(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Verwaltung in Essentials

Letzte Aktualisierung: April 2010

Betrifft: System Center Essentials 2010

Mit der Navigationsschaltfläche Verwaltung wir der Bereich Verwaltung (Übersicht) angezeigt, der allgemeine Informationen und Einstellungen zur System Center Essentials-Verwaltung enthält.

Wenn Sie auf Verwaltung klicken, werden folgende Informationen angezeigt:

  • Eine Liste von Agents, die auf verwalteten Computern installiert sind.

  • Eine Liste von Geräten und anderen Computern, die ermittelt worden sind, sowie Details zu ausgewählten Geräten.

  • Allgemeine Verwaltungseinstellungen.

  • Sicherheitsbezogene Informationen.

  • Eine Liste installierter Management Packs.

Im Bereich Verwaltung (Übersicht) können Sie außerdem folgende Aktionen ausführen:

  • Ausführen des Ermittlungs-Assistenten, um zu verwaltende Computer zu ermitteln.

  • Installieren von Agents.

  • Importieren von Management Packs.

  • Exportieren von Management Packs.

  • Konfigurieren von Produkteinstellungen.

  • Konfigurieren von Sicherheitseinstellungen.

  • Konfigurieren von Benachrichtigungen.

Mit dem Arbeitsbereich „Verwaltung“ in der System Center Essentials 2010-Konsole können Sie verwaltete Objekte und Einstellungen für Essentials 2010 konfigurieren.

Inhalt dieses Abschnitts

Der Bereich "Verwaltung" in Essentials
Enthält Informationen über die Verwendung des Bereichs „Verwaltung“ in Essentials 2010.

Verwenden des Knotens „Geräteverwaltung“ in Essentials
Enthält Informationen zum Ausführen der Nachinstallationskonfiguration auf mit Agents verwalteten Computern und Netzwerkgeräten.

Arbeiten mit Management Packs in Essentials
Enthält Informationen zu Management Pack-Konzepten und -Tasks in Essentials 2010.

Konfigurieren von Benachrichtigungen in Essentials
Erläutert das Verfahren zum Konfigurieren von Benachrichtigungen.

Erstellen eines ausführenden Kontos in Essentials
Hier wird das Verfahren beschrieben, um ein Windows-Konto einem ausführenden Konto in Essentials 2010 hinzuzufügen.

Erstellen eines ausführenden Profils in Essentials
Hier wird das Verfahren beschrieben, um ein Windows-Konto einem ausführenden Profil in Essentials 2010 hinzuzufügen.

Siehe auch

Waren die gebotenen Informationen hilfreich für Sie? Zum Senden Ihrer Anregungen und Kommentare zu dieser Dokumentation an die Aliasadresse für das Feedback zu System Center Essentials klicken Sie bitte auf folgenden Link: scedocs@microsoft.com.
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft