(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Bereitstellen eines IIS 7-Webservers

Letzte Aktualisierung: Dezember 2009

Betrifft: Windows 7, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2, Windows Vista

IIS 7 enthält die Dienste, die für die Unterstützung eines sicheren, verfügbaren und skalierbaren Webservers erforderlich sind, auf dem Websites und -anwendungen ausgeführt werden sollen. So wird es Unternehmen und Einzelpersonen gleichermaßen erleichtert, ihre jeweiligen Geschäftsanforderungen zu erfüllen.

Vor der Bereitstellung von IIS 7 müssen Sie überprüfen, ob die vorhandenen Websites und -anwendungen mit IIS 7 sowie mit dem Betriebssystem, unter dem IIS 7 installiert wird, kompatibel sind. Die Kompatibilität der Websites und -anwendungen sollten Sie zunächst auf einem Testwebserver überprüfen, bevor Sie IIS 7 auf einem Produktionswebserver bereitstellen.

noteHinweis
Weitere Anforderungen, die Sie vor der Bereitstellung des IIS 7-Webservers berücksichtigen sollten, finden Sie im IIS 7: Vorgangshandbuch.

Bei der Bereitstellung von Websites und -anwendungen auf einem IIS 7-Webserver sind verschiedene Konfigurationsszenarios möglich. Dieser Leitfaden soll Ihnen als Ausgangspunkt dienen, um das für Ihre Produktionsumgebung am besten geeignete Bereitstellungsszenario zu bestimmen. In den Themen dieses Abschnitts werden bestimmte IIS 7-Bereitstellungsszenarios beschrieben, die auf typische Arbeitsauslastungen zugeschnitten sind. Diese Szenarien enthalten: Einen klassischen ASP-Server, einen Server für statische Inhalte und einen Windows SharePoint Services-Server.

Weitere Informationen über typische IIS-Arbeitsauslastungen finden Sie unter Install Typical IIS Workloads auf IIS.NET.

Die folgende Tabelle enthält häufig verwendete Module, die Sie auf dem IIS 7-Webserver installieren können. Beschreibungen der Module, die für die einzelnen Serverkonfigurationen installiert werden, finden Sie außerdem im entsprechenden Thema. Konsultieren Sie die Beschreibungen der einzelnen Module, um die Module zu ermitteln, die den Anforderungen Ihrer Konfiguration entsprechen.

 

Modul Aufgabe

Protokollierung und Diagnose

Problembehandlung

Führt Aufgaben der Problembehandlung aus, einschließlich Protokollierung und Diagnose in der Pipeline für die Anforderungsverarbeitung. Unterstützt das Laden benutzerdefinierter Module und die Weiterleitung von Informationen an HTTP.sys zu Protokollierungszwecken. Verfolgt Ereignisse während der Anforderungsverarbeitung und generieren entsprechende Berichte, die bei der Problembehandlung für Websites und -anwendungen unterstützen.

Anforderungsfehler

Problembehandlung

Führt Problembehandlungsaufgaben aus, indem das Feature für die Ablaufverfolgung für Anforderungsfehler aktiviert wird, das Sie beim Bestimmen und Nachverfolgen von auftretenden Problemen sowie beim Diagnostizieren von Fehlern unterstützt.

URL-Autorisierung

Sicherheit

Führt die URL-Autorisierung aus und bestimmt anhand des Benutzernamens oder der Liste der Rollen, deren Mitglied ein Benutzer ist, ob der aktuelle Benutzer berechtigt ist, auf die angeforderte URL zuzugreifen.

Zwischenspeicherung

Leistung

Führt Aufgaben der Leistungsverbesserung aus, indem die Leistung durch Aktivieren der Zwischenspeicherung in der Pipeline für die Anforderungsverarbeitung verbessert wird. Verbessert die Leistung von Websites und -anwendungen, indem einmal verarbeitete Informationen auf dem Server im Arbeitsspeicher gespeichert und in nachfolgenden Anforderungen der gleichen Ressource wiederverwendet werden.

Komprimierung

Leistung

Führt Aufgaben der Leistungsverbesserung aus, indem die Leistung durch Aktivieren der Komprimierung in der Pipeline für die Anforderungsverarbeitung, einschließlich der Vorabkomprimierung statischer Inhalte und der Komprimierung von Antworten, verbessert wird. Wendet die Gzip-Komprimierung als Übertragungscodierung auf Antworten an.

Ausführliche Informationen über systemeigene und verwaltete IIS 7-Module finden Sie unter IIS 7 Modules Overview und Introduction to IIS 7 Architecture auf IIS.NET.

In diesem Abschnitt

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft