(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Verwalten von Servern und Zonen

Betrifft: Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2

Sie können den DNS-Manager, das DNS-Snap-In in MMC (Microsoft Management Console), verwenden, um den lokalen DNS-Server (Domain Name System) sowie Remote-DNS-Server zu verwalten. Mithilfe des DNS-Managers oder einer Befehlszeile können Sie einen DNS-Server starten, beenden oder anhalten. Darüber hinaus können Sie einzelne Zonen anhalten und neu starten, für die dieser Server als Host dient.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft