(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Der Server hinzugefügt FTP-Sites

Letzte Aktualisierung: August 2005

Betrifft: Windows Server 2003, Windows Server 2003 R2, Windows Server 2003 with SP1, Windows Server 2003 with SP2, Windows Server 2008

IIS können Sie mehrere Websites auf einem einzelnen Server erstellen. Um eine Site auf einem Server hinzuzufügen, müssen Sie den Server und zugehörigen Netzwerkdienste vorbereiten und Erstellen einer eindeutigen Identität für den Standort.

Vorbereiten einer FTP-Site hinzufügen

Bereits eine FTP-Site einen Hostserver wird eine FTP-Site hinzugefügt erfordert einige Vorbereitungen.

  • Mehrere Websites können die gleiche IP-Adresse verwenden. Wenn Sie eine eindeutige IP-Adresse zur Identifizierung einer neuen FTP-Site verwenden, jedoch müssen Sie eine statische IP-Adresse aus Ihrer Organisation oder Internetdienstanbieter (ISP) erhalten und konfigurieren die TCP / IP-Einstellungen auf dem Server.

  • Standard-FTP-Dienste verwenden TCP-Port 21 standardmäßig, und es wird im Allgemeinen nicht empfohlen, alle anderen Ports für FTP-Dienste verwenden. Jedoch, wenn Sie eine nicht standardmäßige TCP-Portnummer verwenden zum Identifizieren einer neuen FTP-Site für besondere Situationen (normalerweise bei privaten Websites für Entwicklungs- und Testzwecke verwendet), wählen Sie eine TCP-Portnummer oben 1023, damit es nicht mit den bekannten Portnummern durch die Internet Assigned Numbers Authority zugewiesen in Konflikt steht.

  • Mithilfe von Windows Explorer ein Basisverzeichnis für die FTP-Siteinhalte erstellen. Erstellen Sie Unterverzeichnisse zum Speichern anderer Inhalte bei Bedarf. Um Basisverzeichnisse für mehrere FTP-Sites auf demselben Server organisieren, können Sie erstellen ein oberster Ebene Verzeichnis zum Speichern aller Basisverzeichnisse und erstellen dann Unterverzeichnisse für jeden Standort. Sie können ein Basisverzeichnis auf dem lokalen Server, oder als ein Uniform Naming Convention (UNC) Pfad auf eine Netzwerkfreigabe erstellen. Sie können auch virtuelle Verzeichnisse erstellen, die die physischen Verzeichnisse zugeordnet.

Hinzufügen einer FTP-Site

IIS bietet die folgenden zwei Methoden zum Hinzufügen einer neuen FTP-Site:

  • IIS-Manager.

  • Die Iisftp.vbs Befehlszeilen-Verwaltungsskript.

ImportantWichtig
Sie müssen Mitglied der Gruppe Administratoren auf dem lokalen Computer die folgenden Verfahren oder Prozeduren auszuführenden sein. Als eine optimale Sicherheitsvorgehensweise melden auf Ihren Computer mithilfe eines Kontos, das nicht in der Administratorengruppe ist, und dann mithilfe des runas Befehls IIS-Manager als Administrator ausführen. Geben Sie an einer Eingabeaufforderung Befehl runas /User:Administrative_AccountName "mmc % systemroot%\system32\inetsrv\iis.msc".

Verfahren

So fügen Sie eine FTP-Site über IIS-Manager hinzu

  1. Doppelklicken Sie im IIS-Manager auf den lokalen Computer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die FTP-Sites Ordner oder einen bestimmten FTP-Site Ordner zeigen Sie auf neueund FTP-Site klicken.

  2. Klicken Sie im FTP-Site erstellen Assistenten auf weiter.

  3. Beschreibung im geben Sie den Namen, den Sie für die FTP-Site ausgewählt haben, und klicken Sie dann auf weiter.

  4. Klicken Sie unter geben Sie die IP-Adresse für diese FTP-Siteauf KEINE ZUGEWIESEN damit FTP auf alle nicht zugewiesenen IP-Adressen auf dem Server reagieren, oder klicken Sie auf eine bestimmte IP-Adresse für den Standort.

    noteHinweis
    Im Assistenten FTP-Site Erstellen bezeichnet Keine zugewiesen IP-Adressen, die einem Computer zugewiesen sind jedoch keiner bestimmten Site zugewiesen. Die Standard-FTP-Site verwendet alle IP-Adressen, die mit anderen Standorten zugeordnet sind. Nicht zugewiesene IP-Adressen für eine bestimmte Portnummer verwenden kann nur eine Site festgelegt werden. Weitere Informationen, wie Standorte identifiziert werden finden Sie unter Erstellen mehrerer FTP-Sites.

  5. Der TCP-Port wird standardmäßig Port 21 zugewiesen. Verwendung eine nicht standardmäßigen Portnummer zum Erstellen einer eindeutigen Identität für eine private FTP-Site, unter geben Sie den TCP-Port für diese FTP-Site, geben Sie eine neue Anschlussnummer oben 1023, und klicken Sie dann auf weiter.

  6. Klicken Sie auf die entsprechenden Benutzer Isolation Methode für diese Site, und klicken Sie dann auf weiter.

  7. Geben Sie im Feld Pfad ein oder wechseln Sie zu der Pfad des Basisverzeichnisses der FTP-Site; klicken Sie anschließend auf weiter.

  8. Wählen Sie Leseberechtigungen, oder wählen Sie lesen und Schreibberechtigungen für die Site.

  9. Klicken Sie auf weiter, und klicken Sie dann auf Ende zum Schließen der Assistent zum Erstellen einer FTP-Site.

ImportantWichtig
Sie müssen ein Mitglied der Gruppe Administratoren auf dem lokalen Computer sein, um den -Befehl ausführen zu können. Als eine optimale Sicherheitsvorgehensweise melden auf Ihren Computer mithilfe eines Kontos, das nicht in der Administratorengruppe ist, und dann mithilfe des Befehls runas Ihre Skripts oder ausführbare Datei als Administrator ausführen. An einer Eingabeaufforderung, geben runas/profile /User:Computer\administrator cmd , um einen Befehlsfenster mit Administratorrechten und dann Typ Cscript.exe Skriptname (umfassen das Skript den vollständigen Pfad und allen Parametern) zu öffnen.

Mithilfe der Befehlszeilen-Verwaltungsskript iisftp.vbs hinzufügen eine FTP-Site

  1. Wenn die neue FTP-Site in ein neues Verzeichnis sein soll, erstellen Sie das neue Verzeichnis.

  2. Klicken Sie im Start menü auf ausführen.

  3. Geben Sie im Feld Öffnen den Befehl cmd ein, und klicken Sie dann auf OK.

  4. An der Eingabeaufforderung wechseln Sie zum Verzeichnis \System32 systemroot .

  5. Geben Sie den folgenden Befehl ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE:

    cscript iisftp.vbs/create HomeDirectory " SiteDescription " IP-Adresse / b Portnummer

    Beispielsweise der folgende Befehl erstellt und startet eine FTP-Site namens MeineFTPSite auf Port 21, die IP-Adresse 123.456.789 mit C:\Inetpub\Ftproot\NewDirectory als seine private Verzeichnis ist:

    cscript iisftp.vbs/create c:\Inetpub\Ftproot\Newdirectory "myftpsite" / i 123.456.789 / b 21 .

noteHinweis
Das Skript iisftp.vbs unterstützt viele weitere Optionen zum Erstellen einer FTP-Sites. Um die verfügbaren Optionen angezeigt, suchen Sie nach "iisftp.vbs" Im Hilfe- und Supportcenter für Windows Server 2003.

Verwandte Informationen

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft