(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Prüfliste: Erstellen einer neuen Instanz von AD LDS

Letzte Aktualisierung: Dezember 2008

Betrifft: Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2012

Eine Instanz von Active Directory Lightweight Directory Services (AD LDS) ist eine einzelne ausgeführte Kopie von AD LDS. Es können mehrere Kopien von AD LDS gleichzeitig auf einem Computer ausgeführt werden. (Dies gilt nicht für Active Directory-Domänendienste (Active Directory Domain Services, AD DS).) Dadurch werden Verfügbarkeit und Lastenausgleich beim Replizieren von Instanzen über mehrere Server hinweg verbessert. Jede Instanz von AD LDS verfügt über ein getrenntes Verzeichnis, einen eindeutigen Dienstnamen und eine eindeutige Dienstbeschreibung, die bei der Erstellung der Instanz zugewiesen wird.

 

Aufgabe Verweis

Informationen zu AD LDS-Instanzen.

Grundlegendes zu AD LDS-Instanzen

Ausführen des Setup-Assistenten für Active Directory Lightweight Directory Services.

Erstellen einer neuen AD LDS-Instanz

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft