(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Gewusst wie: Suchen von Lernprogrammen (Analysis Services - Data Mining)

Microsoft SQL Server stellt eine integrierte Umgebung für das Erstellen von Data Mining-Modellen sowie für das Arbeiten mit diesen Modellen bereit. 

Neben den SQL Server Analysis Services-Lernprogrammen, die sich speziell auf Data Mining und mehrdimensionale Daten beziehen, sind möglicherweise auch die Lernprogramme zu SQL Server Reporting Services und SQL Server Integration Services hilfreich. In Reporting Services können Sie die Ergebnisse von Analysen veröffentlichen. Integration Services stellt eine Vielzahl von Tools zum Integrieren von Data Mining in einer OLTP-Datenbank oder Ihrem Data Warehouse bereit.

Lernprogramm zu Data Mining-Grundlagen

In diesem Lernprogramm erfahren Sie, wie Sie ein Analysis Services-Projekt erstellen und die für das Data Mining erforderlichen Daten vorbereiten. Sie erfahren außerdem, wie mehrere Data Mining-Modelle erstellt werden. Sie erlernen es, Modelle zu untersuchen, Muster im Modellinhalt zu verstehen und die Modellgenauigkeit mithilfe von Diagrammen zu testen. Sie erstellen auf der Grundlage gefilterter Daten ein zugehöriges Miningmodell und erstellen dann mithilfe der Modelle Vorhersagen.

Data Mining-Lernprogramm für Fortgeschrittene (Analysis Services - Data Mining)

Dieses Lernprogramm umfasst eine Sammlung unabhängiger Lektionen, in denen jeweils ein neuer Algorithmustyp eingeführt wird. Jede Lektion führt Sie durch ein Geschäftsszenario, das für Data Mining geeignet ist, und die Verwendung eines bestimmten Algorithmus.

Sie erfahren, wie ein bestimmter Modelltyp erstellt wird, befassen sich so ausführlich mit den einzelnen Modelle, dass Sie die durch das Data Mining-Modell im Geschäftsszenario bereitgestellten Ergebnisse verstehen, und erstellen schließlich benutzerdefinierte Vorhersageabfragen. Bei einigen Modellen lernen Sie die Verwendung geschachtelter Tabellen oder das Arbeiten mit benutzerdefinierten Datenquellensichten und benannten Abfragen,

DMX-Lernprogramme

In diesen Lernprogrammen erfahren Sie, wie Miningmodelle mithilfe der Abfragesprache Data Mining-Erweiterungen (Data Mining Extensions, DMX) erstellt, trainiert und analysiert werden.

Bike Buyer-Lernprogramm zur DMX-Abfragesprache

Sie erstellen mehrere Miningmodelle auf der Grundlage einer einzelnen Miningstruktur. Sie verwenden diese Miningmodelle zum Erstellen von Vorhersagen, mit denen sich festlegen lässt, ob ein Kunde ein Fahrrad kaufen wird.

Market Basket DMX-Lernprogramm

In diesem Lernprogramm lernen Sie, wie Sie ein Association-Miningmodell mit geschachtelten Tabellen erstellen und trainieren. Sie untersuchen das Miningmodell und erstellen mit diesem Vorhersagen, die beschreiben, welche Produkte tendenziell als Kombinationskäufe erworben werden.

DMX-Lernprogramm für Zeitreihenvorhersagen

In diesem Lernprogramm machen Sie sich mit dem Erstellen eines Miningmodells sowie dem automatischen Generieren der zugrunde liegenden Miningstruktur mit der Anweisung CREATE MODEL (DMX) vertraut. Dann fügen Sie neue Modelle hinzu und passen den Zeitreihenalgorithmus für jedes Modell an. Schließlich fügen Sie dem Modell neue Daten hinzu und erstellen auf der Grundlage der aktualisierten Daten neue Vorhersagen.

Data Warehouse-Beispiel für AdventureWorks

Das Data Warehouse-Beispiel von AdventureWorksDW2008R2 wird in der Onlinedokumentation von SQL Server verwendet, um die in SQL Server verfügbaren Business Intelligence-Funktionen zu verdeutlichen. Die Daten im Data Warehouse wurden zur Unterstützung sowohl von Data Mining- als auch von OLAP-Szenarien (Online Analytical Processing, analytische Onlineverarbeitung) entworfen.

Lernprogramme zum Entwerfen und Implementieren von Paketen

Integration Services-Pakete für das Data Mining werden typischerweise zum Bereinigen oder Verfügbarmachen von Daten oder zum Aktualisieren von Modellen und Ausführen von Vorhersageabfragen verwendet. In diesen Lernprogrammen erlangen Sie die erforderlichen Kenntnisse für die Verwendung von Integration Services-Paketen:

  • Das Erstellen eines einfachen Datenübertragungspakets mithilfe des SQL Server-Import/Export-Assistenten.

  • Ausführen einer Suche in einer Referenztabelle und Schreiben der Daten in eine Tabelle in der AdventureWorksDW2008R2-Beispieldatenbank.

  • Bereitstellen von Paketen.

Lernprogramme (SSRS)

In den folgenden Lernprogrammen werden die Funktionen für die Ad-hoc-Berichterstellung in Reporting Services vorgestellt. In den Lernprogrammen werden die erforderlichen Kenntnisse zum Erstellen von Berichten auf Grundlage von Modellen vermittelt.

Lernprogramm: Erstellen eines Berichtsmodells auf der Basis eines Analysis Services-Cubes

In diesem Lernprogramm lernen Sie das Erstellen eines Cube-basierten Analysis Services-Modells mit dem Berichts-Manager und SQL Server Management Studio. Sie werden im Rahmen dieses Lernprogramms zwei Berichtsmodelle erstellen, die auf einem Analysis Services-Cube basieren; Sie können mit denselben entsprechend abgeänderten Schritten auch ein Modell erstellen, das auf einer SQL Server-Datenbank basiert.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft