(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Planen von Einstellungen für den Zugriffsschutz für Office 2010

 

Gilt für: Office 2010

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-08-05

Sie können Einstellungen für Gruppenrichtlinien und das Office-Anpassungstool (OAT) konfigurieren, um bestimmte Dateiformattypen für Benutzer von Microsoft Excel 2010, Microsoft PowerPoint 2010 und Microsoft Word 2010 zu blockieren.

Inhalt dieses Artikels:

Durch die Konfiguration von Einstellungen in den Gruppenrichtlinien und im Office-Anpassungstool (OAT) können Sie bestimmte Dateitypen für Excel 2010, PowerPoint 2010 und Word 2010 blockieren und bestimmen, wie Benutzer diese blockierten Dateien öffnen und speichern können. Mit den Einstellungen zum Blockieren von Dateiformaten kann zwar die Verwendung von Dateien für viele Szenarien verwaltet werden, aber diese Einstellung werden am häufigsten wie folgt eingesetzt:

  • Erzwingen der Verwendung bestimmter Dateiformate in einer Organisation

  • Entschärfen von Zero-Day-Sicherheitsangriffen (Angriffe, die zwischen dem Zeitpunkt, zu dem ein Sicherheitsrisiko öffentlich bekannt wird, und der Verfügbarkeit eines Softwareupdates oder Service Pack auftreten), indem Benutzer vorübergehend am Öffnen bestimmter Dateitypen gehindert werden

  • Hindern einer Organisation am Öffnen von in früheren Versionen und Vorabversionen (Beta) von Microsoft Office gespeicherten Dateien

Berücksichtigen Sie beim Planen der Einstellungen für den Zugriffsschutz die folgenden allgemeinen Richtlinien:

  • Bestimmen Sie, ob Benutzer Änderungen an Ihren Konfigurationen vornehmen können:

    • Wenn Sie Einstellungen für den Zugriffsschutz mithilfe der Gruppenrichtlinien konfiguriert haben (Richtlinien), können die Benutzer Ihre Konfigurationen nicht ändern.

    • Wenn Sie Einstellungen für den Zugriffsschutz mithilfe des Office-Anpassungstools vorgenommen haben (Einstellungen), können die Benutzer an den Einstellungen in der Benutzeroberfläche des Sicherheitscenters vornehmen.

  • Einstellungen für den Zugriffsschutz gelten nicht für Dateien, die über vertrauenswürdige Speicherorte geöffnet werden.

  • Einstellungen zum Blockieren von Dateiformaten sind anwendungsspezifisch. Sie können Benutzer nicht daran hindern, andere Anwendungen zum Öffnen oder Speichern von blockierten Dateitypen oder Dateiformaten zu verwenden. Beispielsweise können Sie Einstellungen zum Blockieren von Dateiformaten aktivieren, die Benutzer am Öffnen von DOT-Dateien in Word 2010 hindern. Die Benutzer können aber weiterhin DOT-Dateien mithilfe von Microsoft Publisher 2010 öffnen, da diese Anwendung einen Konverter zum Lesen der DOT-Datei verwendet.

  • Das Deaktivieren von Benachrichtigungen in der Statusleiste hat keine Auswirkungen auf Einstellungen zum Blockieren von Dateiformaten. Das Dialogfeld mit der Warnung zum Blockieren von Dateiformaten wird angezeigt, bevor eine Benachrichtigung in der Statusleiste angezeigt wird.

In diesem Abschnitt wird das Auffinden der Einstellungen in den Gruppenrichtlinien und im Office-Anpassungstool (OAT) beschrieben. Außerdem werden die Einstellungen für Excel 2010, PowerPoint 2010 und Word 2010 aufgelistet.

Für die Einstellungen gilt, soweit nichts anderes angegeben ist, der folgende Speicherort:

  • Für Gruppenrichtlinien sind die Einstellungen im Knoten Benutzerkonfiguration/Administrative Vorlagen des Gruppenrichtlinienobjekt-Editors verfügbar.

    HinweisNote
    Die in diesem Artikel angegebenen Speicherorte im Gruppenrichtlinienobjekt-Editor gelten, wenn Sie den Gruppenrichtlinienobjekt-Editor zum Bearbeiten eines Gruppenrichtlinienobjekts (Group Policy Object, GPO) aufrufen. Verwenden Sie zum Bearbeiten lokaler Gruppenrichtlinien den Editor für lokale Gruppenrichtlinien. Zum Bearbeiten domänenbasierter Gruppenrichtlinien verwenden Sie die Gruppenrichtlinien-Verwaltungskonsole (Group Policy Management Console, GPMC). Mit beiden Tools wird beim Bearbeiten eines Gruppenrichtlinienobjekts der Gruppenrichtlinienobjekt-Editor aufgerufen. Weitere Informationen finden Sie unter Erzwingen von Einstellungen mithilfe von Gruppenrichtlinien in Office 2010 und Übersicht über Gruppenrichtlinien für Office 2010.
  • Für das Office-Anpassungstool sind die Richtlinieneinstellungen auf der Seite Benutzereinstellungen ändern verfügbar.

In den Gruppenrichtlinien und im Office-Anpassungstool ist der jeweilige Pfad zum Ordner mit den Einstellungen für den Zugriffsschutz für Excel 2010, PowerPoint 2010 und Word 2010 identisch:

  • Einstellungen für den Zugriffsschutz für Excel 2010:

    • Microsoft Excel 2010\Excel-Optionen\Sicherheit\Sicherheitscenter\Einstellungen für den Zugriffsschutz

  • Einstellungen für den Zugriffsschutz für PowerPoint 2010:

    • Microsoft PowerPoint 2010\PowerPoint-Optionen\Sicherheit\Sicherheitscenter\Einstellungen für den Zugriffsschutz

  • Einstellungen für den Zugriffsschutz für Word 2010:

    • Microsoft Word 2010\Word-Optionen\Sicherheit\Sicherheitscenter\Einstellungen für den Zugriffsschutz

HinweisNote
Standardmäßig können die Benutzer in der Benutzeroberfläche des Sicherheitscenters Standardeinstellungen für den Zugriffsschutz für Excel 2010, PowerPoint 2010 und Word 2010 festlegen (klicken Sie dazu auf der Registerkarte Datei auf Optionen, klicken Sie auf Sicherheitscenter, klicken Sie auf Einstellungen für das Sicherheitscenter und anschließend auf Einstellungen für den Zugriffsschutz). Sie können die Optionen für den Zugriffsschutz in den Optionen für das Sicherheitscenter deaktivieren, indem Sie die Einstellungen für die Gruppenrichtlinien konfigurieren. Falls Sie die Einstellungen über das Office-Anpassungstool konfigurieren, können die Benutzer weiterhin das Dateitypverhalten über die Benutzeroberfläche des Vertrauenscenters angeben. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist der Zugriffsschutz? (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=195498&clcid=0x407).

Mit der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen wird angegeben, wie blockierte Dateien geöffnet werden (z. B.: wird nicht geöffnet, wird in geschützter Ansicht geöffnet sowie wird in geschützter Ansicht geöffnet und kann bearbeitet werden). Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, gilt das von Ihnen angegeben Standardverhalten für den Zugriffsschutz für alle Dateiformate, die Benutzer in der Benutzeroberfläche des Sicherheitscenters blockieren. Es gilt außerdem nur für ein bestimmtes Dateiformat, wenn Sie die entsprechende Dateiformateinstellung aktivieren (weitere Informationen zu den einzelnen Dateiformateinstellungen finden Sie in den Tabellen dieses Artikels) und die Option Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden auswählen. Wenn Sie andernfalls eine einzelne Dateiformateinstellung konfigurieren, wird die Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen für diesen Dateityp überschrieben.

HinweisNote
Die Optionen unter Öffnungsverhalten für ausgewählte Dateitypen in der Benutzeroberfläche des Sicherheitscenters, unter Zugriffsschutz, sind direkt den Optionen der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen zugeordnet. Sie können diese Benutzeroberflächenoptionen für Benutzer deaktivieren, indem Sie die Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen in den Gruppenrichtlinien aktivieren.

In der folgenden Tabelle werden die Einstellungen für den Zugriffsschutz in den Gruppenrichtlinien und im Office-Anpassungstool aufgelistet, die Sie für Benutzer von Excel 2010 konfigurieren können. Mit Ausnahme der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen entsprechen die Dateieinstellungsnamen den Dateitypen, die damit blockiert werden können.

 

Name der Einstellung Dateiformaterweiterung Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, können Sie eine der folgenden Optionen auswählen: Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren

Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen

  • Blockierte Dateiformate, die von Benutzern in der Benutzeroberfläche des Sicherheitscenters festgelegt werden.

  • Einzelne Dateitypen, wenn Sie die zugehörige Einstellung aktivieren und Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden auswählen.

HinweisNote
Diese Einstellung wird von einzelnen Dateitypeinstellungen überschrieben.
  • Blockierte Dateien werden nicht geöffnet.

  • Blockierte Dateien werden in der geschützten Ansicht geöffnet und können nicht bearbeitet werden.

  • Blockierte Dateien werden in der geschützten Ansicht geöffnet und können bearbeitet werden.

Blockierte Dateien werden nicht geöffnet (Benutzer können blockierte Dateien nicht öffnen).

Arbeitsmappen und Vorlagen im Format Excel 2007 und später

XLSX

XLTX

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Makroaktivierte Arbeitsmappen und Vorlagen im Format Excel 2007 und später

  • XLSM

  • XLTM

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Add-In-Dateien im Format Excel 2007 und später

  • XLAM

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Binärarbeitsmappen im Format Excel 2007 und später

  • XLSB

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

OpenDocument-Kalkulationstabellendateien

  • ODS

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Excel 97-2003-Add-In-Dateien

  • XLS

  • XLA

  • XLT

  • XLM

  • XLW

  • XLB

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Excel 97-2003-Arbeitsmappen und -Vorlagen

  • XLS

  • XLA

  • XLT

  • XLM

  • XLW

  • XLB

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Excel 95-97-Arbeitsmappen und -Vorlagen

  • XLS

  • XLA

  • XLT

  • XLM

  • XLW

  • XLB

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Excel 95-Arbeitsmappen

  • XLS

  • XLA

  • XLT

  • XLM

  • XLW

  • XLB

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Excel 4-Arbeitsmappen

  • XLS

  • XLA

  • XLT

  • XLM

  • XLW

  • XLB

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Excel 4-Arbeitsblätter

  • XLS

  • XLA

  • XLT

  • XLM

  • XLW

  • XLB

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Excel 3-Arbeitsblätter

  • XLS

  • XLA

  • XLT

  • XLM

  • XLW

  • XLB

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Excel 2-Arbeitsblätter

  • XLS

  • XLA

  • XLT

  • XLM

  • XLW

  • XLB

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Excel 4-Makrovorlagen und -Add-In-Dateien

  • XLS

  • XLA

  • XLT

  • XLM

  • XLW

  • XLB

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Excel 3-Makrovorlagen und -Add-In-Dateien

  • XLS

  • XLA

  • XLT

  • XLM

  • XLW

  • XLB

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Excel 2-Makrovorlagen und -Add-In-Dateien

  • XLS

  • XLA

  • XLT

  • XLM

  • XLW

  • XLB

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Webseiten und Excel 2003-XML-Kalkulationstabellen

  • MHT

  • MHTML

  • HTM

  • HTML

  • XML

  • XLMSS

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

XML-Dateien

  • XML

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Textdateien

  • TXT

  • CSV

  • PRN

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Excel-Add-In-Dateien

  • XLL (DLL)

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

dBase III / IV-Dateien

  • DBV

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Microsoft Office-Abfragedateien

  • IQY

  • DQY

  • OQY

  • RQY

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Microsoft Office-Datenverbindungsdateien

  • ODC

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Andere Datenquellendateien

  • UDL

  • DSN

  • MDB

  • MDE

  • ACCDB

  • ACCDE

  • DBC

  • UXDC

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Offlinecubedateien

  • CUB

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

DIF- und SYLK-Dateien

  • DIF

  • SLK

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Vorversionskonverter für Excel

  • Alle Dateiformate, die über einen Konverter geöffnet werden

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Microsoft Office Open XML-Konverter für Excel

  • Alle Dateiformate, die über einen OOXML-Konverter geöffnet werden

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

In der folgenden Tabelle werden die Einstellungen für den Zugriffsschutz in den Gruppenrichtlinien und im Office-Anpassungstool aufgelistet, die Sie für Benutzer von PowerPoint 2010 konfigurieren können. Mit Ausnahme der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen entsprechen die Dateieinstellungsnamen den Dateitypen, die damit blockiert werden können.

 

Name der Einstellung Dateiformaterweiterung Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, können Sie eine der folgenden Optionen auswählen: Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren

Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen

  • Blockierte Dateiformate, die von Benutzern in der Benutzeroberfläche des Sicherheitscenters festgelegt werden.

  • Einzelne Dateitypen, wenn Sie die zugehörige Einstellung aktivieren und Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden auswählen.

Hinweis: Diese Einstellung wird von einzelnen Dateitypeinstellungen überschrieben.

  • Blockierte Dateien werden nicht geöffnet.

  • Blockierte Dateien werden in der geschützten Ansicht geöffnet und können nicht bearbeitet werden.

  • Blockierte Dateien werden in der geschützten Ansicht geöffnet und können bearbeitet werden.

Blockierte Dateien werden nicht geöffnet (Benutzer können blockierte Dateien nicht öffnen).

Präsentationen, Bildschirmpräsentationen, Vorlagen, Designs und Add-In-Dateien im Format PowerPoint 2007 und später

  • PPTX

  • PPTM

  • POTX

  • PPSX

  • PPAM

  • THMX

  • XML

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

OpenDocument-Präsentationsdateien

  • ODP

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

PowerPoint 97-2003-Präsentationen, -Bildschirmpräsentationen, -Vorlagen und -Add-In-Dateien

  • PPT

  • POT

  • PPS

  • PPA

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Webseiten

  • MHT

  • MHTML

  • HTM

  • HTML

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Gliederungsdateien

  • RTF

  • TXT

  • DOC

  • WPD

  • DOCX

  • DOCM

  • WPS

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Vorversionskonverter für PowerPoint

  • Präsentationsdateien aus älteren Versionen als PowerPoint 97

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Grafikfilter

  • JPG

  • PNG

  • TIF

  • BMP

  • WMF

  • EMF

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Microsoft Office Open XML-Konverter für PowerPoint

  • Alle Dateiformate, die über einen OOXML-Konverter geöffnet werden

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

In der folgenden Tabelle werden die Einstellungen für den Zugriffsschutz in den Gruppenrichtlinien und im Office-Anpassungstool aufgelistet, die Sie für Benutzer von Word 2010 konfigurieren können. Mit Ausnahme der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen entsprechen die Dateieinstellungsnamen den Dateitypen, die damit blockiert werden können.

 

Name der Einstellung Dateiformaterweiterung Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, können Sie eine der folgenden Optionen auswählen: Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren

Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen

  • Blockierte Dateiformate, die von Benutzern in der Benutzeroberfläche des Sicherheitscenters festgelegt werden.

  • Einzelne Dateitypen, wenn Sie die zugehörige Einstellung aktivieren und Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden auswählen.

HinweisNote
Diese Einstellung wird von einzelnen Dateitypeinstellungen überschrieben.
  • Blockierte Dateien werden nicht geöffnet.

  • Blockierte Dateien werden in der geschützten Ansicht geöffnet und können nicht bearbeitet werden.

  • Blockierte Dateien werden in der geschützten Ansicht geöffnet und können bearbeitet werden.

Blockierte Dateien werden nicht geöffnet (Benutzer können blockierte Dateien nicht öffnen).

Dokumente und Vorlagen im Format Word 2007 und später

  • DOCX

  • DOTX

  • DOCM

  • DOTM

  • XML (Word Flat Open XML)

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

OpenDocument-Textdateien

  • ODT

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Binärdokumente und Vorlagen im Format Word 2007 und später

  • DOC

  • DOT

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Word 2003-Binärdokumente und -vorlagen

  • DOC

  • DOT

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Word 2003- und unformatierte XML-Dokumente

  • XML

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Word XP-Binärdokumente und -vorlagen

  • DOC

  • DOT

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Word 2000-Binärdokumente und -vorlagen

  • DOC

  • DOT

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Word 97-Binärdokumente und -vorlagen

  • DOC

  • DOT

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Word 95-Binärdokumente und -vorlagen

  • DOC

  • DOT

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Word 6.0-Binärdokumente und -vorlagen

  • DOC

  • DOT

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Binärdokumente und Vorlagen im Format Word 2 und früher

  • DOC

  • DOT

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Webseiten

  • HTM

  • HTML

  • MHT

  • MHTML

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

RTF-Dateien

  • RTF

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Nur-Text-Dateien

TXT

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Vorversionskonverter für Word

  • Alle Dateiformate, die über einen Konverter geöffnet werden

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Office Open XML-Konverter für Word

  • Alle Dateiformate, die über einen OOXML-Konverter geöffnet werden

  • Nicht blockieren: Der Dateityp wird nicht blockiert.

  • Speichern blockiert: Das Speichern des Dateityps wird blockiert.

  • Öffnen/Speichern blockiert, Richtlinie für Öffnen verwenden: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert. Die Datei wird basierend auf der Konfiguration der Einstellung Standardverhalten für Zugriffsschutz festlegen geöffnet.

  • Blockieren: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Datei wird nicht geöffnet.

  • In geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist deaktiviert.

  • Bearbeiten zulassen und in geschützter Ansicht öffnen: Sowohl das Öffnen als auch das Speichern des Dateityps wird blockiert, und die Option zum Bearbeiten des Dateityps ist aktiviert.

Der Dateiformattyp wird nicht blockiert.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft