(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Kategorisieren von Daten

Veröffentlicht: Juni 2010

Letzte Aktualisierung: Juni 2010

Betrifft: Windows 7, Windows Vista

Sie können für alle Anwendungen, Computer, Geräte, Websites und Updates Kategorien erstellen, ändern und zuweisen, um einen ACT-Kompatibilitätsbericht (Application Compatibility Toolkit) zu erstellen, der besser an Benutzeranforderungen angepasst ist und für Filterzwecke verwendet werden kann. Standardmäßig stellt Microsoft die Kategorien Software vendor und Test complexity bereit

  • Software vendor kann eine nützliche Kategorie sein, da Sie möglicherweise unterschiedliche Beziehungen zu den einzelnen Herstellern haben. Berichte und Gruppierungen nach Softwareherstellern generieren zu können, kann sich bei Gesprächen mit diesem Hersteller und der Bewertung seiner Leistung im Hinblick auf Ihre Kompatibilitätsanforderungen als hilfreich erweisen.

  • Test complexity kann bei der Planung und Zuweisung von Ressourcen nützlich sein. Anwendungen mit höherer Komplexität benötigen möglicherweise zusätzliche Ressourcen oder vereinfachen Entscheidungen im Hinblick auf den Support. So können Sie beispielsweise einer wichtigen Anwendung mit hoher Testkomplexität zusätzliche Ressourcen zuweisen, aber auch eine optionale, nicht absolut notwendige Anwendung mit hoher Testkomplexität aus der Liste der unterstützten Software entfernen.

  • Unit of deployment ist eine weitere gängige Gruppe von Kategorien, die Unterkategorien wie Division und Region enthält. In der Regel haben Sie mit dieser Kategorie die Möglichkeit, die Softwareanforderungen einer Bereitstellungseinheit nachzuverfolgen, sodass diese Bereitstellungseinheit, nach dem Testen und Genehmigen der erforderlichen Software, fortfahren kann. In Ihrer Organisation kann eine andere Namenskonvention für diese Informationen basierend auf den Anforderungen Ihrer spezifischen Situation ausgewählt werden.

Da die Kategorieoption ein vollständig erweiterbarer Zeichenfolgenwert für Mehrfachauswahl ist, kann sie für beinahe jeden Zweck eingesetzt werden. Eine kreative Verwendung dieser Option besteht darin, eine Kategorie zur Freigabeerteilung durch mehrere Besitzer zu erstellen, sodass die Software nur autorisiert werden kann, wenn alle Kategorien ausgewählt wurden, was darauf hinweist, dass jede Gruppe eine Freigabe erteilt hat.

Erstellen von neuen Kategorien und Unterkategorien

Sie können auf den Bildschirmen für Berichte sowie für Berichtdetails neue Kategorien und Unterkategorien erstellen.

noteHinweis
Im Rahmen dieses Themas werden der Bildschirm <Betriebssystem> - Application Report und das Dialogfeld <Anwendungsname> verwendet. Der Prozess ist jedoch derselbe für Computer, Geräte, Updates und Websites.

noteHinweis
Nach dem Erstellen einer Kategorie und Unterkategorie können diese bestimmten Anwendungen, Computern, Geräten, Websites oder Updates zugewiesen werden. Weitere Informationen finden Sie unter Zuweisen von Daten zu einer Kategorie und Unterkategorie.

So erstellen Sie eine neue Kategorie oder Unterkategorie

  1. Klicken Sie auf dem Bildschirm <Betriebssystem> - Application Report auf den Namen der Anwendung, für die Sie eine Kategorie oder Unterkategorie hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie im Menü Actions auf Assign Categories.

    Das Dialogfeld Assign Categories wird angezeigt.

  3. Klicken Sie auf Category List.

    Das Dialogfeld Category List wird angezeigt.

  4. Klicken Sie im Bereich Categories oder Subcategories im Dialogfeld Category List auf Add.

    Es wird eine neue Kategorie mit der Bezeichnung NewCategory1 oder NewSubcategory1 angezeigt.

  5. Geben Sie den Namen der neuen Kategorie oder Unterkategorie ein, und klicken Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb des aktiven Textbereichs.

    ImportantWichtig
    Im Dialogfeld Assign Categories wird eine Kategorie nur dann angezeigt, wenn sie über mindestens eine Unterkategorie verfügt.

  6. Klicken Sie nach dem Hinzufügen aller gewünschten Kategorien und Unterkategorien auf OK, um das Dialogfeld Category List zu schließen. Klicken Sie dann auf OK, um das Dialogfeld Assign Categories zu schließen.

Umbenennen von Kategorien und Unterkategorien

Wenn Sie den Namen einer Kategorie oder Unterkategorie ändern möchten, können Sie das Element mithilfe des Dialogfelds Category List umbenennen.

So benennen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie um

  1. Klicken Sie auf dem Bildschirm <Betriebssystem> - Application Report auf den Namen der Anwendung, für die Sie eine Kategorie oder Unterkategorie umbenennen möchten.

  2. Klicken Sie im Menü Actions auf Assign Categories.

    Das Dialogfeld Assign Categories wird angezeigt.

  3. Klicken Sie auf Category List.

    Das Dialogfeld Category List wird angezeigt.

  4. Wählen Sie im Bereich Categories oder Subcategories im Dialogfeld Category List das Element aus, das umbenannt werden soll, und klicken Sie dann auf Rename.

  5. Geben Sie den neuen Namen ein, und klicken Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb des aktiven Textbereichs.

  6. Klicken Sie nach dem Umbenennen der gewünschten Kategorien und Unterkategorien auf OK, um das Dialogfeld Category List zu schließen. Klicken Sie dann auf OK, um das Dialogfeld Assign Categories zu schließen.

Löschen von Kategorien und Unterkategorien

Wenn Sie eine Kategorie oder Unterkategorie nicht mehr benötigen, können Sie das Element mithilfe des Dialogfelds Category List löschen.

ImportantWichtig
Wenn Sie eine Kategorie löschen möchten, müssen Sie zunächst alle zugehörigen Unterkategorien löschen. Darüber hinaus werden alle Elemente, die der gelöschten Kategorie zugeordnet sind, in einen Status ohne Kategorien zurückgesetzt. Das Löschen einer Kategorie oder Unterkategorie ist dauerhaft. Wenn Sie eine Kategorie bzw. Unterkategorie versehentlich löschen, müssen Sie diese mithilfe der Schritte im Abschnitt "Erstellen von neuen Kategorien und Unterkategorien" weiter oben in diesem Thema neu erstellen.

So löschen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie

  1. Klicken Sie auf dem Bildschirm <Betriebssystem> - Application Report auf den Namen der Anwendung, für die Sie eine Kategorie oder Unterkategorie löschen möchten.

  2. Klicken Sie im Menü Actions auf Assign Categories.

    Das Dialogfeld Assign Categories wird angezeigt.

  3. Klicken Sie auf Category List.

    Das Dialogfeld Category List wird angezeigt.

  4. Wählen Sie im Bereich Categories oder Subcategories im Dialogfeld Category List das Element aus, das gelöscht werden soll, und klicken Sie dann auf Remove.

  5. Klicken Sie nach dem Löschen der gewünschten Kategorien und Unterkategorien auf OK, um das Dialogfeld Category List zu schließen. Klicken Sie dann auf OK, um das Dialogfeld Assign Categories zu schließen.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft