(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Active Directory-Zertifikatdiensterolle

Letzte Aktualisierung: April 2010

Betrifft: Windows Server 2008

Mit den Active Directory®-Zertifikatdiensten (Active Directory® Certificate Services, AD CS) im Betriebssystem Windows Server® 2008 stehen anpassbare Dienste zum Erstellen und Verwalten von Zertifikaten mit öffentlichen Schlüsseln zur Verfügung. Diese Zertifikate werden in Softwaresicherheitssystemen mit öffentlichen Schlüsseln verwendet. Organisationen können AD CS zum Optimieren der Sicherheit verwenden, indem sie die Identität einer Person, eines Geräts oder Diensts an einen entsprechenden privaten Schlüssel binden. In AD CS werden auch Features bereitgestellt, mit denen Sie die Zertifikatregistrierung und -sperrung in verschiedenen skalierbaren Umgebungen verwalten können.

In den folgenden Themen werden Änderungen in der in dieser Version verfügbaren AD CS-Funktionalität beschrieben:

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft