(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Konvertieren von virtuellen Maschinen von VMware in Hyper-V

Letzte Aktualisierung: März 2014

Betrifft: System Center 2012 - Virtual Machine Manager, System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager, System Center 2012 SP1 - Virtual Machine Manager

ImportantWichtig
Dies ist ein maschinell übersetzter Artikel. Lesen Sie den Haftungsausschluss unten. Die englische Version dieses Artikels finden Sie zu Referenzzwecken hier.

Können Sie das folgende Verfahren zum Konvertieren einer virtuellen VMware-Maschine in einer Hyper-V-VM Konvertierungsprozess virtuell zu virtuell (V2V) Computer in System Center 2012 – Virtual Machine Manager (VMM). Virtuellen Quellcomputers gespeichert werden können, der VMMBibliothek oder von einem VMware-ESX-Host verwaltet.

noteHinweis
Virtuelle VMware-Maschinen mit virtuellen Festplatten, die mit einem IDE-Bus (Integrated Drive Electronics) verbunden sind, werden von VMM nicht unterstützt. Deshalb können Sie keine V2V-Konvertierung einer virtuellen VMware-Maschine, die sich auf einem IDE-Bus befindet, ausführen.

System Center 2012 – Virtual Machine Managerunterstützt die V2V-Konvertierung von virtuellen Maschinen, die auf folgenden VMware ESX-Versionen ausgeführt werden:

  • ESX/ESXi 3.5 Update 5

  • ESX/ESXi 4.0

  • ESX/ESXi 4,1

  • ESXi 5,1

VMMin System Center 2012 Service Pack 1 (SP1)und System Center 2012 R2unterstützt die V2V-Konvertierung von virtuellen Maschinen, die auf folgenden VMware ESX-Versionen ausgeführt werden:

  • ESX/ESXi 4,1

  • ESXi 5,1

ImportantWichtig
Bevor Sie eine virtuelle VMware-Maschine in eine virtuelle Hyper-V-Maschine konvertieren, müssen Sie VMware-Tools auf dem Gastbetriebssystem der virtuellen Maschine deinstallieren.

  1. noteHinweis
    Haftungsausschluss bei maschinellen Übersetzungen: Dieser Artikel wurde von einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. Microsoft bietet maschinelle Übersetzungen an, um Inhalte über Produkte, Dienstleistungen und Technologien von Microsoft nicht-englischsprachigen Benutzern zugänglich zu machen. Aufgrund der maschinellen Übersetzung kann der Artikel Wortschatz-, Syntax- sowie Grammatikfehler enthalten.

Konvertieren eine virtuellen VMware-Maschine auf einem Hyper-V-Computer

  1. Öffnen Sie den Arbeitsbereich VMs und Dienste.

  2. Auf der Home Registerkarte in die Erstellen zu gruppieren, klicken Sie auf die Virtual Machine erstellen Dropdown-Pfeil, und klicken Sie dann auf Virtual Machine konvertieren.

    Virtual Machine-Konvertierungsassistent wird geöffnet.

  3. Auf der Quelle auswählen neben der Wählen Sie den virtuellen Computer, die Sie umwandeln wollen auf Durchsuchen,.

  4. In der Virtual Machine-Quelle auswählen Dialogfeld auf virtuellen VMware-Maschine, die zu konvertieren, und klicken Sie dann auf OK.

    TipTipp
    Überprüfen Sie, ob die Virtualisierungsplattform Spalte VMware ESX Server.

  5. Auf der Auswählen auf Weiter.

  6. Auf der Identität der virtuellen Maschine angeben Seite entweder beibehalten oder Name des virtuellen Computers zu ändern, geben Sie eine optionale Beschreibung ein und klicken Sie dann auf Weiter.

    noteHinweis
    Name des virtuellen Computers identifiziert die Virtual Machine VMM. Der Name muss nicht dem Computernamen des virtuellen Computers übereinstimmen. Um Verwirrung zu vermeiden, empfehlen wir jedoch, dass Sie den gleichen Namen als Computername verwenden.

  7. Auf der Konfiguration des virtuellen Computers Seite, konfigurieren Sie die Anzahl der Prozessoren und weisen Sie die Speichergröße in Megabyte oder Gigabyte und klicken Sie dann auf Weiter.

  8. Auf der Host auswählen Seite, wählen Sie einen Hyper-V-Host für die Platzierung und klicken Sie dann auf Weiter.

  9. Auf der Pfad auswählen Seite, gehen Sie folgendermaßen vor, und klicken Sie dann auf Weiter:

    1. In der Speicherort Feld, das den Speicherort auf dem Server für die Dateien des virtuellen Computers konfigurieren. Standardmäßig sind die Standardpfade für die virtuellen Computer auf dem Zielhost aufgeführt. Um einen anderen Speicherort auszuwählen, klicken Sie auf Durchsuchen,, klicken Sie auf einen Ordner, und klicken Sie dann auf OK.

      noteHinweis
      Als bewährte Methode geben Sie einen Pfad, der sich auf demselben Laufwerk wie die Systemdateien nicht.

    2. Um den Pfad zu der Liste der Speicherorte auf dem Host hinzuzufügen, wählen Sie die diesen Pfad in die Liste der Standard-Speicherorte auf dem Host das Kontrollkästchen.

  10. Auf der Netzwerke wählen Seite, und wählen Sie das logische Netzwerk, das virtuelle Netzwerk und den virtuellen LAN (VLAN), falls zutreffend, verwenden Sie für den virtuellen Computer, und klicken Sie auf Weiter.

    noteHinweis
    Die Liste der verfügbaren logischen Netzwerke, virtuelle Netzwerke und VLANs übereinstimmt, den der Host physikalischen Netzwerkadapter konfiguriert ist.

  11. Auf der Eigenschaften hinzufügen Seite, konfigurieren Sie die Einstellungen, die Sie möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

  12. Überprüfen Sie die Einstellungen auf der Seite Zusammenfassung. Aktivieren Sie gegebenenfalls die Starten Sie den virtuellen Computer nach der Bereitstellung das Kontrollkästchen. Um die Konvertierung zu starten, klicken Sie auf Create.

    Die Aufträge an, dass der Status wird im Dialogfeld angezeigt. Überprüfen Sie, ob der Status des Auftrags Abgeschlossen lautet, und schließen Sie dann das Dialogfeld.

  13. Um zu überprüfen, ob die virtuelle Maschine umgewandelt wurde, führen Sie folgende Schritte aus:

    1. In der VMs und Dienste Arbeitsbereich, suchen und klicken Sie dann auf den Hyper-V-Host, die Sie während der Platzierung ausgewählt.

    2. Auf der Home Registerkarte in dem Anzeigen zu gruppieren, klicken Sie auf VMs.

    3. In der VMs Bereich, stellen Sie sicher, dass der virtuelle Computer wird angezeigt.

-----
For additional resources, see Information and Support for System Center 2012.

Tip: Use this query to find online documentation in the TechNet Library for System Center 2012. For instructions and examples, see Search the System Center 2012 Documentation Library.
-----
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft