(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Aktualisieren auf Exchange 2007

 

Gilt für: Exchange Server 2007 SP3, Exchange Server 2007 SP2, Exchange Server 2007 SP1, Exchange Server 2007

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2007-08-07

Bei einem Wechsel geht es darum, dass Sie eine vorhandene Exchange-Organisation auf Microsoft Exchange Server 2007 aktualisieren. Um den Wechsel auszuführen, müssen Sie Daten von den vorhandenen Exchange-Servern auf neue Exchange 2007-Server verschieben. Wenn Sie z. B. aus einer Exchange Server 2003- oder Exchange 2000 Server-Organisation auf eine Exchange 2007-Organisation aktualisieren, führen Sie einen Wechsel aus.

Unter Migration versteht man das Szenario, in dem Sie auf Exchange 2007 aktualisieren, indem Sie Daten von einem Nicht-Exchange-Messagingsystem nach Exchange 2007 oder von einer vorhandenen Exchange-Organisation zu einer komplett neuen Exchange-Organisation migrieren, ohne Exchange-Konfigurationsdaten aus der ersten Organisation beizubehalten. Bei einer Fusion mit einer anderen Firma können Sie eine Migration durchführen. In diesem Szenario verschieben Sie Postfächer und Daten in die Exchange-Organisation der anderen Firma, ohne dass die Konfigurationsdaten Ihrer vorhandenen Exchange-Organisation beibehalten werden. Auch bei einer Aktualisierung von Lotus Notes auf Exchange 2007 führen Sie eine Migration durch. In diesem Szenario müssen Sie Postfächer und Daten in die neue Exchange 2007-Organisation verschieben, ohne dass die Daten der Lotus Notes-Organisation beibehalten werden.

importantWichtig:
Wenn Sie auf Exchange 2007 wechseln, können Sie keine ersetzende Aktualisierung eines vorhandenen Servers mit Exchange ausführen. Stattdessen müssen Sie einen neuen Server mit Exchange 2007 in der vorhandenen Organisation installieren und die Daten anschließend auf den neuen Server mit Exchange 2007 verschieben.
importantWichtig:
Eine vorhandene Exchange Server version 5.5-Organisation kann nicht auf Exchange 2007 aktualisiert werden. Zuerst müssen Sie eine Migration von der Exchange Server 5.5-Organisation zu einer Exchange 2003-Organisation oder einer Exchange 2000-Organisation durchführen. Anschließend können Sie von der Exchange 2003- oder Exchange 2000-Organisation zu Exchange 2007 wechseln.

Dieser Wechsel erfolgt in mehreren Phasen. In jeder Phase können Sie einzelne Exchange 2007-Serverfunktionen und -Transportfeatures einführen. Nach Abschluss jeder Phase sind in der Organisation Exchange 2007 und Exchange 2003 bzw. und Exchange 2000 gleichzeitig vorhanden. Die Organisation wird in einen Modus ausgeführt, der eine Koexistenz unterstützt. Dieser durchgängige Prozess dient zur Erhaltung der Messagingfunktionalität und Stabilität im gesamten Überführungsprozess. Weitere Informationen über das Einrichten der Koexistenz und das Verwalten von Servern, wenn Exchange 2007 mit Exchange 2003 oder Exchange 2000 in derselben Organisation vorhanden ist, finden Sie unter Koexistenz mit Exchange Server 2003 und Exchange 2000 Server.

Beim Migrationsprozess werden eine vollständig neue Exchange 2007-Organisation installiert und dann die Postfächer aus dem alten Messagingsystem in das neue Exchange 2007-Messagingsystem mithilfe verschiedener Tools migriert.

Zur Migration von Lotus Notes zu Exchange 2007 müssen Sie Exchange 2007 in einer neuen Organisation installieren und die vorhandenen Postfächer migrieren. Ein Wechsel auf Exchange 2007 kann nur von folgenden vorhandenen Messagingsystemen erfolgen:

  • Exchange 2003-Messagingsystem

  • Exchange 2000-Messagingsystem

  • Kombiniertes Exchange 2003- und Exchange 2000-Messagingsystem

Wenn Sie also eine Exchange 2003- oder Exchange 2000-Organisation aktualisieren, haben Sie die Möglichkeit, die Organisation zu wechseln oder zu einer neuen Organisation zu migrieren. In den meisten Fällen sollen die Exchange-Daten der vorhandenen Organisation erhalten bleiben, sodass Sie sich für einen Wechsel zu Exchange 2007 entscheiden sollten.

noteHinweis:
   Beim Wechsel von Exchange Server 2003 zu Exchange 2007 warnt Exchange ActiveSync die Exchange ActiveSync-aktivierten Benutzer, dass diese sämtliche Änderungen seit der letzten erfolgreichen Synchronisierung verlieren werden. Dies geschieht, weil der im Postfach des Benutzers gespeicherte Synchronisationsstatus nicht von Exchange 2003 zu Exchange 2007 gewechselt werden kann. Während der nächsten Synchronisation führt Exchange ActiveSync eine erneute Synchronisation aller Elemente im Postfach des Benutzers durch.

Wenn Sie von einem anderen Messagingsystem als Exchange 2003 oder Exchange 2000 aktualisieren, können Sie nur zu Exchange 2007 migrieren.

Abbildung 1   Phasen bei Wechsel und Migration

Bereitstellung, Upgrade und Migration (Diagramm)

In der folgenden Tabelle werden die unterstützten Wechsel- und Migrationsszenarien aufgeführt.

Tabelle 1   Unterstützte Wechsel- und Migrationsszenarien

Vorhandenes Messagingsystem Vor-Ort-Serveraktualisierung auf Exchange 2007 Wechsel zu einer Exchange 2007-Organisation Migration zu Exchange 2007

Exchange Server 5.5 

Nicht unterstützt

Nicht unterstützt

Unterstützt bei vorheriger Migration zu Exchange 2003 oder Exchange 2000 und anschließendem Wechsel von Exchange 2003 oder Exchange 2000 zu Exchange 2007.

Exchange 2003 

Nicht unterstützt

Unterstützt

Unterstützt

Exchange 2000

Nicht unterstützt

Unterstützt

Unterstützt

Organisationen mit gemischten Exchange 2003- und Exchange 2000-Umgebungen

Nicht unterstützt

Unterstützt

Unterstützt

Lotus Notes

Nicht unterstützt

Nicht unterstützt

Unterstützt bei Verwendung von Tools zur Interoperabilität und Migration

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen über den Wechsel zu Exchange 2007.

Einzelne Gesamtstruktur in einzelne Gesamtstruktur

Wenn eine Exchange 2003- oder Exchange 2000-Topologie mit einer einzelnen Gesamtstruktur vorhanden ist, können Sie den Wechsel zu einer Exchange 2007-Organisation mit einer einzelnen Gesamtstruktur durchführen. Weitere Informationen zum Bereitstellen von Exchange 2007 in diesem Szenario finden Sie unter How to Transition from Single Forest to Single Forest.

Gesamtstrukturübergreifende Topologie in gesamtstrukturübergreifende Topologie

Wenn eine gesamtstrukturübergreifende Exchange 2003- oder Exchange 2000-Topologie mit Exchange-Servern und -Postfächern in jeder Gesamtstruktur vorhanden ist, können Sie den Wechsel zu einer gesamtstrukturübergreifenden Exchange 2007-Topologie durchführen. Weitere Informationen zum Bereitstellen von Exchange 2007 in diesem Szenario finden Sie unter Überführen eines gesamtstrukturübergreifenden Servers nach Exchange Server 2007.

Einzelne Gesamtstruktur in gesamtstrukturübergreifende Topologie

Wenn eine Exchange 2003- oder Exchange 2000-Topologie mit einer einzelnen Gesamtstruktur vorhanden ist, können Sie den Wechsel zu einer gesamtstrukturübergreifenden Exchange 2007-Topologie durchführen. Weitere Informationen zum Bereitstellen von Exchange 2007 in diesem Szenario finden Sie unter Wechseln aus einer einzelnen Gesamtstruktur in eine gesamtstrukturübergreifende Topologie.

Ressourcengesamtstruktur in Ressourcengesamtstruktur

Wenn Sie eine vorhandene Exchange 2003- oder Exchange 2000-Topologie verwenden und bereits eine Ressourcengesamtstruktur vorhanden ist, die Exchange 2003 oder Exchange 2000 in der dedizierten Exchange-Gesamtstruktur verwendet, können Sie dieser dedizierten Exchange-Gesamtstruktur einen Server mit Exchange 2007 hinzufügen und die vorhandenen Postfächer auf den neuen Server mit Exchange 2007 verschieben. Weitere Informationen zum Bereitstellen von Exchange 2007 in diesem Szenario finden Sie unter dem Thema Wechseln zwischen Ressourcengesamtstrukturen.

Einzelne Gesamtstruktur in Ressourcengesamtstruktur

Wenn Sie eine vorhandene Exchange 2003- oder Exchange 2000-Topologie verwenden und keine Ressourcengesamtstruktur-Topologie vorhanden ist, aber Exchange 2007 in einer dedizierten Exchange-Gesamtstruktur bereitgestellt werden soll, müssen Sie zuerst Exchange 2007 in einem kombinierten Szenario aus einer gesamtstrukturübergreifenden Topologie und einer Ressourcengesamtstruktur bereitstellen. Einige Exchange-Postfächer sind dann in der vorhandenen Exchange 2003- oder Exchange 2000-Gesamtstruktur vorhanden und einige Exchange-Postfächer in der Exchange 2007-Ressourcengesamtstruktur. Wenn Sie alle Exchange-Postfächer in die Exchange 2007-Gesamtstruktur verschieben möchten, ergibt sich ein Szenario mit einer einzigen Ressourcengesamtstruktur. Weitere Informationen zum Bereitstellen von Exchange 2007 in diesem Szenario finden Sie unter dem Thema Wechseln aus einer einzelnen Gesamtstruktur in eine Ressourcengesamtstruktur.

Weitere Informationen zur Migration von Exchange Server 5.5 zu Exchange 2007 finden Sie unter Migration aus Exchange Server 5.5.

Weitere Informationen zur Migration von Lotus Notes finden Sie unter Migrieren aus Lotus Notes.

Weitere Informationen über Microsoft-Partner, die Exchange 2007-Migrationslösungen bereitstellen, finden Sie unter Exchange Server 2007-Partner: Migration Solutions.

 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft