(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Installieren von SQL Server 2008 R2

Der SQL Server-Installations-Assistent basiert auf Windows Installer. Er enthält eine Funktionsstruktur für die Installation aller SQL Server-Komponenten:

  • SQL Server Database Engine (Datenbankmodul)

  • Analysis Services

  • Reporting Services

  • Integration Services

  • Replikation

  • Verwaltungstools

  • Dokumentation

Hinweis:   SQL Server ist als 32- und 64-Bit-Edition verfügbar. Die 64-Bit- und 32-Bit-Editionen von SQL Server werden entweder über den Installations-Assistenten oder von der Eingabeaufforderung aus installiert. Weitere Informationen zu SQL Server Komponenten finden Sie unter Editionen und Komponenten von SQL Server 2008 R2 und Von den SQL Server 2008 R2-Editionen unterstützte Funktionen.

Standardmäßig werden Beispieldatenbanken und Beispielcode nicht als Teil des SQL Server-Setups installiert. Informationen zum Installieren von Beispieldatenbanken und Beispielcode für andere als Editionen-Editionen von SQL Server finden Sie auf der CodePlex-Website. Supportinformationen zu SQL Server-Beispieldatenbanken und Beispielcode für SQL Server Express finden Sie unter Databases and Samples Overview.

Unabhängig davon, ob Sie die Installation von SQL Server mithilfe des Installations-Assistenten für SQL Server oder an der Eingabeaufforderung vornehmen, umfasst der Setupvorgang immer die folgenden Schritte:

Planen einer SQL Server-Installation

Beschreibt, wie der Computer auf SQL Server vorbereitet wird:

  • Prüfen Sie die Hardware- und Softwareanforderungen.

  • Überprüfen Sie die Anforderungen für die Systemkonfigurationsprüfung sowie Blockadefaktoren.

  • Sicherheitsüberlegungen für eine SQL Server-Installation.

Konfigurieren von SQL Server 2008 R2

Nachdem das Setup abgeschlossen ist, können Sie SQL Server mithilfe der grafischen und der Eingabeaufforderungs-Hilfsprogramme weiter konfigurieren.

Überlegungen für parallele Instanzen von SQL Server 2008 R2 und SQL Server 2008

Dieser Abschnitt enthält Überlegungen zur parallelen Installation von SQL Server 2008 R2 und SQL Server 2008.

Überlegungen zum Installieren des SQL Server-Datenbankmoduls

Beschreibt, wie Sie SQL Server Database Engine (Datenbankmodul) installieren und konfigurieren.

Überlegungen zum Installieren von Analysis Services

Beschreibt, wie Sie Analysis Services installieren und konfigurieren.

Überlegungen zum Installieren von SQL Server PowerPivot für SharePoint

Beschreibt, wie Sie Analysis Services und PowerPivot-Serverkomponenten in einer SharePoint-Farm installieren und konfigurieren.

Überlegungen zum Installieren von Reporting Services

Beschreibt, wie Sie Reporting Services installieren und konfigurieren.

Überlegungen zur Installation der Integration Services

Beschreibt, wie Sie Integration Services installieren und konfigurieren.

Überlegungen zur Installation der SQL Server-Replikation

Dieser Abschnitt beschreibt, wie Sie die SQL Server-Replikation installieren und konfigurieren.

Überlegungen zum Installieren von SQL Server-Verwaltungstools

Dieser Abschnitt beschreibt, wie Sie die SQL Server-Verwaltungstools installieren und konfigurieren.

Überlegungen zum Installieren der SQL Server-Beispiele und -Beispieldatenbanken

Dieser Abschnitt beschreibt, wie Sie die SQL Server AdventureWorks2008R2-Beispiele installieren.


 Bleiben Sie mit Installations- und Aktualisierungsinformationen für SQL Server auf dem neuesten Stand

Die neuesten Downloads, Artikel, Videos und Informationen zur Problembehandlung von Microsoft sowie ausgewählte Lösungen aus der Community finden Sie auf der SQL Server-Setupseite.

Abonnieren Sie die auf der Seite verfügbaren RSS-Feeds, um automatische Benachrichtigungen zu diesen Aktualisierungen zu erhalten.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft