verwenden sollen? Siehe Welche Berechtigungen sollten Sie verwenden? weiter unten in diesem Thema.

    HinweisAnmerkung:
    Die Vollzugriff-Berechtigung ermöglicht es einem Benutzer, das Postfach zu öffnen und Elemente darin zu erstellen oder zu ändern. Die "Senden als"-Berechtigung ermöglicht es Benutzern, bei denen es sich nicht um den Postfachbesitzer handelt, E-Mails von dem freigegebenen Postfach zu senden. Beide Berechtigungen sind für erfolgreiche freigegebene Postfächer erforderlich.
  4. Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Änderungen zu speichern und das freigegebene Postfach zu erstellen.

  1. Navigieren Sie zu Empfänger > Freigegeben > Bearbeiten Bearbeiten (Symbol).

  2. Klicken Sie auf Stellvertreter für Postfächer.

  3. Klicken Sie zum Erteilen oder Entziehen von Vollzugriff oder "Senden als"-Berechtigungen auf Hinzufügen Hinzufügen (Symbol) oder Entfernen Entfernen, und wählen Sie dann die Benutzer aus, denen Sie Berechtigungen erteilen möchten.

    HinweisAnmerkung:
    Die Vollzugriff-Berechtigung ermöglicht es einem Benutzer, das Postfach zu öffnen und Elemente darin zu erstellen oder zu ändern. Die "Senden als"-Berechtigung ermöglicht es Benutzern, bei denen es sich nicht um den Postfachbesitzer handelt, E-Mails von dem freigegebenen Postfach zu senden. Beide Berechtigungen sind für erfolgreiche freigegebene Postfächer erforderlich.
  4. Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Änderungen zu speichern.

In diesem Beispiel wird das freigegebene Postfach "Sales Department" erstellt, und der Sicherheitsgruppe "MarketingSG" werden Vollzugriff und "Senden im Auftrag von"-Berechtigungen erteilt. Benutzern, die Mitglied der Sicherheitsgruppe sind, werden die Berechtigungen für das Postfach erteilt.

HinweisAnmerkung:
In diesem Beispiel wird davon ausgegangen, dass Sie bereits die Sicherheitsgruppe MarketingSG erstellt haben und dass die Sicherheitsgruppe für E-Mail aktiviert ist. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von E-Mail-aktivierten Sicherheitsgruppen.
New-Mailbox -Shared -Name "Sales Department" -DisplayName "Sales Department" -Alias Sales | Set-Mailbox -GrantSendOnBehalfTo MarketingSG | Add-MailboxPermission -User MarketingSG -AccessRights FullAccess -InheritanceType All

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter New-Mailbox.

Sie können die folgenden Berechtigungen mit einem freigegebenen Postfach verwenden.

  • Vollzugriff   Die Berechtigung "Vollzugriff" ermöglicht es einem Benutzer, sich beim freigegebenen Postfach anzumelden und als Besitzer dieses Postfachs zu agieren. Während er angemeldet ist, kann der Benutzer Kalenderelemente erstellen, E-Mails lesen, anzeigen, löschen und ändern sowie Tasks und Kalenderkontakte erstellen. Ein Benutzer mit der Berechtigung "Vollzugriff" kann jedoch keine E-Mails über das freigegebene Postfach senden, außer er hat auch die Berechtigung "Senden als" oder "Senden im Auftrag von".

  • Senden als   Die Berechtigung "Senden als" ermöglicht es einem Benutzer, das freigegebene Postfach beim Senden von E-Mails zu imitieren. Beispiel: Kweku meldet sich beim freigegebenen Postfach der Marketing-Abteilung an und sendet eine E-Mail. Diese wird so angezeigt, als ob die Marketing-Abteilung die E-Mail gesendet hätte.

  • Senden im Auftrag von   Die Berechtigung "Senden im Auftrag von" ermöglicht es einem Benutzer, E-Mails im Auftrag des freigegebenen Postfachs zu senden. Beispiel: John meldet sich beim freigegebenen Postfach des Empfangs in Gebäude 32 an und sendet eine E-Mail. Dem Empfänger wird angezeigt, dass John sie im Auftrag des Empfangs in Gebäude 32 gesendet hat. Sie können die Exchange-Verwaltungskonsole nicht verwenden, um "Senden im Auftrag von" zu ermöglichen. Sie müssen das Set-Mailbox-Cmdlet mit dem GrantSendonBehalf-Parameter verwenden.

Informationen zu Tastenkombinationen für die Verfahren in diesem Thema finden Sie unter Tastenkombinationen in der Exchange-Verwaltungskonsole.

TippTipp:
Liegt ein Problem vor? Bitten Sie in den Exchange-Foren um Hilfe. Besuchen Sie die Foren unter: Exchange Server, Exchange Online oder Exchange Online Protection
 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft