Skip to main content

Microsoft System Center Configuration Manager 2012 SP1 und Endpoint Protection 2012 SP1 herunterladen

System Center Client Management und Security Solutions

Heutzutage möchten Mitarbeiter in der Lage sein, ihre Geschäfte sowohl auf firmeneigenen als auch auf persönlichen Geräten abzuwickeln. Für die IT ergibt sich damit die Aufgabe, eine produktive Arbeitsumgebung durch die Bereitstellung von Ressourcen auf diesen verschiedenen Geräten zu gewährleisten, ohne dabei Corporate Compliance und Unternehmenssicherheit zu vernachlässigen. Die System Center 2012-Clientlösungen helfen bei der Erfüllung dieser Anforderungen und bilden ein Kernstück der Microsoft-Vision eines Cloudbetriebssystems.

Benötigen Sie weitere Informationen? Besuchen Sie die Produktseiten von System Center 2012 Configuration Manager SP1 und System Center 2012 Endpoint Protection SP1.

 

 Informieren Sie sich über die Systemanforderungen, und lesen Sie den Abschnitt „Was Sie wissen müssen“
 Registrieren Sie sich, laden Sie die umfassende Software herunter und installieren Sie sie für den Testzeitraum von 180 Tagen
 Sie erhalten drei (3) E-Mails mit Ressourcen, die Anweisungen enthalten

 

JETZT STARTEN

 

Was Sie
wissen müssen

Bitte beachten Sie, System Center 2012 Configuration Manager und System Center 2012 Endpoint Protection stehen ab sofort in einem gemeinsamen Installationspaket zur Verfügung.

Kunden, die die Installation des Configuration Manager-Clients auf x64-Computern planen, sollten vor der Installation diesen Knowledge Base-Artikel lesen: http://support.microsoft.com/kb/2801987.


Sprachen

Chinesisch (vereinfacht), Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch und Russisch.

Produktdetails

Mithilfe von System Center 2012 Configuration Manager SP1 können IT-Abteilungen Benutzer in die Lage versetzen, die Geräte und Anwendungen zu nutzen, die sie für die eigene Produktivität benötigen, wobei gleichzeitig Corporate Compliance und die Kontrolle durch das Unternehmen gewährleistet sind. Die Software bietet eine einheitliche Verwaltungsinfrastruktur über physische, virtuelle und mobile Clientumgebungen hinweg. In Configuration Manager SP1 sind nun auch die Unterstützung für Windows 8 und Windows Server 2012 sowie viele andere hervorragende neue Features enthalten.

System Center 2012 Endpoint Protection SP1 (bisher als Forefront Endpoint Protection 2010 bekannt) schützt Client- und Serverbetriebssysteme vor aktuellen Bedrohungen mithilfe branchenführender Malware-Erkennungstechnologie. Die Software basiert auf System Center 2012 Configuration Manager und bietet Kunden eine einheitliche Infrastruktur für Clientsicherheit und Compliance Management.

In der SP1-Version fügt Configuration Manager Unterstützung für Windows 8 und Windows Server 2012 hinzu, dient als Verteilungspunkt für Microsoft Azure, erweitert die Verwaltung auf Windows Embedded-Geräte, wie z. B. Thin Clients und Kioske, und verwaltet außerdem Mac OS X-Clients sowie Linux- und Unix-Server. Die SP1-Version stellt außerdem Interoperabilität mit Windows Intune bereit, sodass Sie Windows RT-, Windows Phone 8-, iOS- und andere Geräte über die gleiche Konsole verwalten können, über die Sie auch Ihre übrige Clientinfrastruktur verwalten.


Technische
Ressourcen

Weitere detaillierte Informationen und technische Produktressourcen, wie z. B. das Evaluierungshandbuch, Bibliotheksartikel und Videos, finden Sie auf der Ressourcenseite für System Center 2012 Client Management and Security Solutions.

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur -Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die -Website verlassen.

Möchten Sie teilnehmen?