(0) exportieren Drucken
Alle erweitern

Verwenden des AD RMS-Clients

Betrifft: Windows Server 2008 R2

Der Active Directory-Rechteverwaltungsdienste (Active Directory Rights Management Services, AD RMS)-Client ist im Lieferumfang der Betriebssysteme Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 enthalten. Wenn Sie Windows XP, Windows 2000 oder Windows Server 2003 als Clientbetriebssystem verwenden, ist im Microsoft Download Center eine kompatible Version des AD RMS-Clients zum Download verfügbar.

Der AD RMS-Client kann zusammen mit der im Lieferumfang von Windows Server 2008 oder Windows Server 2008 R2 enthaltenen AD RMS-Serverrolle oder mit früheren unter Windows Server 2003 ausgeführten RMS-Versionen (Rights Management Services, Rechteverwaltungsdienste) verwendet werden.

Der AD RMS-Client erstellt das Computerzertifikat, mit dessen Hilfe die Lockbox zum Speichern des Schlüsselpaars für den aktuellen Benutzer identifiziert wird. Anhand einer Suche nach der Datei msdrm.dll auf dem Computer können Sie das Vorhandensein des AD RMS-Clients überprüfen. Diese Datei wird unter Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 durch den Windows-Ressourcenschutz geschützt und kann nur durch offizielle Microsoft-Updates geändert werden.

Mithilfe des AD RMS-Clients können die Rechteverwaltungsfeatures in Anwendungen implementiert werden. In Microsoft Office 2003, Microsoft Office 2007 und Windows Mobile 6 wird der AD RMS-Client beispielsweise zur Unterstützung der Features zur Verwaltung von Informationsrechten verwendet. Diese Features stellen die Rechteverwaltung für Dokumente, E-Mails, Tabellenkalkulationen und Folienpräsentationen bereit.

Dieser Abschnitt behandelt die folgenden Vorgehensweisen:

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2014 Microsoft