(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Neuigkeiten im Autorisierungs-Manager

Letzte Aktualisierung: März 2009

Betrifft: Windows Server 2008

Unter Windows Server 2008 wurden mehrere neue Features im Autorisierungs-Manager eingeführt. Dazu zählen:

Es wurden viele zusätzliche Verbesserungen und Änderungen am Autorisierungs-Manager vorgenommen. Dazu gehören u. a. folgende:

  • Es wurden Verbesserungen an der Autorisierungs-Manager-API (Application Programming Interface, Anwendungsprogrammierschnittstelle) vorgenommen, einschließlich Optimierung gebräuchlicher Funktionen und Einführung einfacherer, schnellerer Versionen häufig verwendeter Methoden wie AccessCheck.

  • LDAP-Abfragen sind nicht mehr auf Benutzerobjekte beschränkt.

  • Bei aktivierter Überwachung werden im Protokoll zusätzliche Ereignisse aufgezeichnet.

  • Das Verwenden von Geschäftsregeln und Autorisierungsregeln wird durch eine Registrierungseinstellung gesteuert. Regeln sind unter Windows Server 2008 R2 und Windows Server 2008 standardmäßig deaktiviert. In älteren Versionen von Windows waren Regeln standardmäßig aktiviert.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2014 Microsoft