Skip to main content

Implementieren von Windows-Anwendungen für Nachfragespitzen mit Windows Azure

Empfehlen:

Navigieren Sie zu „Steigern Sie mittels Virtualisierung die Serververfügbarkeit, und unterstützen Sie Anfragespitzen“ im Virtualisierungsszenario-Hub.

Eine der aktuellen großen Herausforderungen für IT-Professionals ist die Einschätzung der Anforderungen an die Ressourcen für eine neue Anwendung. Wie können Sie wissen, wie viele Server Sie benötigen, um die Anforderungen einer neuen Marketingkampagne oder eines neuen Produkts zu erfüllen?

Die traditionelle Lösung für die Bereitstellung einer hohen Verfügbarkeit besteht darin, weitere physische Server zur Infrastruktur hinzuzufügen. Eine unklare Servernachfrage kann jedoch zu überhöhen Ausgaben für Hardware, Platz, Strom und Wartung führen, Ressourcen, die nicht genutzt werden, wenn die vorhergesagte hohe Nachfrage nicht eintritt.

Dank Cloud Computing besteht die Erweiterung der Rechenkapazitäten in der einfachen Bereitstellung einer neuen virtuellen Serverinstanz des Anwendungsservers in der Cloud. Cloud Computing bündelt alle Kosten für Rechenleistung in einem einzigen Kostenpunkt, der dann mit der Umsatzentwicklung verknüpft werden kann. So können Sie sicherstellen, dass die Rechenressourcen profitabel genutzt werden. Dadurch können Unternehmen die Kapitalkosten senken und sich auf die Bereitstellung von Diensten konzentrieren.

Um die Vorteile dieses Cloud-Szenarios nutzen zu können, müssen Sie den Übergang von den vorhandenen, lokal installierten Systemen zur Cloudanwendung richtig planen. Die Ressourcen auf dieser Seite stellen die für diesen Prozess benötigten Informationen und Tools bereit.

1)
Die Windows Azure-Plattform (Produktbroschüre)
Ein Überblick über die Plattform für professionelles Cloud Computing für Unternehmen.
1)
Die Windows Azure-Plattform - Ein Überblick (Webcast)
Dieser deutschsprachige Webcast gibt eine Übersicht über die Technologien der Windows Azure-Plattform.
1)
Virtuelles MSDN-Labor: Migrieren von Anwendungen zu Windows Azure
Hier erhalten Sie praktische Informationen zum Windows Azure SDK, um die Verwaltung von ASP.NET-Sitzungen zu verstehen und die verschiedenen Speicheransätze zu betrachten, die für eine Azure-Anwendung verfügbar sind.
1)
Berechnungen der Betriebskosten und der Rentabilität von Windows Azure
Berechnen Sie die Kosten der Windows Azure-Dienste für Ihr Unternehmen.

Verwandte Produkte

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur -Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die -Website verlassen.

Möchten Sie teilnehmen?