(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Technische Diagramme (SharePoint Server 2010)

 

Gilt für: SharePoint Server 2010, SharePoint Foundation 2010

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-09-28

Viele dieser Ressourcen sind visuelle Darstellungen empfohlener Lösungen. Dazu gehören Dokumente in Postergröße, die in Formaten wie Microsoft Office Visio 2007 oder Microsoft Visio 2010-Dateien (VSD), PDF-Dateien und XPS-Dateien verfügbar sind. Möglicherweise benötigen Sie zusätzliche Software zum Anzeigen dieser Dateien. Die folgende Tabelle enthält Informationen zum Öffnen dieser Dateien.

 

Dateityp Software

VSD

Office Visio 2007, Microsoft Visio 2010 oder der kostenlose Visio Viewer (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=118761&clcid=0x407)

Bei Verwendung des Visio-Viewers klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die VSD-Verknüpfung, klicken Sie auf Ziel speichern unter, speichern Sie die Datei auf Ihrem Computer, und öffnen Sie die Datei dann auf Ihrem Computer.

PDF

Jeder beliebige PDF-Viewer, z. B. Adobe Reader (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=134751&clcid=0x407)

XPS

Windows 7, Windows Vista, Windows  XP mit .NET Framework  3.0 oder XPS Essentials Pack (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=134750&clcid=0x407)

Modelle sind Poster im Format 34 x 44 Zoll (87 x 112 cm), die einen bestimmten technischen Bereich detailliert zeigen. Diese Modelle sollten zusammen mit den entsprechenden Artikeln auf TechNet verwendet werden. Die Modelle wurden mit Office Visio 2007 erstellt. Sie können die Visio-Dateien ändern, um zu veranschaulichen, wie Sie Microsoft SharePoint 2010-Produkte in die eigene Umgebung integrieren möchten.

 

Titel Beschreibung

Entwurfsbeispiel: Unternehmensportal mit klassischer Authentifizierung

Entwurfsbeispiel: Portal mit klassischer Authentifizierung

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=196969&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=196970&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=196971&clcid=0x407)

Entwurfsbeispiel: Unternehmensportal mit anspruchsbasierter Authentifizierung

Entwurfsbeispiel: Portal mit Forderungsauthentifizierung

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=196972&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=196973&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=196974&clcid=0x407)

Die Beispiele veranschaulichen eine typische Unternehmensbereitstellung, in der die üblichsten Websitetypen dargestellt werden. Die beiden Beispiele unterscheiden sich nur im implementierten Authentifizierungsmodus.

Verwenden Sie diese Entwurfsbeispiele mit dem folgenden Artikel: Entwurfsbeispiel: Bereitstellung im Unternehmen (SharePoint Server 2010)

Bereitstellung von SharePoint 2010-Produkten

SharePoint 2010-Produktbereitstellung

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=183024&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=183025&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=183026&clcid=0x407)

Enthält Informationen im Zusammenhang mit der Bereitstellung, z. B. über die verschiedenen Bereitstellungsstufen und -umgebungen, sowie ein Flussdiagramm, das die Schritte zum Installieren und Konfigurieren von SharePoint 2010-Produkte veranschaulicht.

Dienste in SharePoint 2010-Produkten

Services in SharePoint - 1 von 2

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167090&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167092&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167091&clcid=0x407)

Beschreibt und veranschaulicht die Dienstarchitektur, einschließlich gängiger Verfahren zum Bereitstellen von Diensten im Gesamtentwurf der Lösung.

Verwenden Sie dieses Diagramm mit den folgenden Artikeln:

Farmübergreifende Dienste in SharePoint 2010-Produkten

Services in SharePoint - 2 von 2

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167093&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167095&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167094&clcid=0x407)

Veranschaulicht die farmübergreifende Bereitstellung von Diensten, um die zentrale Dienstverwaltung zu unterstützen.

Verwenden Sie dieses Diagramm mit den folgenden Artikeln:

Topologien für SharePoint Server 2010

Topologien

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167087&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167089&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167088&clcid=0x407)

Beschreibt gängige Verfahren zum Aufbauen und Skalieren von Farmtopologien. Behandelt wird u. a. die Frage, auf welchen Servern Dienste gestartet werden sollen.

Extranettopologien für SharePoint 2010-Produkte

Extranettopologien für SharePoint 2010-Produkte

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=187987&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=187988&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=187986&clcid=0x407)

Veranschaulicht die spezifischen Extranettopologien, die für SharePoint 2010-Produkte getestet wurden. Enthält einen Vergleich von ISA Server, Forefront TMG und Forefront UAG, verwendet als Firewall- oder Gateway-Produkt für SharePoint 2010-Produkte.

Hostumgebungen in SharePoint 2010-Produkten

Hostumgebungen

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167084&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167086&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167085&clcid=0x407)

Bietet einen Überblick über die Unterstützung für Hostumgebungen und veranschaulicht gängige Hostarchitekturen.

Weitere Informationen zum Entwerfen und Bereitstellen von Hostumgebungen finden Sie unter Whitepaper: SharePoint 2010 für Hoster (SharePoint Server 2010).

Suchtechnologien für SharePoint 2010-Produkte

Suchtechnologien - 1 von 4

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167731&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167733&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167732&clcid=0x407)

Vergleicht die Suchtechnologien, die mit SharePoint 2010-Produkten verwendet werden können.

  • SharePoint Foundation 2010

  • Search Server 2010 Express

  • Search Server 2010

  • SharePoint Server 2010

  • FAST Search Server 2010 for SharePoint

Planen einer Suchumgebung für Microsoft SharePoint Server 2010

Suchtechnologien - 2 von 4

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167734&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167736&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167735&clcid=0x407)

Bietet einen Überblick über die wichtigsten Entscheidungen beim Architekturentwurf für Suchumgebungen.

Sucharchitekturen für Microsoft SharePoint Server 2010

Suchtechnologien - 3 von 4

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167737&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167739&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167738&clcid=0x407)

Bietet eine ausführliche Beschreibung der physischen und logischen Architekturkomponenten eines Suchsystems und veranschaulicht gängige Sucharchitekturen.

Entwerfen von Sucharchitekturen für Microsoft SharePoint Server 2010

Suchtechnologien - 4 von 4

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167740&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167742&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167741&clcid=0x407)

Bietet einen Überblick über die ersten Entwurfsschritte zum Bestimmen eines Basisentwurfs für eine SharePoint Server 2010-Sucharchitektur.

Globale Lösungen für SharePoint 2010-Produkte

Miniaturansicht des globalen Bereitstellungsmodells

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=206424&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=206429&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=206432&clcid=0x407)

Veranschaulicht unterstützte Architekturen für die geografische Bereitstellung von Microsoft SharePoint 2010-Produkte. Weitere Informationen finden Sie unter Globale Bereitstellung von mehreren Farmen (SharePoint Server 2010).

Business Connectivity Services-Modell

Business Connectivity Services-Modell

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=165565&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=165566&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=165571&clcid=0x407)

Microsoft Business Connectivity Services sind ein Satz aus Diensten und Features in Microsoft SharePoint Server 2010 und Microsoft SharePoint Foundation 2010, die die Integration von Daten aus externen Systemen in Lösungen unterstützen, die auf Microsoft SharePoint Server und Microsoft SharePoint Foundation basieren. Dieses Modellposter beschreibt die Architektur von Microsoft Business Connectivity Services in SharePoint Server 2010 und bietet Informationen zur Erstellung von Lösungen, die auf dem Dienst basieren.

Verwenden Sie dieses Modell mit folgendem Artikel: Business Connectivity Services (Übersicht) (SharePoint Server 2010)

Inhaltsbereitstellung in SharePoint Server 2010

Inhaltsbereitstellung

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=179391&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=179523&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=179524&clcid=0x407)

Beschreibt das Inhaltsbereitstellungsfeature in SharePoint Server 2010. Es enthält Informationen zu folgenden Themen:

  • Übersicht über die Inhaltsbereitstellung

  • Beschreibung der Pfade und Aufträge zur Inhaltsbereitstellung

  • Verwendungsszenarien für die Inhaltsbereitstellung

  • Alternativen zur Inhaltsbereitstellung

  • Zeigt gebräuchliche Farmtopologien für die Inhaltsbereitstellung

  • Erklärt den allgemeinen Prozess der Inhaltsbereitstellung

Planen des Upgrades auf Microsoft SharePoint Server 2010

Upgradeplanung

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167098&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167099&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167100&clcid=0x407)

Veranschaulicht die Planung eines Upgrades von Microsoft Office SharePoint Server 2007 auf SharePoint Server 2010. Es enthält Informationen zu folgenden Themen:

  • Upgradeanforderungen: Hardware, Betriebssystem und Datenbank

  • Upgradeverfahren: auszuführende Schritte vor, während und nach dem Upgrade

Verwenden Sie dieses Modell mit folgendem Artikel: Durchführen eines Upgrades auf SharePoint Server 2010

Upgradestrategien für Microsoft SharePoint Server 2010

Upgrademethoden

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167101&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167102&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167103&clcid=0x407)

Veranschaulicht die verschiedenen Ansätze (direktes Upgrade, Upgrade durch Datenbankanfügungen und hybride Ansätze) für ein Upgrade von Microsoft Office SharePoint Server 2007 auf SharePoint Server 2010.

  • Darstellung der Farmtopologien vor, während und nach dem Upgrade

  • Vergleich der Vorteile der verschiedenen Upgradestrategien

Verwenden Sie dieses Modell mit den folgenden Artikeln:

Microsoft SharePoint Server 2010 – Testen des Upgradeverfahrens

Testen des Upgrades

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167104&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167105&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167106&clcid=0x407)

Beschreibt die Methoden zum Testen des Upgradeverfahrens, bevor ein Upgrade von Microsoft Office SharePoint Server 2007 auf SharePoint Server 2010 erfolgt.

  • Grundlegendes zu den Zielen beim Testen des Upgradeverfahrens: Anpassungen, Hardware, zeitlicher Ablauf und Planung

  • Ausführende Schritte zum Testen des Upgradeverfahrens

Verwenden Sie dieses Modell mit dem folgenden Artikel: Verwenden eines Testupgrades zur Ermittlung möglicher Probleme (SharePoint Server 2010)

Microsoft SharePoint Server 2010 – Dienstupgrade

Services-Upgrade

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167107&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167108&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167109&clcid=0x407)

Behandelt das Upgrade von Diensten von Microsoft Office SharePoint Server 2007 auf SharePoint Server 2010.

  • Überlegungen zu bestimmten Diensten: Personalisierung, Suche, InfoPath Forms, Excel, Geschäftsdatenkatalog, Einmaliges Anmelden

  • Direktes Upgrade inklusive Dienstupgrade

  • Upgrade durch Anfügen von Datenbanken inklusive Dienstupgrade

Microsoft SharePoint Server 2010 – Aktualisieren von übergeordneten und untergeordneten Farmen

Visio-Diagramm: Upgraden von übergeordneten und untergeordneten Farmen

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=190984&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=190985&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=190986&clcid=0x407)

Behandelt den Vorgang des Upgrades von Farmen, die Dienste gemeinsam verwenden (übergeordnete und untergeordnete Farmen) sowie die in diesem Zusammenhang zu beachtenden Überlegungen.

Erste Schritte mit Business Intelligence in SharePoint Server 2010

Poster mit Business Intelligence-Tools

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167409&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167170&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=167171&clcid=0x407)

Bietet eine Übersicht über Business Intelligence in SharePoint Server und liefert die folgenden Informationen.

  • Eine Übersicht über die verschiedenen Business Intelligence-Dienste und deren Verwendung.

  • Architektur für die Verwendung der Business Intelligence-Dienste und deren Funktionsweise in einer Topologie.

  • Eine Liste möglicher Datenquellen für die verschiedenen Business Intelligence-Dienste.

Datenbanken, die SharePoint 2010-Produkte unterstützen

Datenbanken, die SharePoint 2010-Produkte unterstützen

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=187970&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=187969&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=187971&clcid=0x407)

Beschreibt die Microsoft SQL Server-Datenbanken, auf denen SharePoint Server 2010 ausgeführt wird.

SharePoint 2010-Produkte: Virtualisierungsprozess

SharePoint 2010-Produkte: Virtualisierungsprozess

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=195021&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=195022&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=195023&clcid=0x407)

Stellt Anleitungen für die Virtualisierung und die zahlreichen Stufen der Bereitstellung zur Verfügung sowie Anforderungen und Beispiele.

Verwenden Sie dieses Diagramm mit den Artikeln in den folgenden Kapiteln:

Steuerung für SharePoint Server 2010

Steuerungsmodell für SharePoint Server 2010

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=200532&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=200533&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=200534&clcid=0x407)

Veranschaulicht die Entwicklung eines Steuerungsplans, der IT-Steuerung, Informationsverwaltungs-Steuerung und Anwendungsverwaltungs-Steuerung enthält.

Verwenden Sie dieses Diagramm mit den folgenden Artikeln:

Poster zu Duet Enterprise für Microsoft SharePoint und SAP

Steuerungsmodell für SharePoint Server 2010

Visio (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=208107&clcid=0x407)

PDF (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=208108&clcid=0x407)

XPS (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=208109&clcid=0x407)

Veranschaulicht die Duet Enterprise-Architektur für die SAP- und die Microsoft-Umgebung mit detaillierten Erläuterungen der einzelnen Bereiche.

Wenn Sie über einen Plotter verfügen, können Sie diese Poster in ihrer ursprünglichen Größe drucken. Ohne Plotter führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Poster auf Papier mit kleinerem Format zu drucken.

Drucken von Postern auf Papier mit kleinerem Format
  1. Öffnen Sie das Poster in Visio.

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Seite einrichten.

  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Druckeinrichtung im Abschnitt Druckerpapier das Papierformat aus, auf dem gedruckt werden soll.

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Druckeinrichtung im Abschnitt Zum Drucken zoomen auf Anpassen, und geben Sie dann unter Seite(n) breit und Seite(n) hoch jeweils den Wert 1 ein.

  5. Klicken Sie auf der Registerkarte Zeichenbl.größe auf An Zeichnungsgröße anpassen, und klicken Sie dann auf OK.

  6. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.

Wenn Sie Poster erstellen möchten, in denen dieselben Symbole wie auf den Postern verwendet werden, können Sie Visio-Schablonen für Poster (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=88e03d22-8f42-4c9d-94ef-d8e48322d677&displaylang=de-de) herunterladen.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2014 Microsoft