(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Ressourcentyp hinzufügen (Dialogfeld)

Betrifft: Windows Server 2008 R2

 

Element Details

Ressourcen-DLL Pfad und Dateiname

Geben Sie den Pfad und den Dateinamen der Ressourcen-DLL an, die vom Clusterdienst verwendet werden sollen, wenn er mit Ihrem Dienst bzw. Ihrer Anwendung kommuniziert. Eine Ressourcen-DLL überwacht und steuert den entsprechenden Dienst oder die Anwendung als Reaktion auf Befehle und Anforderungen vom Clusterdienst und den entsprechenden Softwarekomponenten. Beispielsweise speichert die Ressourcen-DLL Dienst- oder Anwendungseigenschaften in der Clusterdatenbank und ruft sie ab, schaltet die Ressource online und offline und überprüft die Integrität der Ressource.

Ressourcentypname

Geben Sie den Namen an, den der Clusterdienst für den Ressourcentyp verwendet. Dieser Name bleibt gleich, unabhängig von den aktuell ausgewählten Regions- und Sprachoptionen.

Ressourcentyp-Anzeigename

Geben Sie den Namen an, der für den Ressourcentyp angezeigt wird. Dieser Name variiert möglicherweise, wenn Sie Änderungen an Regions- und Sprachoptionen vornehmen.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft