(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Weitere Aufgaben nach der Installation

Exchange 2010
 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP3, Exchange Server 2010 SP2

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2009-08-21

Erste Schritte mit Outlook im Web Verwenden Sie diese Checkliste, um die Übersicht über die Aufgaben zu behalten, die ggf. nach der Installation von Exchange Server 2010 ausgeführt werden müssen. Die Aufgaben in dieser Checkliste sind optional und hängen von den Funktionen ab, die in Ihrer Organisation aktiviert werden sollen.

Informationen zu anderen optionalen Konfigurationsaufgaben nach der Installation, die in diesem Thema nicht aufgeführt sind, deren Ausführung nach der Installation von Exchange 2010 aber empfohlen wird, finden Sie unter Tasks für End-to-End-Szenario.

Weitere Informationen zu anderen erforderlichen Aufgaben, die Sie nach der Installation von Exchange 2010 ausführen müssen, finden Sie unter Abschließen von Bereitstellungsaufgaben.

 

Fertig? Aufgabe

 

Überprüfen Sie die Exchange Server 2010-Installation:

  • Überprüfen Sie die Setupprotokolle.

  • Überprüfen Sie die Ordnerstruktur der Exchange-Dateien.

  • Überprüfen Sie die installierten Tools.

  • Überprüfen Sie, ob die erforderlichen Exchange-Dienste gestartet wurden.

Weitere Informationen finden Sie unter Überprüfen einer Exchange 2010-Installation.

 

Fertig? Aufgabe

 

Überprüfen Sie die Installation der Postfachserverrolle. Weitere Informationen finden Sie unter Überprüfen einer Exchange 2010-Installation.

 

Konfigurieren Sie die Berechtigungen mithilfe der Exchange-Administratorrollen. Weitere Informationen finden Sie unter Berechtigungen zum Verwalten von Postfachservern.

 

Konfigurieren Sie die Postfachserverrolle. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der Eigenschaften des Postfachservers.

 

Erstellen und verwalten Sie die Datenbanken. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Postfachdatenbanken.

 

Erstellen Sie Postfächer für die Benutzer in Ihrer Organisation. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer Postfachdatenbank.

 

Verschieben Sie Postfächer von einem vorhandenen Exchange-Server. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Verschiebungsanforderungen.

 

Konfigurieren von Hochverfügbarkeit, Sicherung und Wiederherstellung Weitere Informationen finden Sie unter Hohe Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit für Standorte.

 

Fertig? Aufgabe

 

Aktivieren Sie den Clientzugriffsserver für POP3 und IMAP4, wenn Clients POP3 oder IMAP4 verwenden sollen. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren von POP3 und IMAP4 auf einem Clientzugriffsserver.

 

Erhöhen Sie die Sicherheit für die Kommunikation zwischen Clients und dem Clientzugriffsserver sowie zwischen dem Clientzugriffsserver und anderen Servern.

Weitere Informationen zu Möglichkeiten, die Messagingumgebung des Clientzugriffsservers zu schützen, finden Sie unter Grundlegendes zur Clientzugriffssicherheit.

 

Fertig? Aufgabe

 

Überprüfen Sie die Installation der Hub-Transport-Serverrolle. Weitere Informationen finden Sie unter Aufgaben nach der Bereitstellung für Transportserver.

 

Fertig? Aufgabe

 

Fügen Sie weitere Unified Messaging-Server (UM) hinzu. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen eines UM-Servers zu einem Satz Wähleinstellungen.

 

Fügen Sie den Unified Messaging-Servern weitere UM-Sprachen hinzu. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren eines Unified Messaging-Sprachpakets auf einem UM-Server.

 

Aktivieren Sie UM-Benutzer für den Faxempfang. Weitere Informationen finden Sie unter Faxratgeber für Exchange 2010.

 

Konfigurieren Sie UM-Wähleinstellungen und automatische Telefonzentralen mit benutzerdefinierter Begrüßung. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren einer benutzerdefinierten Begrüßung in UM-Wähleinstellungen oder Aktivieren einer benutzerdefinierten Ansage für das Hauptmenü während der Geschäftszeit für eine automatische UM-Telefonzentrale.

 

Konfigurieren Sie automatische UM-Telefonzentralen mit Tastenzuordnungen. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Einträgen für Tastenzuordnungen für eine automatische UM-Telefonzentrale.

 

Fertig? Aufgabe

 

Überprüfen Sie die Installation der Edge-Transport-Serverrolle. Weitere Informationen finden Sie unter Aufgaben nach der Bereitstellung für Transportserver.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft