(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Kompatibilitätsauswertungstools - Technische Referenz

Veröffentlicht: Juni 2010

Letzte Aktualisierung: Juni 2010

Betrifft: Windows 7, Windows Vista

Im Anwendungskompatibilitäts-Toolkit (Application Compatibility Toolkit, ACT) und der Anwendungskompatibilitäts-Toolkit-Sammlung (Application Compatibility Toolkit Data Collector, ACT-DC) werden Kompatibilitätsauswertungstools zur Sammlung und Verarbeitung von Anwendungsinformationen verwendet. Jeder Auswerter führt einen Satz von Funktionen aus, die einen bestimmten Typ von Informationen für ACT bereitstellen.

In der folgenden Tabelle werden die in ACT enthaltenen Kompatibilitätsauswerter und die von diesen unterstützten Betriebssysteme beschrieben.

 

Name des Kompatibilitätsauswerters Beschreibung Unterstützte Betriebssysteme

Inventory Collector

Untersucht alle Computer der Organisation auf installierte Anwendungen und Geräte sowie Systeminformationen.

  • Windows® 7

  • Windows Vista®

  • Windows 2000

  • Windows XP

  • Windows Server® 2003

  • Windows Server 2008

User Account Control Compatibility Evaluator (UACCE)

Identifiziert mögliche Kompatibilitätsprobleme, die daraus resultieren, dass eine Anwendung unter einem geschützten Administratorkonto oder einem Standardbenutzerkonto ausgeführt wird. Bei der Ausführung von UACCE werden die ausgeführten Anwendungen überwacht, um Interaktionen mit dem Betriebssystem zu überprüfen und potenziell inkompatible Aktivitäten zu erkennen.

  • Windows 7

  • Windows Vista

  • Windows XP

  • Windows 2000

  • Windows Server 2003

  • Windows Server 2008

Update Compatibility Evaluator (UCE)

Identifiziert die möglichen Auswirkungen eines neuen Windows-Updates. Mit den gesammelten Daten zur Auswirkung von Updates können Sie Ihre Tests mit Prioritäten versehen und die Unsicherheit bei der Bereitstellung von Updates verringern.

  • Windows 7

  • Windows Vista

  • Windows XP

  • Windows 2000

  • Windows Server 2003

  • Windows Server 2008

Windows Compatibility Evaluator (WCE)

Identifiziert mögliche Kompatibilitätsprobleme durch im neuen Betriebssystem veraltete Komponenten, GINA-DLLs (Graphical Identification and Authentication) und die notwendige Isolierung von Sitzung 0-Anwendungen.

  • Windows Vista

  • Windows XP

  • Windows 2000

  • Windows Server 2003

  • Windows Server 2008

ImportantWichtig
WCE kann nicht auf einem Computer ausgeführt werden, auf dem bereits das Betriebssystem Windows 7 ausgeführt wird. Die von diesem Auswertungstool behandelten Probleme würden im Betriebssystem Windows 7 bereits auftreten, und Sie bräuchten nicht die Hilfe von ACT für weitere Informationen. Darüber hinaus werden Probleme mit veralteten Objekten für Windows Vista nicht angezeigt, da die veralteten Objekte nicht mehr vorhanden sind.

Inhalt dieses Abschnitts

 

Thema Beschreibung

Technische Referenz für den Inventory Collector

Enthält ausführliche Informationen zu Inventory Collector und seiner Funktionsweise innerhalb der Umgebung.

Technische Referenz zum Kompatibilitätsauswerter für die Benutzerkontensteuerung

Enthält ausführliche Informationen zu User Account Control Compatibility Evaluator (UACCE) und seiner Funktionsweise innerhalb der Umgebung.

Update Compatibility Evaluator (UCE) - Technische Referenz

Enthält ausführliche Informationen zu Update Compatibility Evaluator (UCE) und seiner Funktionsweise innerhalb der Umgebung.

Technische Referenz für den Windows Compatibility Evaluator (WCE)

Enthält ausführliche Informationen zu Windows Compatibility Evaluator (WCE) und seiner Funktionsweise innerhalb der Umgebung.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft