(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Verwalten von Exchange ActiveSync-Geräten

 

Gilt für: Exchange Server 2007 SP3, Exchange Server 2007 SP2, Exchange Server 2007 SP1, Exchange Server 2007

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2006-09-12

Es gibt eine Vielzahl von mobilen Geräten, die mithilfe von Exchange ActiveSync mit Microsoft Exchange Server 2007 synchronisiert werden können. Sie können die verschiedenen Geräte, die mit Exchange 2007 synchronisiert werden, mithilfe von Exchange ActiveSync-Postfachrichtlinien verwalten. Die Exchange ActiveSync-Eigenschaften für Geräte können mithilfe der Exchange-Verwaltungsshell oder der Exchange-Verwaltungskonsole verwaltet werden.

Standardmäßig ist Exchange ActiveSync für alle Benutzer aktiviert, wenn die Serverfunktion ClientAccess in einer Exchange Server 2007-Organisation installiert ist. Ein Benutzer kann jedes Gerät, das Exchange ActiveSync unterstützt, für die Synchronisierung mit dem Exchange-Server konfigurieren.

Zum Vereinfachen der Verwaltung Ihrer Exchange ActiveSync-Geräte können Sie Exchange ActiveSync-Postfachrichtlinien erstellen. Diese Richtlinien können auf die einzelnen Exchange ActiveSync-Benutzer angewendet werden und können auf das Gerät eines Benutzers spezifische Einstellungen anwenden. Sie können vorschreiben, dass alle Geräte die Exchange ActiveSync-Postfachrichtlinie übernehmen müssen, bevor sie eine Synchronisierung mit dem Exchange-Server ausführen können. Zu den verfügbaren Einstellungen gehören die folgenden:

  • Kennwort anfordern

  • Ein alphanumerisches Kennwort anfordern

  • Das Herunterladen von Anlagen auf das Gerät zulassen

  • Zugriff auf Microsoft Windows SharePoint Services-Dokumente zulassen

  • Geräteverschlüsselung aktivieren

Weitere Informationen zu Exchange ActiveSync-Postfachrichtlinien finden Sie unter Verwalten von Exchange ActiveSync mit Richtlinien.

Weitere Informationen zum Verwenden der Exchange-Verwaltungskonsole und Exchange-Verwaltungsshell zum Verwalten von Exchange ActiveSync-Geräten finden Sie unter den folgenden Themen:

Für die Verwaltung des Computers mit Exchange 2007, auf dem die Serverfunktion ClientAccess installiert ist, sind Administratorberechtigungen erforderlich. Weitere Informationen zu den Berechtigungen, die für die Ausführung von Verwaltungsaufgaben für Exchange ActiveSync erforderlich sind, finden Sie unter Zum Verwalten des Clientzugriffs erforderliche Berechtigungen.

Weitere Informationen zum Verwalten von Geräten mit Windows Mobile finden Sie auf der Windows Mobile Center-Website.

 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft