(0) exportieren Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet - Dieses Thema bewerten.

Installieren eines Verbindungs-Manager-Profils

Betrifft: Windows 7, Windows Server 2008 R2

Eine Profilinstallation für den Verbindungs-Manager ist eine ausführbare Datei, die vom Netzwerkadministrator zur Verfügung gestellt wird. Wenn Sie diese auf Ihrem Computer ausführen, installiert sie alle Dateien, die erforderlich sind, um eine Verbindung mit einem bestimmten Remotenetzwerk herzustellen. Um auf die Verbindung zuzugreifen, verwenden Sie einen neuen Eintrag im Ordner Netzwerkverbindungen.

Für die Installation eines Verbindungs-Manager-Profils ist mindestens die Mitgliedschaft in der Gruppe Benutzer erforderlich. Jedoch können nur Mitglieder der Gruppe Administratoren die Profile für alle Benutzer installieren.

Ein Administrator kann das Verbindungs-Manager-Profil über eine beliebige Methode zur Bereitstellung von Software an Clientcomputer verteilen:

  • Wechselmedien: Diskette, CD, DVD, USB-Flash-Laufwerk.

  • Netzwerkfreigabe: Die Profilinstallation für den Verbindungs-Manager kann auf jeder beliebigen Netzwerkfreigabe abgelegt werden, von der aus der Benutzer die Profilinstallation ausführen kann.

  • E-Mail: Die Profilinstallation kann als E-Mail-Anlage versendet werden (nicht empfohlen).

    noteHinweis
    Aufgrund der damit verbundenen Sicherheitsrisiken lassen nicht alle E-Mail-Programme ausführbare Dateien als Anlagen zu.

  • Download von einer Website: Sie können einen Link zu einer Website senden, von der die Benutzer die Profilinstallation herunterladen und ausführen können.

  • Systeme zur Bereitstellung von Software: Produkte wie beispielsweise Microsoft® Systems Center Configuration Manager eignen sich optimal für die automatische Verteilung an eine große Anzahl von Clients, ohne dass ein Eingriff durch den Benutzer erforderlich ist.

noteHinweis
Wenn Sie sich als Benutzer mit beschränktem Zugriff anmelden, dann können Sie nur für das aktuelle Benutzerkonto ein Profil installieren. Wenn Sie sich als lokaler Administrator anmelden, dann können Sie das Profil für alle Benutzer oder nur für das aktuelle Benutzerkonto installieren.

So installieren Sie ein Verbindungs-Manager-Profil manuell
  1. Suchen Sie nach der ausführbaren Datei, die vom Administrator zur Verfügung gestellt wurde, und doppelklicken Sie darauf.

    Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie Folgendes gefragt werden: Soll YourProfileName installiert werden?

  2. Klicken Sie auf Ja, um die Installation zu starten.

  3. Wenn ein Lizenzvertrag angezeigt wird, lesen Sie diesen. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie mit den Bedingungen des Lizenzvertrags einverstanden sind, und setzen Sie die Installation fort.

  4. Wählen Sie unter Diese Verbindung steht zur Verfügung für entweder Alle Benutzer oder Eigene Verwendung aus. Alle Benutzer können Sie nur dann auswählen, wenn Sie über lokale Administratorrechte verfügen. Wie die Installation fortgesetzt wird, hängt von Ihrer Anmeldung ab:

    • Wenn Sie unter dem vordefinierten Administratorkonto angemeldet sind, wird die Installation fortgesetzt.

    • Wenn Sie als Mitglied der Gruppe Administratoren angemeldet sind, wird möglicherweise das Dialogfeld Benutzerkontensteuerung angezeigt. Überprüfen Sie in diesem Fall, ob die gewünschte Aktion angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Fortsetzen. Damit wird die Installation fortgesetzt.

    • Wenn Sie als Standardbenutzer angemeldet sind, wird das Dialogfeld Benutzerkontensteuerung angezeigt, und Sie werden aufgefordert, Administratoranmeldeinformationen einzugeben. Wenn Sie die entsprechenden Anmeldeinformationen angeben, erfolgt die Installation für alle Benutzer. Tun Sie dies nicht, so wird diese Option deaktiviert, und Sie können die Installation nur für den aktuellen Benutzer durchführen.

    • Wenn Sie Ihrem Desktop ein Symbol für diese Verbindung hinzufügen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Eine Verknüpfung zum Desktop hinzufügen.

    • Klicken Sie auf OK, um die Installation abzuschließen.

    In einem Dialogfeld wird der Installationsvorgang angezeigt. Wenn die Installation abgeschlossen ist, wird das Symbol auf Ihrem Desktop angezeigt (wenn Sie die entsprechende Option aktiviert haben). Im Ordner Netzwerkverbindungen wird die neue Verbindung angezeigt. Diese Verbindung wird geöffnet, sodass Sie die Einstellungen für den Wählort und andere Einstellungen konfigurieren können, die der Netzwerkadministrator zugelassen hat.

Weitere Verweise

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft. Alle Rechte vorbehalten.