Skip to main content

Windows Server 2003-Tools

Auf dieser Seite finden Sie zum Herunterladen verfügbare Tools, die Ihnen bei der Unterstützung von Windows Server 2003-Systemen helfen.

  • Active Directory-Migrationsprogramm v.3.0

    Das Active Directory-Migrationsprogramm, Version 3 (ADMT v3) stellt ein integriertes Toolset bereit, das Migrations- und Umstrukturierungsaufgaben in einer Active Directory-Infrastruktur erleichtert.

  • Tools zum Umbenennen von Domänen
    Die Windows Server 2003-Active Directory-Tools zum Umbenennen von Domänen bieten sichere und unterstützte Verfahren zur Umbenennung einer oder mehrerer Domänen (sowie von Anwendungsverzeichnispartitionen) in einer bereitgestellten Active Directory-Gesamtstruktur. Der DNS-Name und der NetBIOS-Name einer Domäne können mithilfe des Verfahrens zum Umbenennen von Domänen geändert werden.
  • Dateireplikationsdienste (FRS) – Tools zur Überwachung und Problembehandlung
    Der Dateireplikationsdienst (File Replication Service, FRS) ist das Replikationsmodul, das von Windows Server 2003 verwendet wird, um die Synchronisierung der Freigaben des verteilten Dateisystems (Distributed File System, DFS) aufrechtzuerhalten. FRS wird auch vom Betriebssystem verwendet, um den Inhalt des Ordners SYSVOL in Domänencontrollern zu replizieren, und ist für die Ankündigung der Domänencontroller selbst entscheidend. In beiden Szenarios muss sichergestellt werden, dass der Dienst ordnungsgemäß funktioniert und replizierte Inhalte einen konsistenten Status aufweisen.
  • Downloads für Internetinformationsdienste
    Auf dieser Seite finden Sie Links zu verschiedenen Tools und anderen Ressourcen für die Migration und Erweiterung der Internetinformationsdienste (IIS) 6.0.
  • Log Parser 2.2
    Log Parser ist ein leistungsfähiges, vielseitiges Tool für den universellen Abfragezugriff auf textbasierte Daten wie Protokolldateien, XML-Dateien und CSV-Dateien sowie wichtige Datenquellen im Windows-Betriebssystem wie Ereignisprotokoll, Registrierung, Dateisystem und Active Directory.
  • Microsoft-Toolkit zur Dateiservermigration
    Das Microsoft-Toolkit zur Dateiservermigration ermöglicht Systemadministratoren die problemlose Migration freigegebener Ordner von Servern, auf denen Windows NT Server 4.0 oder die Windows 2000-Serverfamilie ausgeführt wird, auf einen Server, auf dem Windows Server 2003 oder Windows Storage Server 2003 ausgeführt wird.
  • Base Management Pack für Microsoft Operations Manager
    Die Module des Base Management Pack für Microsoft Operations Manager stellen vorkonfigurierte Regeln, Antworten und normative Richtlinien für die Verwaltung von Microsoft Windows Server 2003- und Windows 2000-Diensten bereit, einschließlich des Active Directory-Verzeichnisdiensts, IIS sowie Netzwerk- und Dateireplikationsdiensten.
  • Resource Kit-Tools für Microsoft Operations Manager

    Diese Resource Kit-Tools unterstützen Sie bei der Vereinfachung und Erweiterung Ihrer Windows-Plattform. Zu diesen Tools gehört der Server Status Monitor (SSM), mit dem Sie den einfachen Status (verfügbar oder nicht verfügbar) einer kleinen Gruppe von Servern überwachen können.

  • MIIS 2003 Management Pack für Microsoft Operations Manager

    Das Microsoft Identity Integration Server (MIIS) 2003 Management Pack für Microsoft Operations Manager (MOM) überwacht MIIS 2003-Komponenten und stellt sicher, dass alle notwendigen Dienste, die MIIS 2003 unterstützen, ausgeführt werden, dass die Identitätsintegration ordnungsgemäß und vorhersagbar abläuft, dass die Automatisierung der Identitätsintegration nicht zur Beschädigung oder zum Verlust von Daten führt, und dass Ereignisse, die MIIS 2003 oder von MIIS 2003 verwaltete Systeme beeinträchtigen könnten, sichtbar sind.

  • Handbuch zum MIIS 2003 Management Pack für Microsoft Operations Manager
    Dies ist das Handbuch zum MIIS 2003 Management Pack für MOM, das Überwachungsdaten für jedes der MIIS 2003-Lösungsszenarios bereitstellt. Dieses Dokument enthält Anleitungen dazu, wie MIIS 2003 die Integration und Verwaltung der Identitätsinformationen über mehrere Repositorys, Systeme und Plattformen hinweg ermöglicht.
  • MIIS 2003 Ressource Tool Kit
    Das Resource Tool Kit für Microsoft Identity Integration Server 2003 bietet zusätzliche Funktionalität und Flexibilität für die Remoteverwaltung und Konfiguration eines MIIS 2003-Servers. Mit diesen Tools können Sie auf Systemen mit Windows Server 2003 Enterprise Edition, die MIIS 2003 und SQL Server hosten, Eingabedateien analysieren, die Konfiguration von Verwaltungsagenten anzeigen, Verwaltungsagenten im Batchmodus ausführen, nach Domänen- und Verzeichnisinformationen suchen, Dateien archivieren und WMI-Statistiken (Windows Management Interface, Windows-Verwaltungsschnittstelle) überwachen.
  • Remotedesktopverbindung

    Remotedesktopverbindungen ermöglichen es Benutzern, von einem Remotestandort aus eine Verbindung zu einem Computer herzustellen, auf dem die Remotedesktop- oder Terminalserveroption aktiviert ist.

  • Remotedesktop-Webverbindung

    Das ActiveX-Steuerelement Remotedesktop-Webverbindung ermöglicht es Ihnen, über die Remotedesktopoption via Internet von einem anderen Computer mit Internet Explorer auf Ihren Computer zuzugreifen.

  • Sonar.exe: Statusanzeige des Dateireplikationsdiensts (FRS)
    Sonar.exe ist ein Befehlszeilenprogramm, das es Administratoren ermöglicht, wichtige Statistiken und den Status von Elementen einer Replikatgruppe des Dateireplikationsdiensts (FRS) zu überwachen. Administratoren können mithilfe von Sonar wichtige Statistiken einer Replikatgruppe verfolgen, um den Netzwerkverkehr, Rückstände und freien Speicherplatz zu überwachen.
  • Server Performance Advisor
    Dieses Tool dient der Bestimmung der Ursachen von Leistungsproblemen unter Windows Server 2003, insbesondere bei IIS 6.0 und Active Directory.
  • Windows Application Compatibility Toolkit 3.0
    Das Windows Application Compatibility Toolkit 3.0 für Windows XP und Windows Server 2003 enthält die Tools und die Dokumentation, die Sie für das Entwerfen, Bereitstellen und Unterstützen von Anwendungen auf diesen Plattformen benötigen.
  • Windows Server 2003 Administration Tools Pack
    Das Windows Server 2003 Administration Tools Pack (Adminpak.msi) stellt Serververwaltungstools bereit, die Administratoren die Remoteverwaltung von Windows 2000-Servern und der Windows Server 2003-Serverfamilie ermöglichen. Dies ist die endgültige Version (Build 3790) der Datei Adminpak.msi.
  • Windows Server 2003 Resource Kit-Tools
    Die Windows Server 2003 Resource Kit-Tools sind eine Sammlung von Softwaretools für Administratoren, Entwickler und Hauptbenutzer zur Verwaltung von Active Directory, Gruppenrichtlinien, TCP/IP-Netzwerken, der Registrierung, der Sicherheit, Skalierbarkeit und vieler anderer Bereiche des Windows Server 2003-Betriebssystems.
  • Windows-Rechteverwaltungsdienste-Client und Server SDKs
    Die Tools, Dokumentation und der Beispielcode auf dieser Seite erleichtern Ihnen die Erstellung von End-to-End-Lösungen, die auf die Datenschutzanforderungen Ihres Unternehmens oder Ihrer Kunden zugeschnitten sind.
TechNet Plus

Erhalten Sie unbegrenzten Downloadzugriff auf Vollversionen von Software ohne jede Zeitbeschränkung.

Weitere Windows Server 2003-Downloads

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur -Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die -Website verlassen.

Möchten Sie teilnehmen?