(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Erstellen eines Öffentlichen Ordners

 

Gilt für: Exchange Server 2013, Exchange Online

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2014-02-24

Öffentliche Ordner ermöglichen den gemeinsamen Zugriff und stellen ein einfaches und effektives Mittel zum Erfassen, Organisieren und Freigeben von Informationen für andere Personen in der Arbeitsgruppe oder Organisation dar.

Ein öffentlicher Ordner erbt standardmäßig die Einstellungen seines übergeordneten Ordners, einschließlich der Einstellungen für Berechtigungen.

HinweisAnmerkung:
Weitere Informationen zu den Speicherkontingenten und -grenzwerten bei öffentlichen Ordnern finden Sie unter den folgenden Themen:

Informationen zu weiteren Verwaltungsaufgaben im Zusammenhang mit öffentlichen Ordnern finden Sie unter Verfahren für öffentliche Ordner.

Informationen zu weiteren Verwaltungsaufgaben in Bezug auf öffentliche Ordner finden Sie unter Verfahren für Öffentliche Ordner in Exchange Online.

  • Geschätzte Zeit bis zum Abschließen des Vorgangs: 5 Minuten.

  • Bevor Sie dieses Verfahren bzw. diese Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Öffentliche Ordner" im Thema Freigabe- und Zusammenarbeitsberechtigungen.

  • Sie können erst dann einen öffentlichen Ordner erstellen, nachdem Sie ein Postfach für öffentliche Ordner erstellt haben. Weitere Informationen zum Erstellen eines Postfachs für öffentliche Ordner finden Sie unter Erstellen eines Postfachs für öffentliche Ordner.

  • Informationen zu Tastenkombinationen für die Verfahren in diesem Thema finden Sie unter Tastenkombinationen in der Exchange-Verwaltungskonsole.

Wenn Sie einen öffentlichen Ordner mithilfe der Exchange-Verwaltungskonsole erstellen, können Sie nur den Namen und den Pfad für den Ordner festlegen. Nachdem der öffentliche Ordner erstellt wurde, müssen Sie ihn bearbeiten, um weitere Einstellungen zu konfigurieren.

  1. Navigieren Sie zu Öffentliche Ordner > Öffentliche Ordner.

  2. Wenn Sie diesen öffentlichen Ordner als untergeordneten Ordner eines vorhandenen öffentlichen Ordners erstellen möchten, klicken Sie in der Listenansicht auf den gewünschten öffentlichen Ordner. Wenn Sie einen öffentlichen Ordner der obersten Ebene erstellen möchten, überspringen Sie diesen Schritt.

  3. Klicken Sie auf Hinzufügen Hinzufügen (Symbol).

  4. Geben Sie im Feld Öffentlicher Ordner den Namen des öffentlichen Ordners ein.

    WichtigWichtig:
    Verzichten Sie beim Erstellen eines öffentlichen Ordners auf einen umgekehrten Schrägstrich (\) in dessen Namen.
  5. Überprüfen Sie im Feld Pfad den Pfad zum öffentlichen Ordner. Wenn dies nicht der gewünschte Pfad ist, klicken Sie auf Abbrechen, und führen Sie Schritt 2 dieses Verfahrens durch.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

In diesem Beispiel wird ein öffentlicher Ordner "Reports" im Pfad "Marketing\2013" erstellt.

New-PublicFolder -Name Reports -Path \Marketing\2013
WichtigWichtig:
Verzichten Sie beim Erstellen eines öffentlichen Ordners auf einen umgekehrten Schrägstrich (\) in dessen Namen.

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter New-PublicFolder.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu überprüfen, ob der öffentliche Ordner erfolgreich erstellt wurde:

  • Klicken Sie in der Exchange-Verwaltungskonsole auf Aktualisieren, um die Liste der öffentlichen Ordner zu aktualisieren. Ihr neuer öffentlicher Ordner sollte in der Liste angezeigt werden.

  • Führen Sie in der Shell einen der folgenden Befehle aus:

    Get-PublicFolder -Identity \Marketing\2013\Reports | Format-List
    
    Get-PublicFolder -Identity \Marketing\2013 -GetChildren
    
    Get-PublicFolder -Recurse
    
TippTipp:
Liegt ein Problem vor? Bitten Sie in den Exchange-Foren um Hilfe. Besuchen Sie die Foren unter: Exchange Server, Exchange Online oder Exchange Online Protection
 
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft