(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

Lernprogramm: Replizieren von Daten zwischen Servern mit kontinuierlicher Verbindung

Die Replikation stellt eine bewährte Lösung für das Problem des Verschiebens von Daten zwischen Servern mit kontinuierlicher Verbindung dar. Mithilfe von Replikations-Assistenten können Sie eine Replikationstopologie auf einfache Weise konfigurieren und verwalten. In diesem Lernprogramm wird die Konfiguration einer Replikationstopologie für Server mit kontinuierlicher Verbindung erläutert.

In diesem Lernprogramm erfahren Sie, wie Sie Daten aus einer Datenbank mithilfe der Transaktionsreplikation in einer anderen Datenbank veröffentlichen. In der ersten Lektion wird die Verwendung von SQL Server Management Studio zum Erstellen einer Veröffentlichung erläutert. In den darauf folgenden Lektionen wird erläutert, wie Sie ein Abonnement erstellen und überprüfen und wie Sie die Latenzzeit messen.

Dieses Lernprogramm ist für Benutzer vorgesehen, die mit grundlegenden Datenbankvorgängen vertraut sind, aber nur über begrenzte Kenntnisse in Bezug auf die Replikation verfügen. Für dieses Lernprogramm ist es erforderlich, dass Sie das vorherige Lernprogramm (Vorbereiten des Servers für die Replikation) abgeschlossen haben.

Auf Ihrem System müssen für die Verwendung dieses Lernprogramms folgende Komponenten installiert sein:

  • Auf dem Verlegerserver (Quelle):

    • Eine beliebige Edition von SQL Server mit Ausnahme von Express (SQL Server Express) und SQL Server Compact. Diese Editionen können nicht als Verleger für Replikationen verwendet werden.

    • Die AdventureWorks2012 -Beispieldatenbank Aus Sicherheitsgründen werden die Beispieldatenbanken standardmäßig nicht installiert. Weitere Informationen zum Installieren der Beispieldatenbanken finden Sie unter Erste Schritte mit SQL Server-Beispielen und -Beispieldatenbanken.

  • Abonnentenserver (Ziel):

    • Eine beliebige Edition von SQL Server mit Ausnahme von SQL Server Compact. SQL Server Compact kann nicht als Abonnent einer Transaktionsreplikation fungieren.

    Hinweis Hinweis

    Die Replikation wird in SQL Server Express nicht standardmäßig installiert.

Hinweis Hinweis

In SQL Server Management Studio muss eine Verbindung mit dem Verleger und dem Abonnenten hergestellt werden. Dazu wird ein Anmeldename verwendet, der Mitglied der festen Serverrolle sysadmin ist.

Ungefähre Dauer dieses Lernprogramms: 30 Minuten

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.