(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Netzwerkzugriffsschutz in Configuration Manager

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Das Configuration Manager 2007-NAP-Feature (Network Access Protection, Netzwerkzugriffsschutz) bietet eine Reihe von Tools und Ressourcen, die auf Clientcomputern die Kompatibilität von Softwareupdates erzwingen können, um die Integrität Ihres Unternehmensnetzwerks zu schützen. Klicken Sie auf den jeweiligen Link im folgenden Abschnitt, um detaillierte Informationen zur Planung, Konfiguration, Verwaltung, Überwachung und Problembehandlung von NAP anzuzeigen.

Inhalt dieses Abschnitts

Übersicht über den Netzwerkzugriffsschutz
Bietet eine Übersicht über das NAP-Feature, einschließlich unterstützender konzeptioneller Themen, die verwandte Prozesse und Terminologie aufzeigen.

Dieser Abschnitt enthält außerdem die Administratorcheckliste und den Administratorworkflow zur Bereitstellung von NAP in Configuration Manager.

Voraussetzungen für den Netzwerkzugriffsschutz
Listet die externen Abhängigkeiten und Produktabhängigkeiten für NAP in Configuration Manager auf.

Planen des Netzwerkzugriffsschutzes
Bietet Planungsinformationen für das NAP-Feature.

Konfigurieren des Netzwerkzugriffsschutzes
Bietet Konfigurationsinformationen zur Bereitstellung von NAP in Configuration Manager.

Dieser Abschnitt umfasst Folgendes: Bereitstellung der Active Directory-Domänendienste; Gewährleistung, dass Computer den Netzwerkzugriffsschutz unterstützen können; Konfigurieren des NAP-Client-Agents; Konfigurieren des Systemintegritätsprüfungspunkts.

Konfigurieren des Netzwerkrichtlinienservers für Configuration Manager
Bietet Konfigurationsrichtlinien für die Konfiguration des Netzwerkrichtlinienservers unter Windows Server 2008 (bezüglich NAP in Configuration Manager).

Aufgaben für den Netzwerkzugriffsschutz
Enthält eine Reihe von Aufgaben zum Erreichen der NAP-Ziele, z. B. Erstellen der NAP-Richtlinien in Configuration Manager, Überwachen des Netzwerkzugriffsschutzes und Überprüfen der Netzwerkzugriffsschutz-Komponenten.

Problembehandlung beim Netzwerkzugriffsschutz
Enthält Informationen zur NAP-Problembehandlung.

Bewährte Sicherheitsmethoden für den Netzwerkzugriffsschutz
Enthält Sicherheits- und Datenschutzinformationen sowie bewährte Methoden für NAP.

Technische Referenz für den Netzwerkzugriffsschutz
Enthält technische Referenzinformationen für NAP.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft