(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Eigenschaften von <Ressource>: Erweiterte Richtlinien (Registerkarte)

Betrifft: Windows Server 2008 R2

 

Element Details

Mögliche Besitzer

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für einen Knoten nur dann, wenn Sie verhindern möchten, dass für diese Ressource (und den geclusterten Dienst bzw. die geclusterte Anwendung mit dieser Ressource) ein Failover zu diesem Knoten ausgeführt wird. Lassen Sie die Kontrollkästchen andernfalls für alle Knoten aktiviert.

Wenn Sie das Kontrollkästchen nur für einen Knoten aktiviert lassen, kann für diese Ressource (und den geclusterten Dienst bzw. die geclusterte Anwendung mit dieser Ressource) kein Failover ausgeführt werden.

Intervall für grundlegende Ressourcenintegritätsprüfung

Geben Sie an, wie oft im Cluster eine grundlegende Überprüfung durchgeführt werden soll, um festzustellen, ob die Ressource online zu sein scheint. Es empfiehlt sich, den Standardzeitraum für den Ressourcentyp zu verwenden, es sei denn, es besteht ein Grund, ihn zu ändern.

Diese Integritätsprüfung wird auch als "Looks Alive"-Poll bezeichnet.

Intervall für vollständige Ressourcenintegritätsprüfung

Geben Sie ein, wie oft im Cluster eine gründlichere Überprüfung durchgeführt werden soll, um nach Hinweisen dafür zu suchen, dass die Ressource online ist und ordnungsgemäß funktioniert. Es empfiehlt sich, den Standardzeitraum für den Ressourcentyp zu verwenden, es sei denn, es besteht ein Grund, ihn zu ändern.

Diese Integritätsprüfung wird auch als "Is Alive"-Poll bezeichnet.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft