(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Prüfliste: Bereitstellen einer Einzelserverinstallation

Betrifft: Windows Server 2008 R2

In der folgenden Prüfliste werden die Aufgaben beschrieben, die zum Installieren und Konfigurieren eines Active Directory-Rechteverwaltungsdienste (Active Directory Rights Management Services, AD RMS)-Stammclusters auf einem Einzelserver erforderlich sind, der die interne Windows-Datenbank verwendet. Diese Bereitstellung eignet sich zum Installieren von AD RMS in einer Testumgebung. Sie kann nicht so skaliert werden, dass sie mehrere Server in diesem Cluster umfasst.

 

Schritt Verweis

Installieren der Serverrolle "AD RMS"

Installieren der Serverrolle "AD RMS"

Konfigurieren einer geeigneten Windows-Firewallausnahme auf dem AD RMS-Server

Konfigurieren der Windows-Firewall

Hinzufügen des AD RMS-Servers zur MMC-Konsole

Verwalten von AD RMS mithilfe der Konsole der Active Directory-Rechteverwaltungsdienste

Weitere Informationen zum Installieren und Konfigurieren von AD RMS finden Sie in der schrittweisen Anleitung zu den Active Directory-Rechteverwaltungsdiensten in Windows Server unter http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=72134 (möglicherweise in englischer Sprache).

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft