(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Sprachversionen und Benutzeroberflächen-Sprachpakete in Office 2013

 

Gilt für: Office 365 ProPlus, Office 2013

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2013-12-18

Zusammenfassung: Informationen zum Integrieren mehrerer Sprachen in Office 2013 und Installieren von Benutzeroberflächen-Sprachpaketen.

Zielgruppe: IT-Spezialisten

Eine Installation von Office 2013 kann Anwendungen oder Benutzeoberflächenelemente in mehreren Sprachen enthalten, da einige Office 2013-Produkte nicht in allen Sprachen verfügbar sind.

In diesem Artikel wird beschrieben, welche Sprachversionen für einen Teil der Office 2013-Anwendungen verfügbar sind, welche Office 2013-Anwendungen mit Benutzeroberflächen-Sprachpaketen verwendet werden können und welche empfohlenen Ausgangssprachen für Benutzeroberflächen-Sprachpakete von Office 2013 installiert werden sollten.

WichtigWichtig:
In diesem Artikel werden Methoden zum Bereitstellen und Verwalten von Sprachpaketen für das Windows Installer-basierte (MSI) Übermittlungsformat von Office 2013 beschrieben, das Großunternehmen über die Volumenlizenzierung zur Verfügung steht. Wenn Sie ein Office-Abonnement haben und Office 365 ProPlus bereitstellen, wofür das Klick-und-Los-Übermittlungsformat verwendet wird, lesen Sie die den Artikel Plan für die mehrsprachige Bereitstellung von Klick-und-Los-Installationen für Office 2013.

Inhalt dieses Artikels:

In einigen nicht englischen Sprachversionen von Office 2013 steht eine bestimmte Office 2013-Anwendung ggf. nicht zur Verfügung. Access 2013 steht beispielsweise nicht in Hindi zur Verfügung. Deshalb wird die Hindi-Sprachversion von Office 2013 in Englisch installiert.

Einige Office-Anwendungen sind in bestimmten Sprachen nicht verfügbar. Project 2013, Visio 2013 und SharePoint Designer 2013 sind in einigen Sprachen verfügbar (siehe die folgende Tabelle).

Verfügbare Sprache für die Office 2013-Versionen von Project, Visio und SharePoint Designer

Sprache Project 2013 Visio 2013 SharePoint Designer 2013

Arabisch

ja

ja

ja

Portugiesisch (Brasilien)

ja

ja

ja

Bulgarisch

nein

nein

ja

Chinesisch (vereinfacht)

ja

ja

ja

Chinesisch (traditionell)

ja

ja

ja

Kroatisch

nein

nein

ja

Tschechisch

ja

ja

ja

Dänisch

ja

ja

ja

Niederländisch

ja

ja

ja

Englisch

ja

ja

ja

Finnisch

ja

ja

ja

Französisch

ja

ja

ja

Deutsch

ja

ja

ja

Griechisch

ja

ja

ja

Hebräisch

ja

ja

ja

Hindi

nein

nein

ja

Ungarisch

ja

ja

ja

Italienisch

ja

ja

ja

Japanisch

ja

ja

ja

Koreanisch

ja

ja

ja

Norwegisch (Bokmål)

ja

ja

ja

Polnisch

ja

ja

ja

Portugiesisch (Portugal)

ja

ja

ja

Rumänisch

nein

nein

ja

Russisch

ja

ja

ja

Serbisch (Lateinisch)

nein

nein

ja

Slowakisch

ja

ja

nein

Slowenisch

ja

ja

nein

Spanisch

ja

ja

ja

Schwedisch

ja

ja

ja

Thailändisch

nein

nein

ja

Türkisch

ja

ja

ja

Ukrainisch

ja

ja

nein

Für einige Sprachen werden von Microsoft nur einige Office 2013-Anwendungen lokalisiert und als Benutzeroberflächen-Sprachpakete veröffentlicht. Diese Sprachpakete dienen ausschließlich zum Lokalisieren der Benutzeroberfläche und nicht des Hilfeinhalts. Administratoren müssen zunächst eine vollständig lokalisierte Basissprachversion (siehe die Tabelle weiter unten in diesem Abschnitt) von Office 2013 installieren und können das Benutzeroberflächen-Sprachpaket installieren. Benutzer können dann in den folgenden Anwendungen und Features in ihrer bevorzugten Sprache arbeiten:

  • Excel 2013

  • OneNote 2013

  • Outlook 2013

  • PowerPoint 2013

  • Gemeinsam genutzte Office-Features

  • Word 2013

Die restlichen Office-Anwendungen werden in der Office 2013-Basisinstallationssprache angezeigt. In der folgenden Tabelle ist die Basissprache für jede Sprache der Benutzeroberflächen-Sprachpakete aufgeführt.

Für Benutzeroberflächen-Sprachpakete verfügbare Basissprachen

Sprache des Benutzeroberflächen-Sprachpakets Basissprache

Afrikaans

Englisch

Albanisch

Englisch

Amharisch

Englisch

Armenisch

Englisch

Assamisch

Englisch

Aserbaidschanisch (Lateinische Schrift)

Englisch

Bangla (Bangladesch)

Englisch

Baskisch (Baskisch)

Spanisch

Belarussisch

Russisch

Bengali (Indien)

Englisch oder Hindi

Bosnisch (Lateinische Schrift)

Englisch

Katalanisch

Spanisch

Cherokee

Englisch

Dari

Englisch

Filipino

Englisch

Galicisch

Spanisch

Georgisch

Englisch

Gudscharati

Englisch

Hausa (Lateinische Schrift)

Englisch

Isländisch

Englisch

Igbo

Englisch

Inuktitut (Lateinische Schrift)

Englisch

Irisch (Irland)

Englisch

Xhosa

Englisch

Zulu

Englisch

Kannada

Englisch

Khmer

Englisch

Ki'che

Spanisch

Kinyarwanda

Englisch

Kisuaheli

Englisch

Konkani

Englisch

Kurdisch

Englisch

Kirgisisch

Russisch

Luxemburgisch

Französisch

Mazedonisch (ehem. jugoslawische Republik Mazedonien)

Englisch

Malayalam

Englisch

Maltesisch

Englisch

Maori

Englisch

Marathi

Englisch

Mongolisch (Kyrillische Schrift)

Englisch

Nepali

Englisch

Norwegisch (Nynorsk)

Norwegisch (Bokmål)

Odia

Englisch

Persisch (Farsi)

Englisch

Punjabi (Indien)

Englisch

Punjabi (Pakistan)

Englisch

Quechua (Peru)

Spanisch

Schottisch-Gälisch

Englisch

Serbisch (Kyrillische Schrift)

Serbisch (Lateinisch)

Serbisch (Kyrillische Schrift – Bosnien und Herzegowina)

Englisch

Sesotho sa Leboa

Englisch

Tsuana

Englisch

Sindhi (Pakistan)

Englisch

Sinhala

Englisch

Tadschikisch

Russisch

Tamilisch (Indien)

Englisch

Tatarisch

Russisch

Telugu

Englisch

Turkmenisch

Russisch

Urdu

Englisch

Uigurisch

Chinesisch (vereinfacht)

Usbekisch (Lateinische Schrift)

Englisch oder Russisch

Valencianisch

Spanisch

Walisisch

Englisch

Wolof

Französisch

Yoruba

Englisch


Informationen zum Herunterladen von Benutzeroberflächen-Sprachpaketen finden Sie unter Benutzeroberflächen-Sprachpaket-Downloads für Office.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft