(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Überwachen der Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit

Betrifft: Windows Server 2008

Mithilfe des Elements Überwachung im MMC-Snap-In Windows-Firewall mit erweiterten Sicherheitseinstellungen können Sie die aktiven Firewallregeln und Verbindungssicherheitsregeln auf dem Computer überwachen. Richtlinien, die mit dem IP-Sicherheitsrichtlinien-Snap-In erstellt wurden, können nicht mit der Windows-Firewall mit erweiterten Sicherheitseinstellungen angezeigt werden.

Auf der Übersichtsseite werden die aktiven Profile (Domäne, privat, öffentlich) und die aktuellen Einstellungen für jedes der aktiven Profile angezeigt.

noteHinweis
Es werden nur Regeln angezeigt, die die momentan aktiven Profile betreffen. Regeln für andere Profile können zwar aktiviert sein, aber wenn das Profil, dem eine Regel zugewiesen ist, nicht aktiv ist, ist auch die Regel nicht aktiv.

Weitere Informationen finden Sie in der TechNet Library unter Überwachen der Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit (möglicherweise in englischer Sprache)(http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=137811).

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft