(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Sicherheit und Schutz für Reporting Services

In diesem Abschnitt wird beschrieben, welche Sicherheitsfunktionen in SQL Server Reporting Services verfügbar sind. In diesem Abschnitt werden auch die Autorisierungsmodelle und die Authentifizierungsanbieter erläutert, die in Reporting Services unterstützt werden.

Der erweiterte Schutz für die Authentifizierung wird ab SQL Server 2008 R2 unterstützt. Die SQL Server-Funktion unterstützt die Verwendung der Kanalbindung und Dienstbindung, um den Authentifizierungsschutz zu verbessern. Die SQL Server-Funktionen müssen mit einem Betriebssystem verwendet werden, das erweiterten Schutz unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter Erweiterter Schutz für die Authentifizierung mit Reporting Services.

Reporting Services bietet unterschiedliche Authentifizierungstypen für Benutzer und Clientanwendungen zur Authentifizierung mit dem Berichtsserver. Mit dem richtigen Authentifizierungstyp für Ihren Berichtsserver kann Ihr Unternehmen die den Anforderungen entsprechende Sicherheitsstufe erzielen. Weitere Informationen finden Sie unter Authentifizierung mit dem Berichtsserver.

Reporting Services verwendet auch Rollen und Berechtigungen, um den Benutzerzugriff auf Inhalte des Berichtsserverkatalogs (d. h. wer worauf und wie zugreifen kann) zu steuern. Weitere Informationen finden Sie unter Rollen und Berechtigungen (Reporting Services).

Taskbeschreibungen

Links

Konfigurieren Sie das Secure Sockets Layer (SSL), um Clientverbindungen zum Berichtsserver zu sichern.

Konfigurieren von SSL-Verbindungen auf einem Berichtsserver im einheitlichen Modus

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft