Skip to main content

Häufig gestellte Fragen: Internet Explorer 7 Administration Kit (IEAK 7)

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Internet Explorer Administration Kit 7 (IEAK 7) sowie Links zu weiteren Materialien, die nützlich sein können.

Auf dieser Seite

 

Allgemeine Informationen

F.Was ist Microsoft IEAK 7?
A.IEAK 7 ist die aktuellste Version von Internet Explorer Administration Kit, mit dem Benutzer ein benutzerdefiniertes Paket für den Browser und die Registrierung des Internetdiensts für ihre Kunden zusammenstellen können, die Internet Explorer verwenden. Hinweis: Internet Explorer Administration Kit (IEAK) 8 steht jetzt ebenfalls zum Herunterladen zur Verfügung.
F.Wird Windows Vista durch IEAK unterstützt?
A.

IEAK 7 wird auf den folgenden Betriebssystemen unterstützt: Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista und Windows Server 2008.

IEAK ist das empfohlene Tool für Lösungsanbieter und Entwickler von Anwendungen, die Internet Explorer für ihre Kunden anpassen müssen. Unter Windows Vista und Windows Server 2008 werden Einstellungen über benutzerdefinierte, von IEAK 7 generierte Pakete transparent und ohne die Installation von Binärdateien für Internet Explorer angewendet, da Internet Explorer 7 Teil von Windows Vista und Windows Server 2008 ist. Weil keine Binärdateien für Internet Explorer installiert werden, ist es für Kunden ausreichend, eine kleinere Anzahl an Setupszenarien zu testen, und der Setup- und Installationsprozess wird verschlankt. Unter Windows XP und Windows Server 2003 können Sie benutzerdefinierte Pakete generieren, durch die entweder nur die Anpassungen (für Benutzer, die Internet Explorer 7 bereits installiert haben) oder zusätzlich zu den Anpassungen auch die Binärdateien für Internet Explorer 7 angewendet werden (für Benutzer mit Internet Explorer 6).

Gruppenrichtlinien sind das empfohlene Tool für Unternehmen, die Internet Explorer auf Windows-Clientcomputern in einem Unternehmensnetzwerk verwalten. Von Internet Explorer wird die Gruppenrichtlinienverwaltung für den gesamten Funktionsumfang von Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista und Windows Server 2008 unterstützt.

 

Info zu IEAK

F.Warum sollte ich auf IEAK 7 aktualisieren?
A.IEAK 7 ist das aktuelle Toolkit zum Bereitstellen und Anpassen von Internet Explorer. Das Kit lässt sich einfacher herunterladen, installieren und verwenden. Die Version bietet eine integrierte Lizenzvereinbarung, mit der für die Ausführung von IEAK kein anpassbarer Code mehr erforderlich ist.
F.Was ist neu in IEAK 7?
A.Administratoren in Unternehmen haben die Möglichkeit, Einstellungen für Browserfeatures wie Symbolleiste, Medienleiste, Datenschutz und weitere Optionen vorzukonfigurieren.
F.Wie wird IEAK 7 Kunden zur Verfügung gestellt?
A.Sie können IEAK 7 auf der Internet Explorer 7-Ressourcenseite herunterladen.
F.Ist für IEAK ein Anpassungscode erforderlich?
A.IEAK 7 umfasst keinen Anpassungscode. Zum Entsperren der Funktionen von Internet Explorer Administration Kit 7 ist kein Anpassungscode mehr erforderlich.
F.Ist bei Verwendung von IEAK 5.5 weiterhin ein Anpassungscode erforderlich?
A.Wenn Sie IEAK 5.5 oder frühere Versionen verwenden, ist zum Ausführen von IEAK weiterhin ein Anpassungscode erforderlich. Es wird dringend empfohlen, IEAK auf die aktuelle Version zu aktualisieren.
F.Was kann ich tun, wenn ich den Anpassungscode verloren oder vergessen habe?
A.Senden Sie eine E-Mail an ieak@microsoft.com. Sie erhalten eine E-Mail mit dem Anpassungscode.
F.Gibt es Unterstützung für x64 und Itanium? Welche Betriebssysteme werden unterstützt?
A.Mit dieser Produktversion können Sie Internet Explorer 7 auf Computern anpassen und installieren, die x86-, x64- und Itanium-basierte Versionen der Betriebssysteme Microsoft Windows XP mit Service Pack 2 (SP2), Windows Vista oder Microsoft Windows Server 2003 ausführen. Sie können IEAK 7 auf Computern unter Windows Vista und Windows Server 2008 installieren. Durch benutzerdefinierte Pakete, die unter Windows Vista und Windows Server 2008 für Internet Explorer 7 generiert werden, werden die Anpassungen installiert; es werden keine Binärdateien für Internet Explorer 7 installiert, da diese bereits in diesen Betriebssystemversionen enthalten sind.

 

IEAK-Features

F.Welche wichtigen Features wurden von Microsoft zu IEAK 7 hinzugefügt?
A.Eine Übersicht über die zentralen Features, durch die IEAK 7 äußerst einfach in der Verwendung ist und Administratoren so dabei unterstützen, bei der Bereitstellung und Verwaltung von Weblösungen Zeit und Geld zu sparen, finden Sie in der Funktionsübersicht in der Einführung in IEAK 7.

 

Assistent für den Internetzugang und Verbindungs-Manager-Verwaltungskit

F.Kann der Assistent für den Internetzugang mit IEAK 7 verwendet werden?
A.Internetdienstanbieter, deren benutzerdefinierte Pakete Internetanmeldeoptionen umfassen, verwenden für die Automatisierung des Anmeldevorgangs in Abhängigkeit der Betriebssystemversion, für die diese Pakete entwickelt werden, verschiedene Tools. Internetdienstanbieter, die benutzerdefinierte Pakete für Internet Explorer 7 unter Windows XP oder Windows Server 2003 entwickeln, verwenden den Assistenten für den Internetzugang. Internetdienstanbieter, die benutzerdefinierte Pakete für Internet Explorer 7 unter Windows Vista oder Windows Server 2008 entwickeln, verwenden das Verbindungs-Manager-Verwaltungskit.

 

IEAK-Sicherheit

F.Wie hat Microsoft die Stabilität von Internet Explorer verbessert?
A.

Microsoft testet Internet Explorer fortlaufend, um mögliche Stabilitätsprobleme erkennen und beheben zu können. Darüber hinaus erlaubt ein Fehlererfassungsfeature in Internet Explorer 7 die genauere Bestimmung von Problemen mit dem Browser durch das Bereitstellungsteam und Betatester. Mit der zunehmenden Verwendung von Internet Explorer 7 spielen Absturzberichte durch Benutzer eine wichtige Rolle bei der Erhöhung der Internet Explorer-Stabilität.

F.Wie hat Microsoft die Sicherheit für den Browser verbessert?
A.Durch Internet Explorer 7 wird Platform for Privacy Preferences (P3P) unterstützt, eine vom World Wide Web Consortium (W3C) entwickelte Technologie, die Benutzern eine Möglichkeit bietet, die Verwendung von persönlichen Informationen auf besuchten Websites zu steuern. Durch diese Technologie werden die persönlichen Daten von Benutzern im Internet geschützt, indem der Prozess für die Entscheidung dafür vereinfacht wird, ob und unter welchen Bedingungen Informationen auf Websites angegeben werden.

 

IEAK-Standards

F.Welche Standards werden von Internet Explorer 7 unterstützt?
A.Internet Explorer 7 bietet eine leistungsstarke Entwicklerplattform mit vollständiger Unterstützung für DOM 1, HTML 4.0 und CSS 1.
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur -Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die -Website verlassen.

Möchten Sie teilnehmen?