(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Audio-, Video- und Medienanrufe von Lync zu Lync

Office 365
 

Gilt für: Office 365

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2013-06-11

Lync Online-Benutzer können computerbasierte direkte Audio- und Videoanrufe an andere Lync-Benutzer mittels eines Computers und einer Webkamera durchführen. Ein Lync Online-Benutzer kann Audio- und Videoanrufe von Lync zu Lync mit einem anderen Benutzer in derselben Lync Online-Organisation (innerhalb oder außerhalb der Unternehmensfirewall) oder mit einem anderen Lync-Benutzer in einer Lync-Verbunddomäne initiieren, sofern die beiden Lync-Domänen ordnungsgemäß konfiguriert sind, unterstützt werden und für den Verbund zugelassen sind.

WichtigWichtig:

High-Definition-Video (1920 x 1080) wird für Peer-zu-Peer-Anrufe zwischen Benutzern mit Lync auf High-end-Computer unterstützt.

WichtigWichtig:
Die von jedem Teilnehmer wahrgenommene Auflösung in einem einzelnen Gespräch kann je nach Videomöglichkeiten der jeweiligen Hardware der Benutzer variieren.

Lync Online bietet die Dateiübertragung von PC zu PC, mit der Benutzer Dateien im Rahmen einer Lync-Sitzung übertragen können.

WichtigWichtig:
  • Die Funktion zur Inhaltsfreigabe steht für die Windows-Betriebssysteme zur Verfügung, die von Lync Online unterstützt werden.

  • Die Dateiübertragung wird nicht über den Lync-Verbund hinweg unterstützt.

  • Die Inhaltsfreigabe unterliegt den Netzwerkrichtlinien, die der Kunde auf die Unternehmens-, VPN- und Drahtlosnetzwerke angewendet hat.

Lync Online bietet Datenfreigabemöglichkeiten von PC zu PC, darunter die Desktop- und Anwendungsfreigabe.

WichtigWichtig:
  • Die Inhaltsfreigabe unterliegt den Netzwerkrichtlinien, die der Kunde auf die Unternehmens-, VPN- und Drahtlosnetzwerke angewendet hat.

  • Die Fähigkeit, Inhalte freizugeben und freigegebene Inhalte mit Lync Online anzuzeigen, ist von der verwendeten Client-Plattform abhängig.

 

Funktion

Lync 2013 mit Lync Server 2013

Office 365 Small Business

Office 365 Small Business Premium

Office 365 Midsize Business

Office 365 Enterprise E1

Office 365 Education A2

Office 365 Government G1

Office 365 Enterprise E3

Office 365 Education A3

Office 365 Government G3

Office 365 Enterprise E4

Office 365 Education A4

Office 365 Government G4

Office 365 Enterprise K1

Office 365 Government K1

Desktopfreigabe

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Anwendungsfreigabe

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Dateiübertragungen

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Sprachanrufe

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Video

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

Medienpfadoptimierung

Ja

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Netzwerk-QoS (Quality-of-Service) - DSCP (Differentiated Services Code Point)

Ja

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

 

Funktion

Lync 2013 mit Lync Server 2013

Lync Online Eigenständig, Plan 1

Lync Online Eigenständig, Plan 2

Lync Online Eigenständig, Plan 3

Desktopfreigabe

Ja

Nein 1

Ja

Ja

Anwendungsfreigabe

Ja

Nein 1

Ja

Ja

Dateiübertragungen

Ja

Ja

Ja

Ja

Sprachanrufe

Ja

Ja

Ja

Ja

Video

Ja

Ja

Ja

Ja

Medienpfadoptimierung

Ja

Nein

Nein

Nein

Netzwerk-QoS (Quality-of-Service) - DSCP (Differentiated Services Code Point)

Ja

Nein

Nein

Nein

HinweisHinweis:
1 Ein Benutzer von Lync Online – Plan 1 kann an einer Freigabesitzung teilnehmen, wenn er von einem Benutzer von Lync Online – Plan 2 dazu eingeladen wurde.

Wenn Sie zu diesem Thema Anmerkungen oder Fragen haben, freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. Senden Sie Ihr Feedback an Feedback zur Office 365-Dienstbeschreibung. Ihre Kommentare helfen uns, möglichst präzise Inhalte zur Verfügung zu stellen.

 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft