Skip to main content

Sysinternals-Dienstprogramme: Systeminformationen

  • Autoruns

    Zeigt die Programme, die für die automatische Ausführung konfiguriert sind, sobald das System startet und Sie sich anmelden. Autoruns zeigt außerdem eine vollständige Liste mit Registrierungs- und Dateipfaden, in denen die Anwendungen die Autostarteinstellungen konfigurieren können.

  • ClockRes

    Zeigt die Auflösung der Systemuhr an, bei der es sich gleichzeitig um die maximale Zeitgeberauflösung handelt.

  • Coreinfo (engl.)

    Coreinfo ist ein neues Kommandozeilen-Utility, das ein Mapping von logischen auf physische Prozessoren, NUMA-Knoten sowie den jedem logischen Prozessor zugewiesenen Cache anzeigt.

  • Filemon

    Mit diesem Überwachungstool sehen Sie alle Dateisystemaktivitäten in Echtzeit.

  • Handle

    Dieses praktische Befehlszeilenprogramm zeigt, welche Dateien durch welche Prozesse geöffnet wurden und vieles mehr.

  • LiveKd

    Verwendet Microsoft-Kerneldebugger zum Untersuchen eines Livesystems.

  • LoadOrder

    Zeigt die Reihenfolge, in der Geräte auf Ihr Windows NT/2000-System geladen werden.

  • LogonSessions

    Listet die aktiven Anmeldesitzungen auf einem System auf.

  • PendMoves

    Führt eine Liste der Dateiumbenennungs- und Löschbefehle auf, die beim nächsten Start ausgeführt werden.

  • Process Explorer

    Zeigt die Dateien, die Registrierungsschlüssel und andere Objekte, die in Prozessen geöffnet sind, die geladenen DLLs und vieles mehr. Dieses äußerst leistungsfähige Dienstprogramm zeigt sogar den Besitzer der einzelnen Prozesse.

  • Process Monitor

    Überwacht die Dateisystem-, Registrierungs-, Prozess-, Thread- und DLL-Aktivitäten in Echtzeit.

  • ProcFeatures

    Dieses Applet meldet Prozessor- und Windows-Unterstützung für physische Adresserweiterungen und No Execute-Pufferüberlaufschutz.

  • PsInfo

    Beschafft Informationen zu einem System.

  • PsLoggedOn

    Zeigt die auf einem System angemeldeten Benutzer an.

  • PsTools

    Die PsTools-Suite enthält Befehlszeilenprogramme zum Auflisten der Prozesse, die auf lokalen Computern oder Remotecomputern ausgeführt werden, zur Remoteausführung von Prozessen, zum Neustarten von Computern, zum Sichern von Ereignisprotokollen usw.

  • Regmon

    Mit diesem Überwachungstool werden alle Aktivitäten in der Registrierung in Echtzeit dargestellt.

  • Winobj

    Die ultimative Objekt-Manager-Namespaceanzeige ist hier.

SeitenanfangSeitenanfang