(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
2 von 2 fanden dies hilfreich - Dieses Thema bewerten.

Bestimmen der Hardware- und Softwareanforderungen (Office SharePoint Server)

Aktualisiert: 2011-11-07

Inhalt dieses Artikels:

In diesem Artikel werden die Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von Microsoft Office SharePoint Server 2007 beschrieben.

Hardware- und Softwareanforderungen

Installationen von Microsoft Office SharePoint Server 2007 können auf einem einzelnen Computer (eigenständige Installation) oder aber auf zahlreichen Computern (Serverfarm) ausgeführt werden. Die Anforderungen für Ihre Installation beruhen auf der Verfügbarkeit und den Skalierungsanforderungen für die Lösung. In diesem Artikel sind die minimalen und empfohlenen Hardwareanforderungen beschrieben, die davon abhängen, ob Sie eine eigenständige Installation oder eine Serverfarminstallation bereitstellen. Außerdem sind die Softwareanforderungen für Microsoft Office SharePoint Server 2007 aufgeführt.

Dieser Artikel stellt keine Anleitung zur Auswahl einer Serverfarmtopologie oder der Hardware anhand der Verfügbarkeitsanforderungen oder der Leistungs- und Kapazitätsanforderungen dar. Weitere Informationen zum Entwerfen einer Lösung, die solchen Anforderungen genügt, finden Sie unter Planen von Redundanz (Office SharePoint Server).

Die hier beschriebenen Hardware- und Softwareanforderungen beziehen sich sowohl auf x32-Bit-Systeme als auch auf x64-Bit-Systeme. Wenn Sie jedoch die 64-Bit-Version von Windows Server 2008 installiert und dann den Registrierungsschlüssel Enable32bitAppOnWin64 so verändert haben, dass Internetinformationsdienste (Internet Information Services, IIS) im 32-Bit-Emulationsmodus ausgeführt wird, können Sie Microsoft Office SharePoint Server 2007 nicht installieren. Zum Installieren der 32-Bit- oder der 64-Bit-Version von Microsoft Office SharePoint Server 2007 muss Internetinformationsdienste im 64-Bit-Modus ausgeführt werden.

NoteHinweis:

Itanium-Systeme werden nicht unterstützt.

Die Verwendung einer Kombination aus 32-Bit- und 64-Bit-Servern in einer Serverfarm wird unterstützt. Hiervon wird jedoch abgeraten, da Leistungsprobleme auftreten können. Beispiel:

  • Bei einem gruppierten Front-End-Webserver, der Roundrobin verwendet, stellt der 32-Bit-Server einen Engpass dar.

  • Wenn ein 64-Bit-Front-End-Webserver Aufrufe für die 32-Bit-Version einer SQL Server-Datenbank ausführt, kann es zu einem Engpass kommen, falls SQL Server nicht über ausreichend Ressourcen verfügt. Dies gilt auch für einen 64-Bit-Indexer, der für die 32-Bit-Version einer SQL Server-Datenbank ausgeführt wird.

Falls die Umstände eine heterogene Serverarchitektur erfordern, sollten Sie auf jeder Anwendungsebene homogene Server (32-Bit oder 64-Bit) verwenden. Beispielsweise 32-Bit-Server für alle Front-End-Webserver.

Falls die Leistung der Serverfarm in einer heterogenen Umgebung ein Problem darstellt, wird empfohlen, alle SharePoint-Farmserver zur 64-Bit-Architektur zu migrieren. Ein Migrationsplan wird dringend empfohlen, damit so bald wie möglich zu einer reinen 64-Bit-Umgebung migriert werden kann. Unsere Support- und Testdaten zeigen, dass auf 64-Bit-Servern installierte SharePoint-Produkte und -Technologien zu Spitzenzeiten wesentliche Vorteile hinsichtlich Datendurchsatz und Leistung des Systems bieten.

NoteHinweis:

Beim Migrieren von 32-Bit-Servern zu 64-Bit-Servern kann es während des Migrationsprozesses vorkommen, dass nicht auf jeder Ebene homogene Server möglich sind. Leistungsprobleme treten jedoch nur während des Migrationsprozesses auf.

Eigenständige Installation

Sie können Microsoft Office SharePoint Server 2007 mithilfe einer der folgenden Methoden auf einem Einzelcomputer installieren:

  • Wählen Sie die Option Standard aus.

  • Durch Auswählen von Erweitert und anschließend von Eigenständig beim Setup von Microsoft Office SharePoint Server 2007.

Hardwareanforderungen

In der folgenden Tabelle werden die minimalen und die empfohlenen Hardwareanforderungen für die Bereitstellung von Microsoft Office SharePoint Server 2007 aufgeführt, einschließlich der Bereitstellung von Microsoft SQL Server 2005 Express Edition für eine eigenständige Installation.

KomponenteMinimumEmpfohlen

Prozessor

2,5 GHz

Zwei Prozessoren mit jeweils mindestens 3 GHz

RAM

1 GB

2 GB

Festplattenspeicher

Als NTFS-Dateisystem formatierte Partition mit einem freien Speicherplatz von mindestens 3 GB

Als NTFS-Dateisystem formatierte Partition mit 3 GB freiem Speicherplatz sowie genügend freier Speicherplatz für die Websites

Laufwerk

DVD-Laufwerk

DVD-Laufwerk, oder die Quelle muss auf ein lokales Laufwerk bzw. zugängliches Netzlaufwerk kopiert sein

Anzeige

1024 × 768

Bildschirm mit 1024 × 768 oder höherer Auflösung

Netzwerk

56-KBit/s-Verbindung zwischen Clientcomputern und Server

56-KBit/s- oder schnellere Verbindung zwischen Clientcomputern und Server

Softwareanforderungen

Da Microsoft Office SharePoint Server 2007 auf Windows SharePoint Services 3.0 basiert, gelten die Anforderungen für Windows SharePoint Services 3.0 auch für Microsoft Office SharePoint Server 2007.

NoteHinweis:

Da vom Assistenten für die Installation und Konfiguration von Microsoft Office SharePoint Server 2007 zahlreiche Komponenten gemarshallt werden, tritt bei einer Deinstallation Microsoft Office SharePoint Server 2007 und späteren Installation von Microsoft Office SharePoint Server 2007 auf demselben Computer möglicherweise ein Fehler beim Ausführen des Setupprogramms auf, wenn die Konfigurationsdatenbank erstellt wird. Dies kann zum Abbruch des gesamten Installationsvorgangs führen. Diesen Fehler können Sie durch Löschen der vorhandenen Konfigurationsdatenbank oder Verwendung des Befehls psconfigBefehls zum Erstellen einer neuen Konfigurationsdatenbank verhindern.

Für 2007 Microsoft Office System wird ein allgemeines Installationsprogramm verwendet, die in der Microsoft Office SharePoint Server 2007-Installation verfügbaren Features hängen vom während der Installation angegebenen PID-Schlüssel (Product Identification) ab. Dies bedeutet, dass bei gleicher Installationsquelle, aber abweichendem PID-Schlüssel (z. B. einem PID-Schlüssel für eine andere Microsoft Office SharePoint Server 2007-Edition) ein anderes Featureset für die Installation verfügbar ist.

Datenbank

Wenn Sie eine Basisinstallation ausführen, wird SQL Server 2005 Express Edition automatisch installiert. Wenn Sie eine erweiterte Installation auf einem eigenständigen Computer ausführen, auf dem bereits Microsoft SQL Server installiert ist, stellen Sie sicher, dass der Computer die Hardware- und Softwareanforderungen für einen Datenbankserver erfüllt. Weitere Informationen finden Sie weiter unten in diesem Artikel unter Datenbankserver.

NoteHinweis:

Wenn Sie Microsoft Office SharePoint Server 2007 mit Service Pack 1 (SP1) unter Windows Server 2008 installieren, wird Windows Internal Database mit Service Pack 2 (SP2) installiert.

Wenn Sie Windows Server 2003 Web Edition in einer Einzelserverumgebung verwenden, können Sie aufgrund von Windows-Lizenzierungseinschränkungen nur eine erweiterte Front-End-Webserverinstallation vornehmen. Die Ursache dafür besteht darin, dass die vollständigen SQL Server-Editionen nicht unter Windows Server 2003 Web Edition installiert werden können. In diesem Szenario muss eine vollständige SQL Server-Edition unter einer kompatiblen Edition von Windows Server 2003 für die Verwendung mit Microsoft Office SharePoint Server 2007 installiert werden. Windows Server 2003 Web Edition unterstützt keine Basisinstallation von Microsoft Office SharePoint Server 2007. Sie können jedoch SQL Server 2005 Express Edition oder SQL Server 2000 Desktop Engine für Windows (WMSDE) installieren.

ImportantWichtig:

Sie müssen SQL Server 2000 auf das neueste Service Pack aktualisieren, also SQL Server 2000 Service Pack 4. Weitere Informationen finden Sie unter Microsoft SQL Server 2000 Service Pack 4 (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=86989&clcid=0x407).

Betriebssystem

Microsoft Office SharePoint Server 2007 kann unter Windows Server 2003 mit SP1 oder höher ausgeführt werden. Es wird empfohlen, alle wichtigen Updates anzuwenden. Sie können die folgenden Windows Server 2003-Editionen verwenden:

  • Windows Server 2003 Standard Edition

  • Windows Server 2003 Enterprise Edition

  • Windows Server 2003 Datacenter Edition

  • Windows Server 2003 Web Edition

Wenn Sie Windows Server 2003 Web Edition in einer Einzelserverumgebung verwenden, können Sie aufgrund von Windows-Lizenzierungseinschränkungen nur eine erweiterte Front-End-Webserverinstallation vornehmen. Die Ursache dafür besteht darin, dass die vollständigen SQL Server-Editionen nicht unter Windows Server 2003 Web Edition installiert werden können. In diesem Szenario muss eine vollständige SQL Server-Edition unter einer kompatiblen Edition von Windows Server 2003 für die Verwendung mit Microsoft Office SharePoint Server 2007 installiert werden. Windows Server 2003 Web Edition unterstützt keine Basisinstallation von Microsoft Office SharePoint Server 2007. Sie können jedoch SQL Server 2005 Express Edition oder SQL Server 2000 Desktop Engine für Windows (WMSDE) installieren.

ImportantWichtig:

Sie müssen SQL Server 2000 auf das neueste Service Pack aktualisieren, also SQL Server 2000 Service Pack 4. Weitere Informationen finden Sie unter Microsoft SQL Server 2000 Service Pack 4 (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=86989&clcid=0x407).

Für die Verwaltungsfunktionen von Microsoft Office SharePoint Server 2007 ist Microsoft Internet Explorer 6.0 mit den aktuellen Service Packs oder Internet Explorer 7.0 erforderlich.

ImportantWichtig:

Für Microsoft Office SharePoint Server 2007 sind Active Directory-Verzeichnisdienste für Serverfarmbereitstellungen erforderlich. Daher kann Microsoft Office SharePoint Server 2007 nicht in einer Farm in einer Windows NT 4.0-Domäne installiert werden.

Seit der Veröffentlichung von Microsoft Office SharePoint Server 2007 mit SP1 können Sie Microsoft Office SharePoint Server 2007 unter Windows Server 2008 installieren. Sie müssen wie beim Betriebssystem Windows Server 2003 den Konfigurations-Assistenten für SharePoint-Produkte und -Technologien herunterladen und ausführen. Microsoft Office SharePoint Server 2007 kann unter Windows Server 2008 nicht ohne Service Packs installiert werden.

Windows-Komponenten

Wenn das Betriebssystem installiert wurde und alle wichtigen Updates angewendet wurden, müssen Sie den Computer als Webserver konfigurieren, indem Sie Internetinformationsdienste 6.0 (Internet Information Services, IIS) installieren, einschließlich der folgenden Elemente:

  • Gemeinsame Dateien

  • WWW

  • SMTP (Simple Mail Transfer Protocol)

Sie müssen den Server für die Verwendung des IIS 6.0 Arbeitsprozess-Isolationsmodus konfigurieren. Dies ist die Standardeinstellung in neuen Installationen. Wenn Sie jedoch eine Aktualisierung von IIS 5.0 unter Windows Server 2000 ausgeführt haben, ist WWW-Dienst im IIS 5.0-Isolationsmodus ausführen aktiviert, und Sie müssen diese Einstellung auf die Verwendung des IIS 6.0 Arbeitsprozess-Isolationsmodus festlegen.

NoteHinweis:

Damit Sie Microsoft Office SharePoint Server 2007 mit SP1 unter Windows Server 2008 installieren können, muss Internetinformationsdienste 7.0 installiert sein.

Wenn Sie E-Mail-Benachrichtigungen aktivieren möchten, müssen Sie die Einstellungen für eingehende und ausgehende E-Mails konfigurieren. Zum Konfigurieren des Sendens von E-Mail-Warnungen und -Benachrichtigungen müssen Sie einen SMTP-Mailserver konfigurieren. Wenn Sie die Installation so konfigurieren möchten, dass Ihre SharePoint-Websites eingehende E-Mails annehmen und archivieren können, müssen Sie den IIS-SMTP-Dienst installieren.

ImportantWichtig:

Folgende Komponenten sind erforderlich, damit Microsoft Office SharePoint Server 2007 ordnungsgemäß ausgeführt wird: die Webserverrolle, Microsoft .NET Framework 3.0 sowie Windows Internal Database. Deinstallieren Sie diese Komponenten nicht, denn sonst wird Microsoft Office SharePoint Server 2007 nicht mehr ausgeführt.

Microsoft .NET Framework 3.0

Vor dem Installieren von Microsoft Office SharePoint Server 2007 müssen Sie Microsoft .NET Framework 3.0 installieren und dann sicherstellen, dass ASP.NET 2.0 aktiviert ist.

NoteHinweis:

Sie können auch Microsoft .NET Framework, Version 3.5, verwenden. .NET Framework, Version 3.5, können Sie von der Microsoft-Website (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=110508&clcid=0x407) herunterladen.

Öffnen Sie zum Aktivieren von ASP.NET v2.0.50727 die Webdiensterweiterung im IIS-Snap-In in der Microsoft Management Console (MMC). Wenn ASP.NET 2.0 vor dem Aktivieren von IIS auf dem Computer installiert wird, müssen Sie ASP.NET 2.0 aktivieren, indem Sie den Befehl aspnet_regiis -i ausführen.

Serverfarminstallation

Der wesentliche Unterschied zwischen einem einzelnen Server und einer Serverfarmtopologie besteht darin, dass die folgenden Serverrollen auf einem oder mehreren Computern gehostet werden können:

  • Anwendungsserver

  • Front-End-Webserver

  • Datenbankserver

In diesem Abschnitt werden die mindestens erforderlichen und die empfohlenen Systemanforderungen für die einzelnen Serverrollen beschrieben. Wenn Sie mehrere Rollen auf einem Computer installieren, vergewissern Sie sich, dass dieser Computer die Mindestanforderungen für alle Serverrollen erfüllt.

Anwendungsserver

Hardwareanforderungen

In der folgenden Tabelle werden die minimalen und empfohlenen Hardwareanforderungen für die Bereitstellung eines Microsoft Office SharePoint Server 2007-Anwendungsservers aufgeführt.

KomponenteMinimumEmpfohlen

Prozessor

2,5 GHz

Zwei Prozessoren, die jeweils schneller als 2,5 GHz sind

RAM

2 GB

4 GB

Festplattenspeicher

Als NTFS-Dateisystem formatierte Partition mit einem freien Speicherplatz von mindestens 3 GB

Als NTFS-Dateisystem formatierte Partition 3 GB freiem Speicherplatz sowie freiem Speicherplatz gemäß den Anforderungen für die Datenspeicherung

Laufwerk

DVD-Laufwerk

DVD-Laufwerk, oder die Quelle muss auf ein lokales Laufwerk bzw. zugängliches Netzlaufwerk kopiert sein

Anzeige

1024 × 768

Bildschirm mit 1024 × 768 oder höherer Auflösung

Netzwerk

  • 56-KBit/s-Verbindung zwischen Clientcomputer und Server

  • 100-MBit/s-Verbindung zwischen Computern in Ihrer Serverfarm

  • 56-KBit/s- oder schnellere Verbindung zwischen Clientcomputern und Server

  • 1-GBit/s-Verbindung zwischen Computern in Ihrer Serverfarm

Softwareanforderungen

Da Microsoft Office SharePoint Server 2007 auf Windows SharePoint Services 3.0 basiert, gelten die Anforderungen für Windows SharePoint Services 3.0 auch für Microsoft Office SharePoint Server 2007.

Es wird empfohlen, Microsoft Office SharePoint Server 2007 auf einem Computer mit einer Neuinstallation von Windows Server 2003 mit SP1 oder höher und allen wichtigen Updates zu installieren.

Für 2007 Microsoft Office System wird ein allgemeines Installationsprogramm verwendet, die in der Microsoft Office SharePoint Server 2007 Installation verfügbaren Features hängen vom während der Installation angegebenen PID-Schlüssel ab. Dies bedeutet, dass bei gleicher Installationsquelle, aber abweichendem PID-Schlüssel (z. B. einem PID-Schlüssel für eine andere Microsoft Office SharePoint Server 2007-Edition) ein anderes Featureset für die Installation verfügbar ist.

Betriebssystem

Microsoft Office SharePoint Server 2007 kann unter Windows Server 2003 mit SP1 oder höher ausgeführt werden. Es wird empfohlen, alle wichtigen Updates anzuwenden. Sie können die folgenden Windows Server 2003-Editionen verwenden:

  • Windows Server 2003 Standard Edition

  • Windows Server 2003 Enterprise Edition

  • Windows Server 2003 Datacenter Edition

  • Windows Server 2003 Web Edition

Für die Verwaltungsfunktionen von Microsoft Office SharePoint Server 2007 ist Internet Explorer 6.0 mit den aktuellen Service Packs oder Internet Explorer 7.0 erforderlich.

Seit der Veröffentlichung von Microsoft Office SharePoint Server 2007 mit SP1 können Sie Microsoft Office SharePoint Server 2007 unter Windows Server 2008 installieren. Sie müssen wie beim Betriebssystem Windows Server 2003 den Konfigurations-Assistenten für SharePoint-Produkte und -Technologien herunterladen und ausführen. Microsoft Office SharePoint Server 2007 kann unter Windows Server 2008 nicht ohne Service Packs installiert werden.

Windows-Komponenten

Wenn das Betriebssystem installiert wurde und alle wichtigen Updates angewendet wurden, müssen Sie den Computer als Webserver konfigurieren, indem Sie IIS 6.0 installieren, einschließlich der folgenden Elemente:

  • Gemeinsame Dateien

  • WWW

  • SMTP

Sie müssen den Server für die Verwendung des IIS 6.0 Arbeitsprozess-Isolationsmodus konfigurieren. Dies ist die Standardeinstellung in neuen Installationen. Wenn Sie jedoch eine Aktualisierung von IIS 5.0 unter Windows Server 2000 ausgeführt haben, ist WWW-Dienst im IIS 5.0-Isolationsmodus ausführen aktiviert, und Sie müssen diese Einstellung auf die Verwendung des IIS 6.0 Arbeitsprozess-Isolationsmodus festlegen.

NoteHinweis:

Damit Sie Microsoft Office SharePoint Server 2007 mit SP1 unter Windows Server 2008 installieren können, muss Internetinformationsdienste 7.0 installiert sein.

Wenn Sie E-Mail-Benachrichtigungen aktivieren möchten, müssen Sie die Einstellungen für eingehende und ausgehende E-Mails konfigurieren. Zum Konfigurieren des Sendens von E-Mail-Warnungen und -Benachrichtigungen müssen Sie einen SMTP-Mailserver konfigurieren. Wenn Sie die Installation so konfigurieren möchten, dass Ihre SharePoint-Websites eingehende E-Mails annehmen und archivieren können, müssen Sie den IIS-SMTP-Dienst installieren.

ImportantWichtig:

Für die ordnungsgemäße Ausführung von Microsoft Office SharePoint Server 2007 werden folgende Komponenten benötigt: die Webserverrolle und Microsoft .NET Framework 3.0. Deinstallieren Sie diese Komponenten nicht, da Microsoft Office SharePoint Server 2007 andernfalls nicht mehr ausgeführt wird.

Microsoft .NET Framework 3.0

Wenn Sie den Server als Webserver konfiguriert haben, müssen Sie Microsoft .NET Framework 3.0 installieren und dann sicherstellen, dass ASP.NET 2.0 aktiviert ist.

NoteHinweis:

Sie können auch Microsoft .NET Framework, Version 3.5, verwenden. .NET Framework, Version 3.5, können Sie von der Microsoft-Website (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=110508&clcid=0x407) herunterladen.

Öffnen Sie zum Aktivieren von ASP.NET v2.0.50727 die Webdiensterweiterung im IIS-Snap-In in der Microsoft Management Console (MMC). Wenn ASP.NET 2.0 vor dem Aktivieren von IIS auf dem Computer installiert wird, müssen Sie ASP.NET 2.0 aktivieren, indem Sie den Befehl aspnet_regiis -i ausführen.

Front-End-Webserver

Hardwareanforderungen

In der folgenden Tabelle werden die minimalen und empfohlenen Hardwareanforderungen für die Bereitstellung eines Microsoft Office SharePoint Server 2007-Front-End-Webservers aufgeführt.

KomponenteMinimumEmpfohlen

Prozessor

2,5 GHz

Zwei Prozessoren mit jeweils mindestens 3 GHz

RAM

2 GB

Mehr als 2 GB

Festplattenspeicher

Als NTFS-Dateisystem formatierte Partition mit einem freien Speicherplatz von mindestens 3 GB

Als NTFS-Dateisystem formatierte Partition mit 3 GB freiem Speicherplatz sowie freiem Speicherplatz gemäß den Anforderungen für die Datenspeicherung

Laufwerk

DVD-Laufwerk

DVD-Laufwerk, oder die Quelle muss auf ein lokales Laufwerk bzw. zugängliches Netzlaufwerk kopiert sein

Anzeige

1024 × 768

Bildschirm mit 1024 × 768 oder höherer Auflösung

Netzwerk

  • 56-KBit/s-Verbindung zwischen Clientcomputer und Server

  • 100-MBit/s-Verbindung zwischen Computern in der Serverfarm

  • 56-KBit/s- oder schnellere Verbindung zwischen Clientcomputern und Server

  • 1-GBit/s-Verbindung zwischen Computern in der Serverfarm

Softwareanforderungen

Da ein Front-End-Webserver einen bestimmten Typ von Anwendungsserver darstellt, stehen alle Features auf einem Front-End-Webserver auch auf einem Anwendungsserver zur Verfügung. Die Softwareanforderungen für den Front-End-Webserver entsprechen den Softwareanforderungen für den Anwendungsserver, bevor Sie bestimmte Ressourcen hinzufügen, um die Anforderungen zu erfüllen, die Sie als Ergebnis der Kapazitätsplanungsphase prognostizieren.

Datenbankserver

Auf dem Computer, von dem die Datenbankserverrolle gehostet wird, muss SQL Server 2000 mit dem neuesten Service Pack oder aber Microsoft SQL Server 2005 SP1 oder höher installiert werden. Für einige erweiterte Features ist SQL Server 2005 Analysis Services SP1 oder höher erforderlich. Weitere Informationen zu der zum Bereitstellen eines Datenbankservers erforderlichen Hardware und Software finden Sie unter Systemanforderungen für SQL Server 2005 (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=75010&clcid=0x407).

ImportantWichtig:

Sie müssen SQL Server 2000 auf das neueste Service Pack aktualisieren, also SQL Server 2000 Service Pack 4. Weitere Informationen finden Sie unter Microsoft SQL Server 2000 Service Pack 4 (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=86989&clcid=0x407).

NoteHinweis:

Microsoft Office SharePoint Server 2007 unterstützt SQL Server 2008. Allerdings müssen Sie Windows SharePoint Services 3.0 SP1 oder höher sowie Microsoft Office SharePoint Server 2007 SP1 oder höher installieren, bevor Sie SQL Server 2008 installieren.Microsoft Office SharePoint Server 2007 unterstützt ebenfalls SQL Server 2008 R2. Stellen Sie sicher, dass Microsoft Office SharePoint Server 2007 mit Service Pack 2 (SP2) oder höher installiert wurde.

Wenn Sie Windows Server 2003 Web Edition in einer Einzelserverumgebung verwenden, können Sie aufgrund von Windows-Lizenzierungseinschränkungen nur eine erweiterte Front-End-Webserverinstallation vornehmen. Die Ursache dafür besteht darin, dass die vollständigen SQL Server-Editionen nicht unter Windows Server 2003 Web Edition installiert werden können. In diesem Szenario muss eine vollständige SQL Server-Edition unter einer kompatiblen Edition von Windows Server 2003 für die Verwendung mit Microsoft Office SharePoint Server 2007 installiert werden. Windows Server 2003 Web Edition unterstützt keine Basisinstallation von Microsoft Office SharePoint Server 2007. Sie können jedoch SQL Server 2005 Express Edition oder SQL Server 2000 Desktop Engine für Windows (WMSDE) installieren.

Herunterladen dieses Buchs

Dieses Thema wurde zum leichteren Lesen und Ausdrucken in das folgende Buch zum Herunterladen aufgenommen:

Die vollständige Liste der verfügbaren Bücher finden Sie unter Bücher zum Herunterladen für Office SharePoint Server 2007.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.