(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Front-End- und Back-End-Server-Topologie unter Exchange Server 2003 und Exchange 2000 Server-Handbuch

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2006-07-06

Microsoft® Exchange Server 2003 und Microsoft Exchange 2000 Server unterstützen die Verwendung einer Serverarchitektur, bei der Serveraufgaben zwischen Front-End- und Back-End-Servern verteilt werden. In dieser Architektur nimmt ein Front-End-Server Anforderungen von Clients an und stellt diese über Proxy einem geeigneten Back-End-Server für die Verarbeitung zur Verfügung. Dieses Handbuch erläutert, wie Exchange Server 2003 und Exchange 2000 Server die Architektur mit Front-End- und Back-End-Server unterstützt. Weiterhin werden einige Front-End- und Back-End-Szenarien vorgestellt und Konfigurationsempfehlungen erteilt.

noteAnmerkung:
Laden Sie das Front-End- und Back-End-Topologie unter Exchange Server 2003 und Exchange 2000 Server-Handbuch herunter, um das Dokument zu drucken oder offline zu lesen.
 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft