(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Ereignisanzeige

Betrifft: Windows Server 2008, Windows Vista

Die Ereignisanzeige ist ein Snap-In von Microsoft Management Console (MMC), das es Ihnen ermöglicht, Ereignisprotokolle zu durchsuchen und zu verwalten. Sie ist ein unverzichtbares Tool zur Überwachung der Systemgesundheit und zur unmittelbaren Behandlung von Problemen. Weitere Informationen zur Ereignisanzeige finden Sie unter Ereignisanzeige (möglicherweise in englischer Sprache).

Mit der Ereignisanzeige können Sie die folgenden Aufgaben durchführen:

  • Anzeigen von Ereignissen aus verschiedenen Ereignisprotokollen

  • Speichern nützlicher Ereignisfilter als wiederverwendbare benutzerdefinierte Ansichten

  • Planen eines Tasks, der als Reaktion auf ein Ereignis ausgeführt werden soll

  • Erstellen und Verwalten von Ereignisabonnements

Anzeigen von Ereignissen aus verschiedenen Protokollen

Wenn Sie die Ereignisanzeige verwenden, um ein Problem zu lösen, müssen Sie Ereignisse finden, die mit diesem Problem zu tun haben, und zwar unabhängig davon, in welchem Protokoll sie aufgezeichnet werden. In der Ereignisanzeige können Sie Ereignissen über mehrere Protokolle hinweg filtern. Dadurch können Sie auf einfache Weise alle Ereignisse anzeigen, die möglicherweise mit dem Problem zu tun haben, das Sie untersuchen. Um einen Filter anzugeben, der mehrere Protokolle überspannt, müssen Sie eine benutzerdefinierte Ansicht erstellen.

Ausführliche Hilfe zum Erstellen von benutzerdefinierten Ansichten finden sie unter dem folgenden Thema:

Wiederverwendbare benutzerdefinierte Ansichten

Wenn Sie mit Ereignisprotokollen arbeiten, besteht die primäre Herausforderung darin, den Ereignissatz auf die Ereignisse einzugrenzen, die für Sie von Interesse sind. In anderen Fällen dagegen erfordert das große Anstrengungen - Anstrengungen, die verloren sind, wenn Sie keine Möglichkeit haben, die Ansicht der Protokolle zu speichern, an denen Sie so lange gearbeitet haben. Die Ereignisanzeige ermöglicht benutzerdefinierte Ansichten. Wenn Sie die Ereignisse so abgefragt und sortiert haben, wie Sie sie analysieren möchten, können Sie Ihre Arbeit als benannte Ansicht speichern, sodass Sie sie in Zukunft wiederverwenden können. Sie können die Ansicht sogar exportieren und auf anderen Computern verwenden oder an andere Personen weitergeben.

Ausführliche Hilfe zu Aufgaben im Zusammenhang mit Ansichten finden sie unter folgenden Themen:

Integration im Taskplaner

Mit der Ereignisanzeige können Sie auch Reaktionen auf Ereignisse auf einfache Weise automatisieren. Die Ereignisanzeige ist in den Taskplaner integriert, sodass Sie mit der rechten Maustaste auf die meisten Ereignisse klicken können, um die Ausführung eines Tasks zu planen, wenn dieses Ereignis in Zukunft protokolliert wird.

Ausführliche Hilfe zum Verknüpfen von Tasks mit Ereignissen finden Sie unter folgendem Thema:

Ereignisabonnements

Sie können Ereignisse von Remotecomputern zusammentragen und lokal speichern, indem Sie Ereignisabonnements festlegen.

Ausführliche Hilfe zu Ereignisabonnements finden sie unter dem folgenden Thema:

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft