(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

Neues Feature für den einheitlichen Kontaktspeicher

Lync Server 2013
 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-09-13

In Lync Server 2013 gibt es nun einen einheitlichen Kontaktspeicher. Dieser ermöglicht es Benutzern, all ihre Kontaktinformationen in Microsoft Exchange Server 2013 zu speichern. Nachdem die Benutzer ihre Lync-Kontakte zu Exchange 2013 migriert haben, können Sie von Lync 2013, Outlook oder Outlook Web App aus auf ihre Kontakte zugreifen, und ihre Favoriten bleiben synchronisiert. Wenn ein Benutzer zum Beispiel einen Kontakt zu "Favoriten" in Outlook hinzufügt, wird der Kontakt in der Favoritengruppe in Lync 2013 aufgeführt. Benutzer müssen nicht bei Lync angemeldet sein, um ihre Kontakte in Outlook oder Outlook Web App zu verwalten.

Der einheitliche Kontaktspeicher ist standardmäßig aktiviert. Sie können Benutzer für den einheitlichen Kontaktspeicher global, nach Standort, nach Mandant oder nach einzelnen Personen oder Gruppen von Personen aktivieren oder deaktivieren.

 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.