(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Verwalten von Programmen

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Obwohl das Paket die Anwendung, Dateien und Informationen enthält, die auf Clientcomputer angewendet werden müssen, ist das Programm dafür verantwortlich zu definieren, wie diese Anwendung zu verwenden ist. Entsprechend muss das Programm alle notwendigen Referenzen auf Skriptdateien oder Befehlszeilenoptionen enthalten. Das Programm definiert zudem die Plattform und Umgebung, auf bzw. in der das Paket ausgeführt werden kann. Sie können also, wenn Sie über Clients mit unterschiedlichen Betriebssystemen verfügen, ein eigenes Programm für jede geeignete Plattform verwenden.

Jedes Paket muss mindestens ein Programm enthalten, das angibt, welche Aktionen auf dem Client ausgeführt werden sollen, wenn das Paket empfangen wird.

Pakete werden über den Knoten Pakete in der Configuration Manager-Konsole erstellt und gewartet.

Inhalt dieses Abschnitts

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft