(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Technische Referenz für den Inventory Collector

Veröffentlicht: Juni 2010

Letzte Aktualisierung: Juni 2010

Betrifft: Windows 7, Windows Vista

Mithilfe des Inventory Collectors können Sie alle Computer Ihres Unternehmens untersuchen und die installierten Anwendungen und Geräte sowie die Systeminformationen ermitteln, um einen vollständigen Informationskatalog zu erhalten. Nachdem die Daten erfasst wurden, können Sie alle Informationen auf dem Bildschirm Analyze des Application Compatibility Managers überprüfen.

Inhalt dieses Abschnitts

 

Name des Themas Beschreibung

Informationen zum Bestandserfassungstool

Enthält detaillierte Informationen über die Vorteile der Verwendung des Inventory Collectors, einige der häufigsten Verwendungsszenarien, seine Abhängigkeiten sowie die zugehörigen Technologien.

Funktionsweise des Bestandserfassungstools

Enthält detaillierte Informationen über die mit dem Inventory Collector verwendete Terminologie, die Methoden, mit denen er die Kompatibilitätsdaten erfasst und verarbeitet und die Art der in der Protokolldatei erfassten Informationen.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft