(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Einrichten von Voicemail für Benutzer

Exchange Online
 

Gilt für: Exchange Server 2013, Exchange Online

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-10-13

Nachdem Sie Ihr Telefonienetz verbunden oder Microsoft Lync Server in Exchange Unified Messaging (UM) integriert und die erforderlichen UM-Komponenten erstellt und konfiguriert haben, müssen Sie die Voicemailfunktion für Ihre Benutzer einrichten.

Wenn Sie Benutzer für Voicemails aktivieren, müssen Sie die Benutzer mit einer UM-Postfachrichtlinie verknüpfen. UM-Postfachrichtlinien werden verwendet, um gängige Einstellungen auf eine Gruppe von UM-aktivierten Benutzern anzuwenden. Zu diesen Einstellungen gehören PIN-Richtlinien, Beschränkungen für ausgehende Anrufe, mit Nachrichten gesendeter Text und weitere Einstellungen. Sie können entweder die standardmäßige UM-Postfachrichtlinie verwenden oder eine UM-Postfachrichtlinie erstellen und diese gemäß den Anforderungen Ihrer Organisation anpassen.

Bevor Sie Benutzer für UM aktivieren, müssen Sie die zu verwendenden Wählplantypen und Durchwahlnummern berücksichtigen und festlegen, welche PIN-Richtlinien, Outlook Web Access-Funktionen und weiteren Funktionen Sie für den Benutzerzugriff konfigurieren möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Voicemail für Benutzer.

 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft