(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Technische Referenz zu Bereitstellungstools von Windows

Letzte Aktualisierung: Oktober 2013

Betrifft: Windows 8, Windows 8.1, Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2

Das Windows ADK unterstützt Sie beim Anpassen und Bereitstellen von Windows-Images. Die Windows-Bereitstellung ist ein Szenario, das sowohl OEM- als auch IT-Fachleute betrifft. Im Windows ADK sind aber zusätzliche Tools enthalten, die sich speziell an IT-Fachleute richten und die Bewertung der Anwendungskompatibilität, die Benutzerdatenmigration und die Volumenlizenzaktivierung betreffen.

Der Hilfeinhalt in diesem Abschnitt unterstützt Tools, die Teil des Windows ADK sind, sowie Tools, die in Windows zur Verfügung stehen, z. B. Sysprep.

Sie können Windows ADK von dieser Website herunterladen und installieren.

In diesem Abschnitt

 

Schritt für Schritt: Windows 8-Bereitstellung für IT-Experten

Bietet schrittweise Anleitungen für die Bereitstellung von Windows. Richtet sich an IT-Fachleute.

WinPE für Windows 8: Windows PE 5.0

Bei Windows PE handelt es sich um ein kleines Windows-Betriebssystem, das zum Starten eines PCs und Aufzeichnen und Bereitstellen von Windows-Images verwendet wird.

Technische Referenz zu Windows Setup

Diese Referenz enthält technische Details zur Windows Setup-Technologie, u. a. Befehlszeilenoptionen.

Technische Referenz zur Abbildverwaltung für die Bereitstellung (DISM)

Diese Referenz enthält technische Details zum DISM-Tool und seinen Befehlszeilenoptionen.

Sysprep (Systemvorbereitung) – Übersicht

Diese Referenz enthält technische Details zum Sysprep-Tool und seinen Befehlszeilenoptionen. Sie enthält außerdem eine Definition der Serverrollen, die Sysprep unterstützen.

Technische Referenz zu Windows System Image Manager (Windows SIM)

Diese Referenz enthält technische Details zum Windows SIM-Tool. Sie enthält zudem einige Anweisungen für die Verwendung des Tools.

Starten von einer Windows-Imagedatei (WIMBoot) – Übersicht

Hier wird beschrieben, wie OEMs einen PC so konfigurieren können, dass er über eine komprimierte Windows-Imagedatei (.wim) gestartet und ausgeführt wird.

Technische Referenz zur Windows-Wiederherstellungsumgebung (Windows Recovery Environment, Windows RE)

Diese Referenz enthält technische Details zum Konfigurieren und Verwenden von Windows RE.

Anpassen und Bereitstellen von Windows Server Essentials unter Windows Server 2012 R2

Beschreibt OEM-Informationen zur Anpassung und Installation von Windows Server Essentials.

Referenz zu den Befehlszeilentools für die Windows-Bereitstellung

In dieser Referenz werden Befehlszeilenoptionen für zusätzliche Tools beschrieben, die für die Bereitstellung verwendet werden können, aber nicht im Windows ADK enthalten sind.

Windows-Bereitstellungsoptionen

Hier werden verschiedene Optionen beschrieben, mit denen Windows angepasst und bereitgestellt werden kann. Darüber hinaus werden Informationen zu Sprachpaketen, Gerätetreibern und Netzwerkbereitstellungsoptionen zur Verfügung gestellt.

Automatisieren von Windows Setup

Beschreibt das Automatisieren von Windows Setup mithilfe einer Antwortdatei.

Einstellungen für das Automatisieren von OOBE

Beschreibt das Automatisieren von OOBE mithilfe einer Antwortdatei.

Problembehandlung und Protokolldateien für die Bereitstellung

Beschreibt die Protokolldateien, mit denen Bereitstellungsprobleme behandelt werden können.

Technische Referenz zum Windows-Bewertungstoolkit

Hier werden die Windows Assessment Console und die verfügbaren Windows-Bewertungen beschrieben, die Sie nutzen können.

Technische Referenz zu Windows Assessment Services

Hier wird beschrieben, wie Sie Windows-Bewertungen in einer umfangreichen Umgebung verwenden.

Windows Performance Toolkit Technical Reference

Hier wird beschrieben, wie Sie die Tools Windows-Leistungsaufzeichnung und Windows-Leistungsanalyse verwenden.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft